Anzeige:
Mittwoch, 19.10.2011 18:46

Alice: DSL-Störungen nach Wartungsarbeiten

aus dem Bereich Breitband

Seit Mittwochmorgen kam es bei zahlreichen Alice-Kunden immer wieder zu Problemen beim Internetzugriff über den DSL-Anschluss. Auch Leser von onlinekosten.de berichteten über Ausfälle sowie deutliche Geschwindigkeitseinbußen bei Downloads oder dem Aufruf von Websites. Wir haben bei Telefónica Germany nachgehakt.

Anzeige

Alice-Kunden deutschlandweit betroffen

Eine Unternehmenssprecherin bestätigte gegenüber unserer Redaktion, dass es seit der Nacht von Dienstag auf Mittwoch bei einigen Alice-Nutzern deutschlandweit zu DSL-Störungen kommen könne. An einer Lösung werde bereits "mit Hochdruck" gearbeitet. Eine Prognose darüber, wann die Schwierigkeiten endgültig behoben sind, sei derzeit aber nicht möglich.

Als Ursache nannte die Telefónica-Sprecherin ein fehlgeschlagenes Software-Update im Rahmen regulärer Wartungsarbeiten. Zur genauen Anzahl betroffener Kunden machte sie keine Angaben. Medienberichte, denen zufolge zeitweise bis zu 1,2 Millionen Alice-Nutzer mit Problemen zu kämpfen hatten, wurden allerdings zurückgewiesen. Die tatsächliche Menge sei "deutlich niedriger".

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 gut das ich nen deluxe qsc resale von alice hab (1 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von mikrogigant am 20.10.2011 um 09:03 Uhr
 Hier läuft alles primstens (6 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von mikrogigant am 20.10.2011 um 00:36 Uhr
 Bei DSL (1 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Ehemalige Benutzer am 19.10.2011 um 23:58 Uhr
 Suche

  News
Sonntag, 02.08.2015
Trampender Roboter "hitchBOT" auf Reise durch die USA zerstört
NetCologne gibt Einblick in das NMC: Überwachung von Störungen und Traffic im Netz
Facebook-Chef lockert eigene Privatsphäre-Einstellung: Geburt einer Tochter angekündigt
Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Verfassungsschutz-Chef Maaßen rechtfertigt sein Handeln
Media-Saturn baut Streaming-Dienst Juke aus: Download von Filmen, Software und E-Books
Samstag, 01.08.2015
Datenschützer fordert weltweiten Löschanspruch gegen Google
Bericht: Neue Version der Apple-TV-Box im September
Freitag, 31.07.2015
Bundesregierung distanziert sich von Ermittlungen gegen Politik-Blog Netzpolitik.org
Dell: Extremer Tablet-PC Latitude 12 Rugged ab sofort erhältlich
FRK fordert Analogabschaltung im Kabelfernsehen noch vor 2018
DeutschlandSIM: LTE-Tarif mit 500 MB Datenvolumen und Freieinheiten für 7,77 Euro
Windows 10: 14 Millionen Nutzer bereits umgestiegen - Probleme beim Upgrade
Landesverrat durch Blogger? - Kritik an Ermittlungen gegen Netzpolitik.org
Ärzte warnen vor Tablets, Smartphones und Co. für Kinder
Facebook stellt riesige Internet-Drohne "Aquila" vor - Spannweite einer Boeing 737
Weitere News
VDSL Verfügbarkeit
VDSL Neukunden profitieren von Startguthaben und kostenloser Hardware wie einem Router oder einem Mediacenter.
Jetzt die Telekom VDSL Verfügbarkeit an ihrem Ort prüfen, nach Vodafone VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit klären.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs