Anzeige:

Dienstag, 23.08.2011 10:49

LG Optimus Sol - Neue Android-Flunder

aus dem Bereich Mobilfunk

In der Mobilfunk-Branche ist schon im Vorfeld der nahenden Internationalen Funkausstellung (IFA) ein kleines Neuvorstellungs-Feuerwerk ausgebrochen. Auch LG Electronics hat zu Wochenbeginn ein neues Smartphone vorgestellt, das auf Googles Android-Betriebssystem (Version 2.3 Gingerbread) basiert und durch LGs Optimus UI 2.0-Oberfläche verfeinert wurde.

Anzeige

Speichererweiterung möglich

Das 123x63x10 Millimeter flache Smartphone ist in GSM- (Quadband) und UMTS-Netzen nutzbar und erlaubt Internetdownloads mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde. Ergänzend dazu steht eine WLAN-Schnittstelle zur Verfügung, die auch den schnellen N-Standard unterstützt. Herzstück des Telefons ist ein 1-Gigahertz-Prozessor, der interne Speicher ist auf 150 Megabyte beschränkt. Eine Speichererweiterung ist über einen microSD-Kartenslot möglich, eine Speicherkarte mit einer Kapazität von 2 Gigabyte ist im Lieferumfang inklusive.

Durch das Menü wird über einen 3,8 Zoll großen kapazitiven AMOLED-Touchscreen navigiert. Er soll nach Angaben von LG weniger Strom verbrauchen als bei bisherigen Smartphones und so die Akkulaufzeit (Kapazität: 1.500 mAh) um bis zu 30 Prozent verlängern. Die integrierte Kamera löst mit bis zu 5 Megapixeln auf und ist mit einem Autofokus ausgestattet. Auf Wunsch sind auch Videotelefonate möglich. Ebenfalls unterstützt werden DLNA und Wifi Direct. Mit an Bord sind ferner ein GPS-Empfänger, eine Bluetooth-Schnittstelle (Version 3.0) und ein FM-Radio. NFC-Kompatibilität fehlt hingegen.


Das LG Optimus Sol soll schon im September in den Handel kommen und ist mit 9,8 Millimetern besonders flach. Bild: LG

Einführung schon im September

Zu welchem Preis das Optimus Sol (E730) in den Handel kommen soll, ist bisher noch nicht bekannt. LG hat aber angekündigt, dass es schon im September in Europa eingeführt wird. Regional unterschiedlich wird es in den Farben Schwarz, Weiß und Titan angeboten. Rein optisch erinnert es ein wenig an das Optimus Black.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Oh oh... (2 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von BobKingsley am 24.08.2011 um 12:37 Uhr
 Suche

  News
Donnerstag, 24.07.2014
Smartphone-Werbung macht Facebook reich - Nutzerzahl steigt auf 1,32 Milliarden
Mittwoch, 23.07.2014
Hamburg verbietet Mitfahrdienst Uber - 1.000 Euro Strafe für private Fahrer
Lumia 530: Microsoft-Handy unter 100 Euro
City-Domains: ".koeln" und ".cologne" lockt Vereine - und Lukas Podolski
Electronic Arts verschiebt "Battlefield Hardline" auf 2015
WinSIM: Allnet-Flatrate mit 1 GB wieder für 14,95 Euro im Monat
Chinas Smartphone-Hersteller Xiaomi greift iPhone an - "Wir sind besser als Apple"
Paketdienst DPD verspricht: In diesen 30 Minuten liefern wir
Yourfone: Nokia Lumia 630 gratis zur Allnet-Flatrate
Kabel Deutschland: Bis zu 59,90 Euro Bereitstellungsentgelt sparen
Android-Trojaner Simplocker fordert jetzt schon 300 Dollar Lösegeld
Apple macht Milliarden-Gewinn: iPhone stark, iPad schwach
Microsoft leidet unter Nokia-Übernahme: Quartalsgewinn sinkt
Abos von Onlinegames im Sinkflug - weniger Nutzer, mehr Geld
Dienstag, 22.07.2014
Nvidia Shield Tablet: Spiele-Tablet mit Gamepad
Weitere News
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs