Anzeige:

Montag, 10.10.2011 17:30

iPhone 4S: Eine Million Vorbestellungen an Tag 1

aus dem Bereich Mobilfunk

Das neue iPhone 4S ist am ersten Tag mehr als eine Million Mal vorbestellt worden. Das ist ein neuer Rekord für Apple nach 600.000 Vorbestellungen für das Vorgängermodell iPhone 4.

Anzeige

Lieferverzögerungen zu erwarten

Apple sei "schier überwältigt" von der Nachfrage, sagte Marketing-Chef Phil Schiller am Montag. Noch nie habe es so viele Vorbestellungen für ein Apple-Produkt an einem Tag gegeben. Ausgeliefert wird das neue iPhone von diesem Freitag (14. Oktober) an. Aktuell muss man eine Wartezeit von einer bis zwei Wochen in Kauf nehmen.

Auch in Deutschland führt der Ansturm daher mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Engpässen. Telekom-Chef René Obermann warnte bereits vor Verzögerungen bei Bestellung und Auslieferung. Allein bei den Bonnern türmen sich nach eigenen Angaben schon mehrere zehntausend Vorbestellungen. Erhältlich ist das neue Apple-Smartphone zudem ebenfalls bei Telefónica Germany (o2) sowie Vodafone. Alle Konditionen und Preise für das iPhone 4S haben wir in einem Artikel gesondert zusammengefasst.

Enttäusche Erwartungen bei vielen Fans

Das iPhone 4S hat einen schnelleren Prozessor, eine stark verbesserte Kamera mit 8 Megapixeln und eine runderneuerte Antennen-Technik. Außerdem starten mit ihm auch das neue Betriebssystem iOS5 und der "persönliche Assistent" Siri, mit dem sich der iPhone-Besitzer unterhalten kann. Allerdings hatte Apple mit dem Gerät auch die hochgesteckten Erwartungen vieler Fans enttäuscht, die sich Hoffnungen auf ein noch stärker erneuertes iPhone 5 gemacht hatten.

Mit oder ohne Lieferverzug - ob das iPhone 4S überall erhältlich sein wird, bleibt derweil noch abzuwarten. Apple-Konkurrent Samsung kündigte bereits an, den Verkauf des neuen Apple-Gadgets in einigen Ländern aufgrund angeblicher Patentverletzungen stoppen zu wollen. Zunächst beantragte der asiatische Elektronikkonzern in Paris und Mailand entsprechende einstweilige Verfügungen für Frankreich und Italien. Sollten die Südkoreaner mit ihren Anträgen erfolgreich sein, wäre dies ein empfindlicher Schlag für Apple - und die Retour-Kutsche für das in Deutschland auf Betreiben des iPad-Herstellers ergangene Verkaufsverbot des Tablet-PCs Galaxy Tab 10.1.

Christian Wolf / Mit Material der dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Iphone 4s (23 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Andre St. am 12.10.2011 um 12:48 Uhr
 Suche

  News
Donnerstag, 24.04.2014
Patentstreit mit Apple: Samsung kann auf Google-Schützenhilfe hoffen
Mittwoch, 23.04.2014
Street View wird zur Zeitmaschine: Orte per Zeitleiste erkunden
"Wir, der Feind": Osnabrücker Kunstfestival zur digitalen Überwachung
Live-TV bei Couchfunk : Deutsche Konkurrenz für Zattoo und Magine startet Testphase
Dein Freund und Prügler: Umstrittene Twitter-Kampagne der New Yorker Polizei
OnePlus One: Smartphone mit Android-Ableger CyanogenMod für 270 Euro
Eine halbe Milliarde Menschen nutzt regelmäßig WhatsApp
Easybell bietet DSL-Anschlüsse ohne Schufa-Bonitätsprüfung
Gefälschte Android-App "Virus Shield": Google zahlt Entschädigung
Apple: Sicherheitsupdates für iOS und Mac OS X veröffentlicht
Trotz Hacker-Attacken: Deutsche bleiben Passwort-Schluderer
Yezz Andy A6M: Dual-SIM-Phablet für 299 Euro
Der digitale Hass: Pöbeleien und Rassismus in sozialen Netzwerken
Dienstag, 22.04.2014
Google-Manager wird neuer Chef von Twitter Deutschland
Server4You: vServer wahlweise mit SSDs ohne Aufpreis buchbar
Weitere News
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
DSL Geschwindigkeit
DSL Speedtest gemacht? Schlechtes Ergebnis erhalten?
Vielleicht zum schnellen VDSL wechseln und 1&1 VDSL, Alice VDSL, Telekom VDSL oder Vodafone VDSL Verfügbarkeit überprüfen.
Auch Kabelanbieter haben interessante Tarifangebote - Hier gibt es alle günstigen Provider auf einen Blick.
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs