Anzeige:

Donnerstag, 20.10.2011 15:42

Kündigungswelle bei Discount-Marken von ensercom

aus dem Bereich Mobilfunk

Unzählige Kunden verschiedener Mobilfunk-Angebote von ensercom erlebten in den zurückliegenden Tagen eine böse Überraschung. In einer E-Mail wurde ihnen von dem Anbieter mitgeteilt, dass sie nur noch bis zum 31. Oktober ihren im Netz von Vodafone geschalteten Mobilfunktarif nutzen können. Betroffen sind unter anderem Kunden von absolut-sim und absolut mobil.

Anzeige

Beendigung des Vertragsverhältnisses mit Vodafone

In der Kündigungsnachricht, die auch unserer Redaktion vorliegt, heißt es, dass ensercom eine "außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund vornehme". Dieser sei darin gegeben, dass das Vertragsverhältnis mit Netzbetreiber Vodafone zum Monatsende beendet werde. Entsprechende Hinweise wurden zwischenzeitlich auch auf den Internetseiten der betroffenen Marken veröffentlicht.

Alle geschalteten Rufnummern werden am 31. Oktober um 24 Uhr automatisch deaktiviert. Eine kostenlose Rufnummernportierung zu einem anderen Anbieter ist ab dem Zeitpunkt der endgültigen Deaktivierung noch für einen Monat möglich. Alternativ können betroffene Kunden auch eine geschaltete Hotline unter der Rufnummer 0800/5070507 kontaktieren, um sich ein Alternativangebot aus dem Hause von The Phone House unterbreiten zu lassen.

Eine offizielle Stellungnahme aus dem Hause ensercom steht noch aus. Offenbar ist es dem Anbieter aber nicht gelungen eine ausreichend hohe Zahl an Kunden zu gewinnen. Wie viele Kunden betroffen sind, ist unklar.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Gründe der Ensercom Kündigungswelle im Vodafone-Netz... (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Holgo am 20.10.2011 um 17:52 Uhr
 Suche

  News
Freitag, 18.04.2014
"Beratungsklau": Fachhandel klagt über Online-Schmarotzer
Donnerstag, 17.04.2014
Berliner Taxi-Fahrer und Chauffeur-Dienst Uber im Clinch
Denon stellt portablen Bluetooth-Lautsprecher Envaya vor
"WSJ": Bitcoin-Börse Mt.Gox gibt auf
HTC One (M8): Bei o2 jetzt auch in "Amber Gold"
Nokia warnt vor Stromschlaggefahr bei Lumia-2520-Ladegeräten
WordPress 3.9 veröffentlicht: Mehr Komfort beim Editieren
Chrome Remote Desktop: Per Android auf einen Rechner zugreifen
Preview-Start: Zattoo-Konkurrent Magine lockt mit 65 Gratis-Sendern
Bericht: Yahoo will Google-Suche als iPhone-Standard ablösen
Amazon-Mitarbeiter streiken wieder - in Bad Hersfeld und Leipzig
Kim Dotcom soll Vermögen zurückerhalten
Google: Fallende Werbepreise nagen am Gewinn
Google reicht Patent für Kamera-Kontaktlinse ein
Springer-Chef Döpfner: "Wir haben Angst vor Google"
Weitere News
DSL Schnecke
Das DSL Kabel glüht bereits, der WLAN DSL Router blinkt wild, aber trotzdem dauert der DSL Speed Check ewig?
Dann ist auch IPTV oder etwa Video on Demand kaum möglich. Alternativen müssen her.
Wir haben alle Internet Tarife: Zum Beispiel UMTS Flatrate testen oder gleich auf Kabel umsteigen. Den Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
DSL 16000
DSL Turbo und ganz oben dabei im DSL Speed Test:
Mit DSL 16000 durchs Internet und alle Vorzüge wie Internettelefonie und Internet TV genießen.
Alle Anbieter von DSL und dem schnellen VDSL in der Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs