Anzeige:
Freitag, 07.10.2011 16:59

iPhone 4S: Preise bei der Telekom, Vodafone & o2

aus dem Bereich Mobilfunk

Das am Dienstag von Apple vorgestellte iPhone 4S ist ab sofort bei den Netzbetreibern Deutsche Telekom, Vodafone und o2 vorbestellbar. Auf dem deutschen Markt erhältlich sein wird es ab dem 14. Oktober. Im Apple Store selbst wird für das iPhone 4S mit 16 Gigabyte Speicher ein Preis von 629 Euro angesetzt. Die Version mit 32 GB ist für 739 Euro, die Ausführung mit 64 GB Speicher für 849 Euro vorbestellbar. Wir geben einen Überblick, zu welchen Konditionen ein iPhone 4S bei den einzelnen Netzbetreibern erhältlich ist.

Anzeige

Telekom: iPhone 4S ab 49,90 Euro plus Tarif

Die Deutsche Telekom, die das Apple iPhone lange Zeit exklusiv in Deutschland vermarkten konnte, hat nun Konkurrenz durch Vodafone und o2 erhalten. Der stärkere Wettbewerb ändert jedoch kaum etwas an dem vom Bonner Konzern festgelegten hohen Preisniveau für das iPhone. Ein iPhone 4S zum Preis von einem Euro sucht man vergebens. Das neueste Apple Smartphone gibt es ab 49,95 Euro, wenn es in Verbindung mit dem Tarif Complete Mobil XL bestellt wird.

Dafür fallen dann jedoch über die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten zusätzlich monatliche Kosten von regulär 99,95 Euro über eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten an. Bei Online-Buchung gewährt die Telekom zwölf Monate lang zehn Prozent Rabatt auf die Grundgebühr, die damit ein Jahr lang auf 89,96 Euro reduziert wird. Alternativ stehen auch Call&Surf Mobil-Tarife und speziell für junge Leute auch Complete Mobil Friends-Tarife bei Kauf eines iPhones 4S zur Wahl. Wir führen hier nur die Complete Mobil-Tarife an. Der einmalige Bereitstellungspreis liegt jeweils bei 24,95 Euro.

Wenigsurfer- und -telefonierer können auch zum günstigsten Tarif Complete Mobil S ab 35,96 Euro im Monat greifen. Für das iPhone 4S stellt die Telekom dann aber einmalig 459,95 Euro in Rechnung. Eine Bandbreitendrosselung tritt in diesem Tarif bereits bei mehr als 300 Megabyte monatlich genutztem Datenvolumen ein. Zu beachten ist, dass die Bonner das Apple Smartphone mit einem Netlock verkaufen, erst nach zwei Jahren kann das iPhone 4S auch mit anderen SIM-Karten genutzt werden.

Telekom iPhone 4S vorbestellen
Die Deutsche Telekom bietet das iPhone 4S unter anderem in Kombination mit den Complete Mobil-Tarifen ab 49,95 Euro an. Screenshot: onlinekosten.de

Telekom-Konditionen für das iPhone 4S (24 Monate Laufzeit)

iPhone 4S 16 GB

Tarif einmaliger Hardware-Preis monatl. Kosten
Complete Mobil XL 49,95 € 12 Monate 89,96 € statt 99,95 €
Complete Mobil L 119,95 € 12 Monate 53,96 € statt 59,95 €
Complete Mobil M 179,95 €
12 Monate 44,96 € statt 49,95 €
Complete Mobil S 239,95 €
12 Monate 35,96 € statt 39,95 €

iPhone 4S 32 GB

Tarif einmaliger Hardware-Preis monatl. Kosten
Complete Mobil XL 169,95 € 12 Monate 89,96 € statt 99,95 €
Complete Mobil L 229,95 € 12 Monate 53,96 € statt 59,95 €
Complete Mobil M 289,95 €
12 Monate 44,96 € statt 49,95 €
Complete Mobil S 349,95 € 12 Monate 35,96 € statt 39,95 €

iPhone 4S 64 GB

Tarif einmaliger Hardware-Preis monatl. Kosten
Complete Mobil XL 279,95 € 12 Monate 89,96 € statt 99,95 €
Complete Mobil L 349,95 € 12 Monate 53,96 € statt 59,95 €
Complete Mobil M 399,95 €
12 Monate 44,96 € statt 49,95 €
Complete Mobil S 459,95 € 12 Monate 35,96 € statt 39,95 €
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Viel zu teuer (10 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von CremeDeLaCreme am 24.10.2011 um 20:43 Uhr
 Suche

  News
Samstag, 30.05.2015
Rewe: Online-Geschäft wird weiter ausgebaut
Freitag, 29.05.2015
Hacker haben bei Cyberattacke auf Bundestag Daten abgezogen
Aldi Süd: Medion Lifetab S10346 ab 3. Juni erneut erhältlich
Chef von PC Fritz: Über sechs Jahre für Haft für gefälschte Windows-Produkte
Fonic Classic: 25 Freiminuten und ein Monat gratis Surfen
Android M: Mehr Datenschutz, Android Pay und monatliche Updates
Raubkatzen-Roboter springt jetzt über Hürden
Apple kauft Münchener Software-Startup Metaio
Google Maps geht offline - Navigation ohne Internetverbindung angekündigt
Lenovo ThinkPad 10: Ein Tablet für das Unternehmen
Neues von Google: Details zu Android M, schlaue Foto-App und helfende Smartphones
Donnerstag, 28.05.2015
Kamera-Spezialist GoPro will Drohne als Zubehör herausbringen
Forscher: Millionen Datensätze von App-Nutzern ungeschützt
FRK prüft Vorgehen gegen Fusion von Unitymedia und Kabel BW
TP-Link: Firmware-Updates schützen Router vor NetUSB-Sicherheitslücke
Weitere News
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
Turbo Internet
DSL 16000 ist im Vergleich zu DSL 1000 oder DSL 2000 zwar schnell.
Mit VDSL geht es noch viel schneller: DSL 25000 und DSL 50000 brechen alle Rekorde im DSL Test.
Aber auch Internet über Kabel kann da mithalten.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs