Anzeige:
Mittwoch, 21.09.2011 14:46

Netgear: Neue Powerline Mini & Nano Adapter-Sets

aus den Bereichen Breitband, Computer

Auf der der diesjährigen Internationalen Funkausstellung (IFA) Anfang September in Berlin hatte Netgear neue Powerline Adapter für die Heimvernetzung über das Stromnetz vorgestellt. Darunter auch das Powerline AV+ 200 Nano Dualport Adapter-Set XAVB2602, an das sich gleich zwei Geräte anschließen lassen. Nun erweitert der kalifornische Anbieter von Netzwerklösungen seine Powerline-Palette um gleich drei neue Adapter-Sets.

Anzeige

Neue Powerline-Produkte für Einsteiger

In der Powerline-Einsteigerklasse werden ab dem vierten Quartal dieses Jahres das Powerline AV+ 200 Nano Set XAVB1601 sowie das Powerline AV 200 Mini Set XAVB1301 erhältlich sein. Die neuen Adapter bieten jeweils eine maximale Datenübertragung von bis zu 200 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Der im kompakten Nano-Design mit Abmessungen von 105x58x41 Millimeter daherkommende Powerline Adapter XAVB1601 verfügt über eine zusätzliche Steckdose im Gehäuse als Ersatz für die durch das Gerät selbst genutzte Wandsteckdose.

Nach Angaben von Netgear eignet sich das aus zwei Powerline Adaptern bestehende Set für den Anschluss von Computer, HD-Fernsehern, Blu-Ray-Playern, Festplattenrekorder, Spielkonsolen oder Settop-Boxen. Aufgrund der zuverlässigen Datenübertragung können die Adapter beim Online Gaming, HD Videostreaming oder IPTV zum Einsatz kommen. Ist der Adapter nicht in Gebrauch, schalten sich LEDs und das Gerät selbst automatisch ab. Ohne integrierte zusätzliche Steckdose kommt das als einfachste Einstiegslösung konzipierte Powerline Adapterset XAVB1301 im Mini-Gehäuse aus.

Beide neuen Powerline-Sets sind HomePlug AV kompatibel. Die Installation erfolgt innerhalb weniger Minuten automatisch per Plug-and-Play. Eine Konfiguration oder die Installation von Software ist nicht erforderlich. Eine LED-Anzeige informiert mit "Pick-a-Plug" welche Steckdose am besten für eine optimale Leistung geeignet ist. Die Verschlüsselung der Verbindung erfolgt dank "Push-and-Secure" per Tastendruck.

Netgear Powerline Mini & Nano Sets
Netgear bringt im Oktober und November neue Powerline Mini und Nano Adapter auf den Markt: XAVB1301 (li.), XAVB1601 (re.). Bilder: Netgear

Das Powerline AV+ 200 Nano Adapter Kit XAVB1601 soll ab November für 99 Euro verfügbar sein. Bereits ab Oktober ist dagegen das Powerline AV 200 Mini Set XAVB1301 zum Preis von 79 Euro im Handel erhältlich.

Netgear Flaggschiff: Powerline AV+ 500 Nano Adapter Set XAVB5601

Für Anspruchsvolle bringt Netgear ab November zudem sein neues kompaktes Powerline Flaggschiff, das AV+ 500 Nano Adapter Set XAVB5601, auf den Markt. Der Nano Adapter mit integrierter Steckdose schafft einen Datendurchsatz von bis zu 500 Mbit/s, so dass sich auch 3D- und HD-Videos problemlos streamen lassen. Die Features wie schnelle Installation per Plug-and-Play entsprechen denen der anderen Powerline-Produkte. Das Powerline Nano Adapter Set XAVB5601 kostet 149 Euro.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 30.10.2014
Microsoft stellt eigenes Fitness-Armband "Band" vor: Verkaufsstart in den USA
Apple-Chef Tim Cook: "Ich bin stolz, schwul zu sein"
Sky Online startet: Sky-Pakete ab 9,99 Euro online empfangen - monatlich kündbar
Xiaomi: Nur Samsung und Apple verkauften weltweit mehr Smartphones
Watchever jetzt mit Online-Altersprüfung
Samsung muss im Smartphone-Preiskampf Federn lassen: Gewinn bricht ein
US-Wissenschaftler wollen Autofahrern Handy-Nutzung am Steuer abgewöhnen
Mittwoch, 29.10.2014
Internet-Steuer Ungarn: Protest schwillt an - Regierung bleibt hart
Facebook stellt sich trotz Gewinnanstieg auf härtere Zeiten ein - Aktienkurs fällt
Aeromobil 3.0 vorgestellt: Autos lernen fliegen
Störungen im o2-Mobilfunknetz in Nordrhein-Westfalen
LG steigert Gewinn: Rekordabsatz bei Smartphones
Jimdo stellt App für Android vor: Eigene Homepage per Smartphone aktualisieren
Neuer Rekord: 255 Terabit pro Sekunde über Glasfaser
Neues Volks-Tablet: Bild.de bietet Windows-Tablet von TrekStor für 199 Euro an
Weitere News
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs