Anzeige:
Donnerstag, 03.11.2011 09:39

Datenpanne bei Anmeldung zu Bahn-Ticketsystem

aus den Bereichen Computer, Mobilfunk

Bei der Anmeldung zum elektronischen Fahrscheinsystem der Deutschen Bahn im Internet, "Touch & Travel", hat es eine Datenpanne gegeben. Das am 1. November offiziell gestartete Portal für die Registrierung von Kunden wurde deshalb bis auf weiteres gesperrt, wie ein Bahnsprecher am Mittwoch in Berlin sagte. Dies bleibe so, "bis der Fehler gefunden ist". Der Hessische Rundfunk (HR) hatte über das Software-Problem berichtet.

Anzeige

Panne: Kundendaten sichtbar

Der Bahnsprecher erläuterte, ein Kunde habe am Dienstag nach dem ersten Anmeldeschritt auf seinem Computer-Bildschirm persönliche Daten eines anderen Nutzers gesehen. Daraufhin habe er den Vorgang abgebrochen und die Bahn informiert. Das Unternehmen habe daraufhin die Anmeldemaske deaktiviert. "Datenschutz geht vor", sagte der Sprecher. Alle anderen Funktionen auf der Bahn-Website seien nicht betroffen und könnten genutzt werden.

Für "Touch & Travel" benötigt der Nutzer ein Handy und eine App, die für Android-Geräte und iPhones bereitsteht. Ein Fahrschein aus Papier ist bei diesem Verfahren nicht mehr nötig, die Fahrten werden stattdessen durch Berühren der Touchpoints mit dem Handy an den Bahnhöfen gebucht. Das System befand sich seit 2008 im Pilotbetrieb.

Saskia Brintrup / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 04.03.2015
Blackberry zeigt Z30-Nachfolger Leap und einen Slider mit Samsungs Edge-Display
o2 und E-Plus: Gemeinsame Nutzung beider Netze ab April
Lenovo Tab2: Zwei neue Android-Tablets mit LTE - ideapad mit Windows 8.1
Neues Ziel: Blackberry-Chef setzt auf Geschäft mit Software
Wieder mehr "Zombie-Rechner" in Deutschland
Dienstag, 03.03.2015
"Forbes"-Liste der Reichen: Bill Gates ist weiter Spitzenreiter
Streit um Einspeiseentgelte: BGH fällt Urteil zum Kabelfernsehen im Juni
Tele Columbus: Hohe Nachfrage nach schnellen Internetanschlüssen
Kooperation von Watchever und o2: Kunden profitieren von Sonderkonditionen
Facebook-Chef Zuckerberg umwirbt Mobilfunk-Branche - und beisst auf Granit
 Vodafone-Chef: Mobilfunk-Preise sollten steigen
Crash-Tarife: Allnet-Flat, SMS-Flat und Internet-Flat im Telekom-Netz ab 14,99 Euro
 Google Loon: Internet-Ballone fliegen sechs Monate
DSL-Tarife im März: Sparangebote für DSL und VDSL im Überblick
 Huawei MediaPad T1: Neue Tablets in zwei Größen
Weitere News
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs