Anzeige:
Samstag, 22.10.2011 00:01

PocketTouch: Schreiben durch die Hemdentasche

aus dem Bereich Mobilfunk

Das Handy klingelt wieder einmal im Kino oder beim ersten Date. Wie unangenehm, es jetzt herausholen und sich als Störenfried outen zu müssen. Wäre es nicht viel diskreter, den Quälgeist mit einem sanften Druck auf Jackett- oder Hosentasche abzustellen?

Anzeige

Sensor reagiert auch durch Fleece

Doch, das wäre es, dachten sich die Entwickler von Microsoft Research und montierten einen berührungsempfindlichen Sensor aufs Handy, der das Bedienen des Smartphones durch Stoff hindurch ermöglichen soll. Fertig ist der Prototyp von PocketTouch.

An- und Ausschalten ist dabei nur eine der Optionen, heißt es aus Redmond. Bald können Nutzer ihr Handy durch die Hemdentasche steuern und komplexe Handlungen ausführen, sogar Texte schreiben, wenn es nach den Entwicklern geht. "Wir hätten nicht gedacht, dass es auch durch kräftigen Fleece Stoff oder dicke Jackentaschen funktioniert", räumt das Forscherteam ein, "aber es hat tatsächlich geklappt."


Motorradjacken dürften den Sensor an seine Grenzen bringen. Auch die Frage der versehentlichen Aktivierung des Handys ist offenbar noch ungeklärt. Möglicher Weise wird ein Pendant zur Tastensperre erforderlich, damit das Handy sich nicht beim unbedachten Griff in die Hosentasche – beispielweise zum Taschentuch – verselbständigt.

Dorothee Monreal
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Nette idee (1 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von citrus50 am 22.10.2011 um 20:39 Uhr
 Suche

  News
Donnerstag, 30.07.2015
Windows 10 wird PC-Markt beleben: Chef von Microsoft Deutschland im Interview
Facebook verdient weniger - hohe Investitionen in neue Rechenzentren
Mittwoch, 29.07.2015
Keine Fusion: Springer und ProSiebenSat.1 planen gemeinsame Digital-Projekte
Motorola stellt neue Smartphones Moto X Style, Moto X Play und Moto G vor
BSI warnt: Sicherheitslücken bedrohen 950 Millionen Android-Handys
LG Electronics mit starkem Gewinneinbruch - weniger Smartphones verkauft
Sky steigert Abonnentenzahlen auf 4,3 Millionen - Pay-TV wirft noch keinen Gewinn ab
WhatsApp Gold: Vorsicht vor Phishing-Attacke und Abofallen
Amazon schlägt mehrspurige Luft-Autobahn für Drohnen in den USA vor
Telefónica gewinnt mehr Mobilfunkkunden - Rückgang bei Festnetzanschlüssen
Microsoft hat mit Auslieferung von Windows 10 begonnen
Dienstag, 28.07.2015
Twitter überrascht mit starkem Umsatzplus - Aktienkurs legt trotz roter Zahlen zu
Vorratsdatenspeicherung: Internetverband eco hofft auf Einschreiten der EU-Kommission
Nach Sperre: Facebook gibt Seite von hessischem Abgeordneten wieder frei
Medion: Zwei neue Multimode-Notebooks mit Windows 10 ab 29. Juli erhältlich
Weitere News
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs