Anzeige:
Montag, 15.08.2011 14:04

Paukenschlag: Google kauft Motorola Mobility

aus dem Bereich Mobilfunk

Wer viel Geld hat, kann sich etwas leisten. Frei nach diesem Motto ist Google auf Einkaufstour gegangen und hat die Absicht erklärt, die Mobilfunk-Sparte des US-Konzerns Motorola zu übernehmen. Google-Chef Larry Page gab den überraschenden Kauf am Montag im Google Blog bekannt. Kaufpreis: 12,5 Milliarden US-Dollar. Anlässlich der jüngsten Quartalszahlen hatte Google bekannt gegeben, auf Geldreserven in Höhe von 39,1 Milliarden Dollar zu sitzen.

Anzeige

Neue Nexus-Smartphones von Motorola?

Motorola hatte in den zurückliegenden Monaten auf dem Mobilfunkmarkt konsequent Marktanteile verloren und zuletzt bei neuen Smartphone-Modellen und dem Tablet PC Xoom auf Googles Betriebssystem Android gesetzt. Der Marktanteil pendelte sich nach Berechnungen der Marktforscher von Gartner bei 2,4 Prozent ein. Mit der Übernahme sichert sich Google unter anderem reichlich Know-How für kommende Nexus-Smartphones, die bisher von HTC und Samsung gefertigt wurden.

Endgültig in trockenen Tüchern ist der Deal allerdings noch nicht. Er muss noch von den Wettbewerbshütern in den USA, Europa und anderen Regionen genehmigt werden und soll zum Jahreswechsel, spätestens aber Anfang 2012 abgeschlossen werden. Auch die Aktionäre von Motorola müssen der Übernahme noch zustimmen. Eine Zustimmung der Aufsichtsräte von Google und Motorola sei hingegen bereits sicher, heißt es.

Patente sollen Android stärken

Für Google ist die Übernahme auch mit Blick auf die breite Patent-Sammlung von Motorola sehr interessant. Motorola verfügt über eines der umfangreichsten Patent-Arsenale in der Branche. "Die Übernahme wird es uns ermöglichen, Android besser vor wettbewerbsfeindlichen Bedrohungen von Microsoft, Apple und anderen Unternehmen zu schützen", betonte Page.

Motorola Mobility soll als eigenständiger Geschäftsbereich im Google-Konzern fortbestehen. Auch in Zukunft soll es Android-Handys von anderen Herstellern geben.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Google kauft Apple... (20 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Flitz Piepe am 19.08.2011 um 07:14 Uhr
 Suche

  News
Donnerstag, 28.05.2015
Huawei: Honor 6 Plus, P8 und P8 Lite ab sofort im Handel
Adblock Plus setzt sich vor Gericht durch
CeBIT ergänzt einjährigen Messerhythmus um Themen-Konferenz im Herbst
Widerstand in der SPD gegen Vorratsdatenspeicherung
Vodafone Prepaid: Sieben neue CallYa-Optionen ab sofort zubuchbar
Apple-Manager: "Das Auto ist das ultimative Mobil-Gerät"
"NYT": Google will Bezahlsystem "Android Pay" vorstellen
Mittwoch, 27.05.2015
Fotodienst Snapchat plant Börsengang
"BrandZ Top 100": Apple überholt Google als wertvollste Marke
Selbstfahrende Züge: Nur jeder zweite Deutsche würde einsteigen
Erste Bietrunden bei Auktion: Mobilfunkbetreiber feilschen um Frequenzen
LG G4 ab 1. Juni in Deutschland erhältlich (Update)
Primacom-Chef stellt Bandbreiten von 400 bis 500 Mbit/s in Aussicht
Teddybär liest Emotionen - Google erhält Patent
Umstrittene Vorratsdatenspeicherung kommt - Kabinett beschließt Neuregelung
Weitere News
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs