Anzeige:
Sonntag, 16.10.2011 09:01

Nintendo: Mario & Sonic düsen nach London

aus den Bereichen Computer, Sonstiges

Harte Zeiten auch für erfolgsverwöhnte Spielehersteller wie Nintendo: Die mobilen und billigen Smarthone-Apps machen ihnen zunehmend das Leben schwer.

Anzeige

Auf ins olympische London

Aber so einfach lassen sich die Japaner nicht die Butter vom Brot nehmen: Schließlich steht nicht nur Weihnachten, sondern auch Olympia 2012 vor der Tür. Und so bringt Nintendo neben zwei neuen Wii-Fit-Plus-Paketen ein weiteres Sportspiel auf den Markt. Am 18. November erscheint "Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: London 2012T". Der Clou: Mit im Bundle ist eine schicke Wii-Konsole im neuen, blauen Design.

Klempner Mario und Rennigel Sonic haben bereits 2010 die olympischen Winterspiele gemeinsam bestritten. Diesmal geht die Reise zusammen mit Freunden und der Jugend der Welt in die englische Hauptstadt. Vom Fußball bis zum Kanufahren ist alles dabei.

Wii Mario & Sonic Bundle
Fit für London mit blauer Konsole: Das neue Mario & Sonic-Spiel. Bild: Nintendo

Außerdem tauchen die Spieler in eine Fantasie-Sportwelt mit Traumdisziplinen ein und erkunden die Metropole auf spielerischem Weg: Für Spaß ist also gesorgt.

Die blaue Konsole ist horizontal ausgerichtet, kommt aber mit gleichen Maßen - 157x215,4x44 Millimeter - und technischen Daten wie der Vorgänger daher. Mit Nintendo GameCube-Titeln und -Zubehör ist sie allerdings nicht kompatibel. Preise gibt Nintendo derzeit noch nicht bekannt.

Dorothee Monreal
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Montag, 20.10.2014
Vodafone: 50 Euro Wechsler-Bonus für DSL Zuhause M oder L mit VDSL
IBM trennt sich von verlustbringender Chip-Herstellung
Apple Pay: Sparkassen "sehr interessiert" an Apples iPhone-Bezahldienst
Künftiger Interpol-Chef: Cyberkriminalität hat größere Ausmaße als bekannt
Airbnb gerät in New York stärker unter Druck: Zwei Drittel der Angebote illegal?
Sonntag, 19.10.2014
iCloud Fotos: Beta im Netz verfügbar
Speedtest: Mobile Datenverbindungen deutlich langsamer als versprochen
Kostengünstig direkt zur Zielgruppe: Unternehmen machen sich Blogger zunutze
Vernetzte Maschinen für mehr Effizienz - Industrie 4.0 hält Einzug
Werbe-Experte: Facebook und Google sind in drei Jahren verschwunden
Gratis-Album: U2 will Kooperation mit Apple fortsetzen - Arbeit an neuem Dateiformat
Blog "Netzpolitik.org" trotzt den Drohungen aus dem Kanzleramt
Vier Millionen Deutsche suchen online nach einem Partner
Samstag, 18.10.2014
Tod auf Raten? Videotheken und die Konkurrenz aus dem Internet
Ronaldo knackt auf Facebook die 100-Millionen-Marke
Weitere News
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
DSL Schnecke
Das DSL Kabel glüht bereits, der WLAN DSL Router blinkt wild, aber trotzdem dauert der DSL Speed Check ewig?
Dann ist auch IPTV oder etwa Video on Demand kaum möglich. Alternativen müssen her.
Wir haben alle Internet Tarife: Zum Beispiel UMTS Flatrate testen oder gleich auf Kabel umsteigen. Den Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs