Anzeige:
Sonntag, 09.10.2011 11:31

Telekom: Bestellverzögerungen beim iPhone 4S

aus dem Bereich Mobilfunk

Apple-Fans müssen sich gedulden: Der Run auf das neue iPhone 4S ist in Deutschland so groß, dass die Deutsche Telekom ihre Kunden bereits auf Verzögerungen einstimmt.

Anzeige

Bereits Zehntausende Vorbestellungen

Telekom-Chef René Obermann sagte der "Bild am Sonntag": "Erhältlich ist das neue iPhone ab dem 14. Oktober, und wir haben bereits einige zehntausend Vorbestellungen. Aufgrund der hohen Nachfrage kommt es sogar zu Verzögerungen im Bestellprozess."

Obermann würdigte den verstorbenen Apple-Gründer Steve Jobs. Der 56-Jährige sei "ein begnadeter Innovator in seiner puren Form" gewesen. "Jemand, der an den Fortschritt geglaubt und ihn jeden Tag gelebt hat." Der Telekom-Chef zeigt sich überzeugt, dass Apple trotz des Verlustes erfolgreich bleiben kann. "Jobs hat ja eine besondere Kultur der Innovation geprägt, über viele Jahre hinweg. Deshalb wird sein Geist auch in dem Unternehmen weiterleben."

Die Preise für das iPhone 4S bei einer Bestellung bei der Telekom, Vodafone oder o2 haben wir bereits in einem Artikel zusammengefasst.

Saskia Brintrup / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Telekom: Bestellverzögerungen beim iPhone 4S (9 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von burnz am 10.10.2011 um 16:43 Uhr
 Suche

  News
Dienstag, 26.05.2015
Google stellt 2015 angeblich zwei neue Nexus-Smartphones vor
Aldi Nord: Microsoft Lumia 535 mit Windows 8.1 für 89,99 Euro
Kickstarter ohne Profitgier: Mitgründer schließt Verkauf oder Börsengang aus
BKA-Präsident will vernetzten Kampf gegen Cyber-Kriminalität
Amazon: Fire TV Stick derzeit noch für 29 Euro erhältlich
Montag, 25.05.2015
Google I/O: Neuigkeiten zu Android M und Google Plus erwartet
Vom Blog ins Bücherregal: Verlage schnappen sich Online-Stars
Amazon zahlt jetzt deutsche Steuern für Gewinne in Deutschland
Dobrindt: Funklöcher sollen ab 2018 Geschichte sein
Sonntag, 24.05.2015
Instant Articles: Facebook will Bezahlsystem einrichten
Oettinger pocht auf völlige Abschaffung der Roaming-Gebühren in Europa
Putin ordnet Gründung eines russischen Internet-Segments an
Zahl der "Crowdworker" wächst: Arbeiten für ein Taschengeld
Kein Internet: Nordkoreaner schmuggeln Filme auf das Notel
Samstag, 23.05.2015
Hacker veröffentlichen Nutzerdaten von Sex-Kontaktbörse
Weitere News
VDSL Verfügbarkeit
VDSL Neukunden profitieren von Startguthaben und kostenloser Hardware wie einem Router oder einem Mediacenter.
Jetzt die Telekom VDSL Verfügbarkeit an ihrem Ort prüfen, nach Vodafone VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit klären.
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs