Anzeige:
Freitag, 21.10.2011 10:28

Samsung ChatON: Mobiler Chatservice gestartet

aus den Bereichen Computer, Mobilfunk

Ende August hat Samsung seinen neuen mobilen Kommunikationsdienst ChatON vorgestellt. Nun ist der Marktstart des Services erfolgt, der weltweit in bis zu 62 Sprachen und in über 120 Ländern verfügbar ist. ChatON soll einmal auf jedem internetfähigen Handy laufen, zum Start bietet Samsung allerdings nur eine Variante für Smartphones mit Android ab Version 2.2 an. Weitere Plattformen sollen später folgen. Der Samsung-Service ist eine Alternative zum bekannten Messenger-Dienst WhatsApp und zum neuen iMessage von Apple.

Anzeige

ChatON demnächst auch als Online-Version

Der neue mobile Dienst wird künftig auf Smartphones mit Samsungs mobilem Betriebssystem Bada 2.0 vorinstalliert sein. Ab Oktober findet sich ChatON auch auf ausgewählten Feature-Handys. Im Web steht demnächst zudem eine Online-Version für die Nutzung per PC oder Notebook zur Verfügung. Der Download von ChatON ist ab sofort kostenlos über die Plattformen Samsung Apps oder Android Market möglich.

Der multimedial aufgepeppte Dienst bringt Features wie einen Gruppen-Chat in einem Fenster mit zwei oder mehr Freunden. Die Funktion erlaubt auch das Senden von Mitteilungen an mehrere Freunde gleichzeitig. Eine kleine Zahl zeigt an, wieviel Freunde die verschickte Nachricht noch nicht gelesen haben.

Samsung ChatON
Der neue Messenger-Dienst ChatON erlaubt unter anderem einen Gruppenchat mit mehreren Freunden.
Montage: onlinekosten.de/Grafiken: Samsung

Videos, Audioclips & Kontakte mit Freunden teilen

Mit ChatON lassen sich außerdem animierte Nachrichten mit handgeschriebenem Text erstellen und Audioclips, Videos, Kontakte, Standorte sowie Kalenderereignisse mit Freunden und Familie teilen. Laufende Chats werden in einer Art Baumstamm dargestellt und erlauben einen Überblick über den Chatverlauf und geteilte Multimediainhalte. Ein Ranking-System zeigt zudem die Top 5 der Freunde an, mit denen in einer Woche am häufigsten gechattet wurde. Details zum neuen Dienst inklusive ChatON-Demovideos hat Samsung unter www.chaton.com bereitgestellt.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Immer wieder Spyware... (1 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Jens am 22.10.2011 um 17:12 Uhr
 Suche

  News
Sonntag, 23.11.2014
EU-Kommissarin Vestager: "Enge Grenzen" für Fusionen in der Telekommunikationsindustrie
Warum Preisvergleiche im Internet oft gar nicht so einfach sind
Überwachung per Fitness-Band: Gläserner Versicherungskunde nur der Anfang?
Als 1&1 Rechnungen getarnte Mails verbreiten Schadsoftware
Tablet zum Sparpreis: Amazon reduziert Kindle Fire HDX 7 auf 99 Euro
Deutsche Achtklässler am Computer nur Mittelmaß
Bäm! Nom Nom! - Verhunzt das Internet unser Deutsch?
Samstag, 22.11.2014
BKA warnt vor wachsender Cyber-Kriminalität
Deutschland ist Schlusslicht in Sachen Gründergeist
Die Banken ringen mit der mobilen Konkurrenz
Keine Beweise: Verfahren wegen NSA-Lauschangiff auf Merkels Handy vor Einstellung
Polizei warnt: Falsche Unitymedia-Mitarbeiter auf Diebestour in NRW
EU-Parlament will angeblich Google-Aufspaltung vorschlagen
Freitag, 21.11.2014
Was weiß Google? Die Links zum Nachschauen
Der gläserne Kunde: Versicherung will Rabatte für Fitnessdaten geben
Weitere News
DSL Geschwindigkeit
DSL Speedtest gemacht? Schlechtes Ergebnis erhalten?
Vielleicht zum schnellen VDSL wechseln und 1&1 VDSL, Alice VDSL, Telekom VDSL oder Vodafone VDSL Verfügbarkeit überprüfen.
Auch Kabelanbieter haben interessante Tarifangebote - Hier gibt es alle günstigen Provider auf einen Blick.
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs