Anzeige:

Montag, 10.10.2011 17:30

iPhone 4S: Eine Million Vorbestellungen an Tag 1

aus dem Bereich Mobilfunk

Das neue iPhone 4S ist am ersten Tag mehr als eine Million Mal vorbestellt worden. Das ist ein neuer Rekord für Apple nach 600.000 Vorbestellungen für das Vorgängermodell iPhone 4.

Anzeige

Lieferverzögerungen zu erwarten

Apple sei "schier überwältigt" von der Nachfrage, sagte Marketing-Chef Phil Schiller am Montag. Noch nie habe es so viele Vorbestellungen für ein Apple-Produkt an einem Tag gegeben. Ausgeliefert wird das neue iPhone von diesem Freitag (14. Oktober) an. Aktuell muss man eine Wartezeit von einer bis zwei Wochen in Kauf nehmen.

Auch in Deutschland führt der Ansturm daher mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Engpässen. Telekom-Chef René Obermann warnte bereits vor Verzögerungen bei Bestellung und Auslieferung. Allein bei den Bonnern türmen sich nach eigenen Angaben schon mehrere zehntausend Vorbestellungen. Erhältlich ist das neue Apple-Smartphone zudem ebenfalls bei Telefónica Germany (o2) sowie Vodafone. Alle Konditionen und Preise für das iPhone 4S haben wir in einem Artikel gesondert zusammengefasst.

Enttäusche Erwartungen bei vielen Fans

Das iPhone 4S hat einen schnelleren Prozessor, eine stark verbesserte Kamera mit 8 Megapixeln und eine runderneuerte Antennen-Technik. Außerdem starten mit ihm auch das neue Betriebssystem iOS5 und der "persönliche Assistent" Siri, mit dem sich der iPhone-Besitzer unterhalten kann. Allerdings hatte Apple mit dem Gerät auch die hochgesteckten Erwartungen vieler Fans enttäuscht, die sich Hoffnungen auf ein noch stärker erneuertes iPhone 5 gemacht hatten.

Mit oder ohne Lieferverzug - ob das iPhone 4S überall erhältlich sein wird, bleibt derweil noch abzuwarten. Apple-Konkurrent Samsung kündigte bereits an, den Verkauf des neuen Apple-Gadgets in einigen Ländern aufgrund angeblicher Patentverletzungen stoppen zu wollen. Zunächst beantragte der asiatische Elektronikkonzern in Paris und Mailand entsprechende einstweilige Verfügungen für Frankreich und Italien. Sollten die Südkoreaner mit ihren Anträgen erfolgreich sein, wäre dies ein empfindlicher Schlag für Apple - und die Retour-Kutsche für das in Deutschland auf Betreiben des iPad-Herstellers ergangene Verkaufsverbot des Tablet-PCs Galaxy Tab 10.1.

Christian Wolf / Mit Material der dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Iphone 4s (23 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Andre St. am 12.10.2011 um 12:48 Uhr
 Suche

  News
Montag, 22.12.2014
Wegen Hacker-Affäre: Nordkorea droht USA mit Krieg
Sonntag, 21.12.2014
TV-Jahr 2014: Tatort boomt, Fernseh-Show stirbt
Netzwelt-Menschen 2014: Cook, Snowden, Bezos & Co
Selbstfahrendes Auto: Google sucht Partner in Autobranche
Nordkorea streitet Cyber-Attacke auf Sony ab und droht den USA
Bundesregierung will Firmen zu mehr Sicherheit im Netz verpflichten
Crowdfunding in der Landwirtschaft: Der Bauer mit den dicksten Kartoffeln
Streikpause bei Amazon am Sonntag - Ausstand soll Montag weitergehen
Samstag, 20.12.2014
Trendforscher Horx warnt vor ständigem Online-Sein
Weißrussland erleichtert Verbote regimekritischer Onlineforen
Abzockvorwürfe: Millionenstrafe für T-Mobile US
Instagram löscht Millionen von Spam-Konten - Justin Bieber & Co verlieren Follower
Telekom Adventsaktion: 24 Monate 10 Prozent Online-Rabatt auf MagentaMobil
Rekordstreik bei Amazon bis Heiligabend - Verdi klagt gegen Sonntagsarbeit
Telekom plant Verkauf von T-Online an Axel Springer
Weitere News
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs