Anzeige:
Samstag, 25.06.2011 09:01

MyVideo zeigt mehr Serien: Al Bundy kehrt zurück

aus dem Bereich Sonstiges

Ein Wiedersehen mit TV-Serienklassikern gibt es ab sofort bei MyVideo, dem Video-Portal von ProSiebenSat.1. Serien-Fans können sich sowohl auf Schuhverkäufer Al Bundy und seine "schrecklich nette Familie" als auch über vier weitere Klassiker aus der Flimmerkiste freuen, mit denen MyVideo seinen Serienbereich ausbaut. Der Abruf der einzelnen Folgen ist online jederzeit kostenlos möglich.

Anzeige

"Eine schrecklich nette Familie" & Co. gratis

Neben der Serie rund um die Chaoten-Sippe der Bundys, die von 1987 bis 1997 produziert worden ist, zeigt MyVideo mit "Bezaubernde Jeannie" auch einen Kulthit aus den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Barbara Eden becirct als weiblicher Flaschengeist 'Jeannie' Major Healey, gespielt von Dallas-Ekel Larry Hagman.

Magisch wird es auch bei "Verliebt in eine Hexe". Die US-Fernsehserie rund um die Hexe Samantha und ihren "Normalo"-Ehemann Darrin wurde von 1964 bis 1972 gedreht. Action aus den 70er Jahren steht bei MyVideo mit "Starsky und Hutch" zum Abruf bereit. Der 90er-Serienhit "Wer ist hier der Boss" ist nun ebenfalls auf dem Online-Portal verfügbar.

MyVideo Serienangebot
Fünf TV-Serienklassiker wie "Eine schrecklich nette Familie" sind ab sofort gratis auf MyVideo.de verfügbar.
Screenshot: onlinekosten.de

Pamela Anderson als Leibwächter in "V.I.P"

Die ehemalige "Baywatch"-Badenixe Pamela Anderson ist zudem in der Serie "V.I.P – Die Bodyguards" in der Rolle der Personenschützerin Vallery Irons zu sehen. Verfügbar ist die komplette erste Staffel der Serie. Die neu ins Angebot aufgenommenen Serien finden sich neben 125 weiteren Formaten auch auf MyVideo.tv, dem neuen Videoservice von MyVideo. Dort hält das Videoportal neben Serien auch rund 150.000 professionelle Inhalte wie Filme, Konzerte oder Musikvideos bereit.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 23.11.2014
Warum Preisvergleiche im Internet oft gar nicht so einfach sind
Überwachung per Fitness-Band: Gläserner Versicherungskunde nur der Anfang?
Als 1&1 Rechnungen getarnte Mails verbreiten Schadsoftware
Tablet zum Sparpreis: Amazon reduziert Kindle Fire HDX 7 auf 99 Euro
Deutsche Achtklässler am Computer nur Mittelmaß
Bäm! Nom Nom! - Verhunzt das Internet unser Deutsch?
Samstag, 22.11.2014
BKA warnt vor wachsender Cyber-Kriminalität
Deutschland ist Schlusslicht in Sachen Gründergeist
Die Banken ringen mit der mobilen Konkurrenz
Keine Beweise: Verfahren wegen NSA-Lauschangiff auf Merkels Handy vor Einstellung
Polizei warnt: Falsche Unitymedia-Mitarbeiter auf Diebestour in NRW
EU-Parlament will angeblich Google-Aufspaltung vorschlagen
Freitag, 21.11.2014
Was weiß Google? Die Links zum Nachschauen
Der gläserne Kunde: Versicherung will Rabatte für Fitnessdaten geben
Stiftung Warentest sieht wenig Vorteile für Curved-TVs
Weitere News
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
DSL Schnecke
Das DSL Kabel glüht bereits, der WLAN DSL Router blinkt wild, aber trotzdem dauert der DSL Speed Check ewig?
Dann ist auch IPTV oder etwa Video on Demand kaum möglich. Alternativen müssen her.
Wir haben alle Internet Tarife: Zum Beispiel UMTS Flatrate testen oder gleich auf Kabel umsteigen. Den Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs