Anzeige:

Montag, 17.10.2011 17:01

Nvidia 3D Vision 2 verspricht hellere 3D-Bilder

aus dem Bereich Computer

Der Grafikkarten-Hersteller Nvidia hat sein Hardware-Paket für die 3D-Wiedergabe in einer neuen Version angekündigt. Das Kit 3D Vision 2 mit überarbeiteter 3D-Brille soll einige Mängel der ersten Generation ausmerzen.

Anzeige

Verbesserte 3D-Wiedergabe

Im Gegensatz zur 3D-Technik mittels Polarisation und leichter, passiver Brille müssen sich Nutzer der Shutter-Methode nicht nur mit einem etwas höheren Gewicht auf der Nase anfreunden. Bislang klagte so mancher auch über ein - verglichen mit dem 2D-Betrieb - dunkleres Bild. Bei Vision 2 hat sich Nvidia diesem Umstand gewidmet und verspricht mit der Display-Technologie 3D LightBoost eine bis zu doppelt so helle Anzeige und außerdem eine sattere Farbwiedergabe. Der Ansatz, der auch eine erneuerte Helligkeitsanpassung umfasst, verringert laut Hersteller darüber hinaus Ghosting-Effekte. Als erster Bildschirm mit dem Helligkeits-Booster kommt der VG278H von Asus auf den Markt. Der 27 Zoll große 120-Hertz-Monitor liefert eine Full-HD-Auflösung, HDMI 1.4 sowie Dual-Link-DVI und verkürzt die Reaktionszeit auf Gamer-freundliche 2 Millisekunden.

Neue Wireless-Brille mit längerer Laufzeit

Auch bezüglich der Brille kündigt Nvidia Verbesserungen an. Die Gläser der kabellosen 3D-Vision-2-Brille sind 20 Prozent größer als die des Vorgängermodells. Außerdem verspricht der Hersteller einen besseren Tragekomfort, zum Beispiel zusammen mit Kopfhörern, und ein besseres Abschirmen von Lichtquellen. Mit einem Gewicht von 56 Gramm ist die Brille nur 6 Gramm schwerer als die Vision-1-Version, bietet aber eine um 50 Prozent längere Akkulaufzeit. Statt bis zu 40 soll sie 60 Stunden durchhalten.

Nvidia 3D Vision 2 Brille und Asus VG278H
Die neue Brille aus dem Nvidia 3D-Vision-2-Kit und der Asus VG278H. Bild: Nvidia

Zum Vision-2-Kit gehören neben der Brille ein USB-Infrarot-Empfänger für den PC oder das Notebook mit 4,5 Metern Reichweite sowie zwei USB-Kabel und eine Tragetasche. Alternativ lässt sich die Brille auch einzeln erwerben. In jedem Fall sind die 3DTV Play Software und ein austauschbares Mittelstück für Brillenträger dabei, um den Sitz anzupassen. Starten soll der Verkauf in diesem Monat. Zum Monatsende wird der Asus VG278H erhältlich sein, weitere Displays sollen von Acer und BenQ zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Euro-Preise nennt Nvidia noch nicht, in den USA werden 149 Dollar für das Kit und 99 Dollar für die 3D-Brille fällig.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Liebes Nvidia ! Es gibt auch eine shutterlose Technik :D (1 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Wuschel am 18.10.2011 um 17:16 Uhr
 Suche

  News
Donnerstag, 21.08.2014
Rheinland-Pfalz will Pilotregion für den Breitbandausbau werden
Nachwuchs gesucht: Britischer Geheimdienst entwickelt Cyberangriff-Computerspiel
Schlappe für Kim Dotcom: Luxusautos bleiben unter Verschluss
Playstation 4: Ein Drittel der Nutzer kommen von Microsofts Xbox
 LG Bluetooth Minibeam PW700: Ein Projektor für alle Fälle
Facebook testet Sticker in Kommentaren
Webhoster 1blu trommelt mit 10 Domains zum Spottpreis
Google-Löschanträge nehmen rasant zu - fast 8 Millionen pro Woche
Trend Micro warnt vor Phishing-Attacken auf Dropbox- und Google-Drive-Nutzer
Strato entlässt Cloud-Speicher "HiDrive" aus der Beta-Phase
Niedersachsen will 30 Mbit/s flächendeckend bis 2020
Kulturstaatsministerin Grütters: Amazon gefährdet kulturelle Vielfalt
Schwarzwald und Eifel sehnen sich nach Breitband - kein Internet im Hochnebel
Mittwoch, 20.08.2014
Terror-Video von Enthauptung im Netz: Mehrheit der Medien verzichtet auf Schockbilder
"Bild"-Chefredakteur Kai Diekmann fordert Christian Wulff zur Eiswasser-Dusche heraus
Weitere News
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
DSL Speedtest
Schnelles DSL bestellt, aber es geht nur im Schneckentempo voran?
Mit dem Speedtest jetzt die DSL Geschwindigkeit prüfen.
Mehr Speed bietet ein VDSL-Anschluss: Die Vodafone VDSL Verfügbarkeit kann hier ebenso geprüft werden, wie T-Home VDSL, Alice VDSL oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit.
Aktuelle DSL Angebote hier im Vergleich.
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs