Anzeige:
Montag, 17.10.2011 08:01

Studie: Mobile Infos vor dem Einkauf sind im Trend

aus den Bereichen Mobilfunk, Sonstiges

Wer ein Smartphone oder Tablet besitzt, nutzt dieses Gerät häufig für Informationen vor dem Kauf eines Produkts. Knapp drei Viertel (74,1 Prozent) der Nutzer solcher mobilen Geräte hätten dies schon mindestens einmal getan, ergab die am Dienstag veröffentlichte Studie "Smart Shopping" der Online-Handelsplattform eBay und des Vereins Verbraucher Initiative.

Anzeige

Internetrecherche über PC dominiert noch

Bevorzugt würden Informationen über Computer, Unterhaltungselektronik und CDs oder DVDs abgerufen. Danach folgten Bücher, Kleidung und Reisen. Allerdings nutzen auch Smartphone- und Tablet-Besitzer mit 87,4 Prozent noch häufiger den PC zur Internet-Recherche vor einer Kaufentscheidung.

Vor allem die jüngere Generation informiert sich mobil. 81,7 Prozent der 14- bis 29-jährigen Smartphone- und Tablet-PC-Nutzer haben schon einmal mobil nach Produkten recherchiert.

Immerhin gut jeder zweite, der sich von einem mobilen Gerät aus über ein Produkt informiert, kauft anschließend auch mobil ein (51,1 Prozent). Zugleich gaben 65,1 Prozent der Besitzer eines Smartphones oder Tablet-Computers an, dass sie sich mobil informieren und anschließend online kaufen. Knapp 60 Prozent gehen danach auch in ein Ladengeschäft.

Für die Studie wurden im September 2011 in einer repräsentativen Online-Befragung 2.166 Besitzer von Smartphones und Tablet-PCs ab 14 Jahren von dem Marktforschungsinstitut Innofact befragt.

Jörg Schamberg / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 01.11.2014
VW und BMW fürchten fahrerloses Google Auto: Schon weit über 100.000 Kilometer unfallfrei
Karriere-Netzwerk LinkedIn macht trotz großem Umsatzplus weiter Verlust
Schnäppchenportal Groupon verliert weiter Millionen
Freitag, 31.10.2014
HD+ steigert Kundenzahl erneut: 2,9 Millionen aktive Nutzer
DeutschlandSIM und discoPLUS mit Rabatten - LTE zum Sparpreis
Quad-Core-Tablet Lifetab S10333 jetzt online im Medionshop bestellbar
Rote Zahlen bei Sony: Smartphone-Probleme als Ursache
kinox.to: Jagd auf Betreiber - Kripo fahndet jetzt öffentlich
Tele Columbus startet "3er Kombi 50" mit Internet, Telefon und HDTV ab 19,99 Euro
Nintendo will mit Mikrowellen-Sensoren Schlafqualität überwachen
Samsung verkauft mehr Smartphones, Apple verdient mehr daran
Google-Gebühr in Spanien kommt ab 2015: Urheberrechts-Reform verabschiedet
Android-Erfinder Andy Rubin verlässt Google, gründet Startup-Inkubator
Halloween-Schnäppchen bei helloMobil und Phonex: LTE-Tarif ab 9,95 Euro
Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer nach massiven Protesten zurück
Weitere News
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
DSL Geschwindigkeit
DSL Speedtest gemacht? Schlechtes Ergebnis erhalten?
Vielleicht zum schnellen VDSL wechseln und 1&1 VDSL, Alice VDSL, Telekom VDSL oder Vodafone VDSL Verfügbarkeit überprüfen.
Auch Kabelanbieter haben interessante Tarifangebote - Hier gibt es alle günstigen Provider auf einen Blick.
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs