Anzeige:

Freitag, 30.09.2011 11:49

Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus vorgestellt

aus dem Bereich Computer

Samsung gibt nicht auf, mit immer neuen Tablet PC-Modellen in unmittelbaren Wettbewerb mit Apple und dem iPad zu treten. Nachdem auf der IFA ein Tablet mit 7,7 Zoll Display-Diagonale vorgestellt wurde, folgt nun mit dem Galaxy Tab 7.0 Plus eine etwas kleinere Ausführung - vorerst aber nicht in Deutschland.

Anzeige

Nutzbar in UMTS- und WLAN-Netzen

Der kleine Taschen-Computer basiert auf Android 3.2 und arbeitet mit einem 1,2 Gigahertz Dual Core Prozessor. Eingesetzt werden kann das neueste Galaxy Tab sowohl in UMTS-Netzen als auch in WLAN-Netzwerken. In Mobilfunknetzwerken liegt die schnellstmögliche Downloadgeschwindigkeit auf Basis von HSPA+ bei 21 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Im Upload sind auf Basis von HSUPA bis zu 5,76 Mbit/s möglich - sofern das genutzte Mobilfunknetz entsprechend ausgebaut wurde.

Der Arbeitsspeicher fällt mit 1 Gigabyte erfreulich groß aus. Die Speicherkapazität beträgt je nach gewähltem Modell 16 bzw. 32 Gigabyte und ist über eine microSD-Karte um bis zu 64 Gigabyte erweiterbar. Die Abmessungen betragen 194x122x10 Millimeter - bei einem Gewicht von 345 Gramm. Das Display liefert eine Auflösung von 1.024x600 Pixel. Mit an Bord sind eine 3-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 2-Megapixel-Cam für Videotelefonate auf der Front. Videoaufnahmen mit der Hauptkamera sind in HD-Qualität mit 720p möglich. Auch an einer Bluetooth-Schnittstelle (Version 3.0) fehlt es nicht.

Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus
Das Galaxy Tab 7.0 Plus gibt es zum Vermarktungsstart unter anderem in Österreich. Bild: Samsung

Vermarktungsstart in Österreich

Die ersten Länder, in denen das Galaxy Tab 7.0 Plus mit seinem integrierten 4.000 mAh-Akku ab Ende Oktober zu haben sein wird, sind Indonesien und Österreich. Weitere Länder sollen nach und nach folgen. Einen Preis hat Samsung noch nicht verraten.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Telefonfunktion ? (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Biokartoffel am 30.09.2011 um 14:49 Uhr
 Suche

  News
Dienstag, 23.09.2014
Unitymedia kündigt Update für Horizon-Recorder an - zahlreiche Verbesserungen
"Bentgate": iPhone 6 Plus soll sich angeblich in Hosentasche verbiegen
EU-Kommissar Almunia fordert von Google mehr Zugeständnisse
37 Millionen Deutsche nutzen Online-Banking
BGH-Urteil: Ärzte dürfen online bewertet werden - kein Anspruch auf Löschung
Congstar startet Handytausch-Option: Neues Smartphone nach zwölf Monaten
Hackerangriff per Zahnbürste: Vernetzte Geräte öffnen Tor für Cyber-Kriminelle
Telekom-Aktion: VDSL 50 zwei Jahre ohne Aufpreis - 120 Euro für Router
Bundesländer wollen Zahlungen für Glücksspiele im Internet blockieren
Mikrowellen schrotten iPhone 6 - Apple Wave ist fataler Scherz
Internet-Vergleichsportale im Reisemarkt auf Wachstumskurs
Dobrindt: Gratis-Internet in allen Zügen
Internetnutzung: Deutschland im internationalen Vergleich nur mittelmässig
Montag, 22.09.2014
Weihnachtsgeschäft bei Amazon durch Streiks in Gefahr? - Verdi droht mit Paukenschlag
Apple: Über zehn Millionen neue iPhones am ersten Wochenende verkauft
Weitere News
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs