Anzeige:

Freitag, 21.10.2011 10:28

Samsung ChatON: Mobiler Chatservice gestartet

aus den Bereichen Computer, Mobilfunk

Ende August hat Samsung seinen neuen mobilen Kommunikationsdienst ChatON vorgestellt. Nun ist der Marktstart des Services erfolgt, der weltweit in bis zu 62 Sprachen und in über 120 Ländern verfügbar ist. ChatON soll einmal auf jedem internetfähigen Handy laufen, zum Start bietet Samsung allerdings nur eine Variante für Smartphones mit Android ab Version 2.2 an. Weitere Plattformen sollen später folgen. Der Samsung-Service ist eine Alternative zum bekannten Messenger-Dienst WhatsApp und zum neuen iMessage von Apple.

Anzeige

ChatON demnächst auch als Online-Version

Der neue mobile Dienst wird künftig auf Smartphones mit Samsungs mobilem Betriebssystem Bada 2.0 vorinstalliert sein. Ab Oktober findet sich ChatON auch auf ausgewählten Feature-Handys. Im Web steht demnächst zudem eine Online-Version für die Nutzung per PC oder Notebook zur Verfügung. Der Download von ChatON ist ab sofort kostenlos über die Plattformen Samsung Apps oder Android Market möglich.

Der multimedial aufgepeppte Dienst bringt Features wie einen Gruppen-Chat in einem Fenster mit zwei oder mehr Freunden. Die Funktion erlaubt auch das Senden von Mitteilungen an mehrere Freunde gleichzeitig. Eine kleine Zahl zeigt an, wieviel Freunde die verschickte Nachricht noch nicht gelesen haben.

Samsung ChatON
Der neue Messenger-Dienst ChatON erlaubt unter anderem einen Gruppenchat mit mehreren Freunden.
Montage: onlinekosten.de/Grafiken: Samsung

Videos, Audioclips & Kontakte mit Freunden teilen

Mit ChatON lassen sich außerdem animierte Nachrichten mit handgeschriebenem Text erstellen und Audioclips, Videos, Kontakte, Standorte sowie Kalenderereignisse mit Freunden und Familie teilen. Laufende Chats werden in einer Art Baumstamm dargestellt und erlauben einen Überblick über den Chatverlauf und geteilte Multimediainhalte. Ein Ranking-System zeigt zudem die Top 5 der Freunde an, mit denen in einer Woche am häufigsten gechattet wurde. Details zum neuen Dienst inklusive ChatON-Demovideos hat Samsung unter www.chaton.com bereitgestellt.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Immer wieder Spyware... (1 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Jens am 22.10.2011 um 17:12 Uhr
 Suche

  News
Donnerstag, 24.04.2014
Patentstreit mit Apple: Samsung kann auf Google-Schützenhilfe hoffen
Mittwoch, 23.04.2014
Street View wird zur Zeitmaschine: Orte per Zeitleiste erkunden
"Wir, der Feind": Osnabrücker Kunstfestival zur digitalen Überwachung
Live-TV bei Couchfunk : Deutsche Konkurrenz für Zattoo und Magine startet Testphase
Dein Freund und Prügler: Umstrittene Twitter-Kampagne der New Yorker Polizei
OnePlus One: Smartphone mit Android-Ableger CyanogenMod für 270 Euro
Eine halbe Milliarde Menschen nutzt regelmäßig WhatsApp
Easybell bietet DSL-Anschlüsse ohne Schufa-Bonitätsprüfung
Gefälschte Android-App "Virus Shield": Google zahlt Entschädigung
Apple: Sicherheitsupdates für iOS und Mac OS X veröffentlicht
Trotz Hacker-Attacken: Deutsche bleiben Passwort-Schluderer
Yezz Andy A6M: Dual-SIM-Phablet für 299 Euro
Der digitale Hass: Pöbeleien und Rassismus in sozialen Netzwerken
Dienstag, 22.04.2014
Google-Manager wird neuer Chef von Twitter Deutschland
Server4You: vServer wahlweise mit SSDs ohne Aufpreis buchbar
Weitere News
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
DSL Speed
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen.
Wenn der Provider wieder zu viel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs