Anzeige:

Freitag, 02.09.2011 12:06

Lenovo IdeaPad U300s: Noch ein Ultrabook

aus den Bereichen Computer, IFA

Auf der IFA sind nicht nur Internetfernseher und Tablets zu sehen, auch die ersten Ultrabooks mischen sich unters Volk. Toshiba kündigte am Donnerstag das lediglich 15,9 Millimeter dünne Portégé Z830 an und auch Lenovo ist mit einem Ultrabook vertreten: dem IdeaPad U300s.

Anzeige

Subnotebook mit Core i7

Wenn das Konzept die Vorteile von starken Notebooks und Tablet-PCs in sich vereinen soll, ist Mobilität ein wichtiges Kriterium. Lenovo setzt bei seinem IdeaPad U300s genau wie Toshiba mit dem Z830 auf ein 13,3-Zoll-Display mit HD-Auflösung. Als Prozessor dient ein Intel Core i7 aus der zweiten Generation, dem 4 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Anstelle einer SATA-Festplatte ist eine SSD eingebaut, die je nach Konfiguration eine Kapazität von bis zu 256 GB bietet. Von dem schnellen Speicher profitiert auch das Betriebssystem: Binnen zehn Sekunden soll das Ultrabook einsatzbereit sein. Der Laptop verfügt über USB-2.0- und -3.0-Schnittstellen, eine 1,3-Megapixel-Webcam sowie WLAN (802.11b/g/n) und Bluetooth. Mit einer Akkuladung sei bis zu 8 Stunden Betrieb möglich, im Standby-Modus verspricht Lenovo 30 Tage.

Lenovo IdeaPad U300s
Das IdeaPad U300s wird ab 999 Euro zu haben sein. Bild: Lenovo

Die Ultrabooks sind eine Art Gegenentwurf zum MacBook Air, das Aluminium-Gehäuse des IdeaPad U300s kommt dem dünnen Apple Laptop recht nah: Laut Hersteller ist es aus einem Guss gefertigt. Die Standardfarbe ist Graphitgrau, als Sonderedition kommt Orange hinzu. Bei den Maßen feilschen die Anbieter um jeden Millimeter. Lenovo hat sein neues Notebook nur an der dünnsten Stelle vermessen, dort soll es 14,9 Millimeter hoch sein.

Der Start des IdeaPad U300s ist für das vierte Quartal vorgesehen. Die Preise beginnen bei 999 Euro.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 21.08.2014
Strato entlässt Cloud-Speicher "HiDrive" aus der Beta-Phase
Niedersachsen will 30 Mbit/s flächendeckend bis 2020
Kulturstaatsministerin Grütters: Amazon gefährdet kulturelle Vielfalt
Schwarzwald und Eifel sehnen sich nach Breitband - kein Internet im Hochnebel
Mittwoch, 20.08.2014
Terror-Video von Enthauptung im Netz: Mehrheit der Medien verzichtet auf Schockbilder
"Bild"-Chefredakteur Kai Diekmann fordert Christian Wulff zur Eiswasser-Dusche heraus
"Digitale Agenda" der Bundesregierung: Die wichtigsten Punkte im Überblick
Wie schnell ist eigentlich Breitband?
Schnelles Internet in Deutschland: Internetwüsten gibt es selbst in Berlin
 TP-Link kündigt Powerline-Adapter mit 1.200 Mbit/s an
Schnelles Internet auf dem Land: Bundesregierung legt "Digitale Agenda" vor
Fahrerlose Google-Autos übertreten Tempo-Limit
O2 bietet 500 MB im Ausland für 3,99 Euro
YouTube Music Key wird die Deluxe-Version unter den Streamingdiensten
Regierung will Highspeed-Internet für alle - Branche fordert Zuschüsse
Weitere News
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
DSL Schnecke
Das DSL Kabel glüht bereits, der WLAN DSL Router blinkt wild, aber trotzdem dauert der DSL Speed Check ewig?
Dann ist auch IPTV oder etwa Video on Demand kaum möglich. Alternativen müssen her.
Wir haben alle Internet Tarife: Zum Beispiel UMTS Flatrate testen oder gleich auf Kabel umsteigen. Den Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs