Anzeige:
Dienstag, 29.03.2011 09:18

WLAN in Londoner U-Bahn für olympische Spiele

aus dem Bereich Computer

Moderne Zeiten für die "Tube" (eng.: "Röhre"). Als ältestes U-Bahn-Netz der Welt plant die Londoner Untergrundbahn, 120 Stationen mit WLAN auszustatten. Ermutigt durch einen erfolgreichen Test an der Station "Charing Cross", ruft sie interessierte Provider auf, sich um das Projekt zu bewerben.

Anzeige

Wenn die Bahn stoppt, läuft das Netz

Die gute Nachricht: Die Verbindung soll bis 2012 stehen, also rechtzeitig zu den olympischen Spielen in der Themse-Stadt (27. Juli bis 12. August). Die U-Bahn-Passagiere sollen per Smartphone, Tablet oder Notebook Wettkämpfe im Liveticker verfolgen und Ergebnisse einsehen können.

Die schlechte Nachricht: In den Zügen selbst gibt es keine Verbindung, nur an den Haltestellen. Mehr als E-Mails und kurze Newsticker abrufen ist also bis auf weiteres nicht drin.

Internet unterwegs liegt im Trend – auch bei den Transportunternehmen. Deutsche Bahn und Lufthansa setzen bereits auf den mobilen Trumpf, um Passagiere zu begeistern. Allerdings funktioniert der Dienst hier auch unterwegs und nicht nur in den Stillstand-Phasen.

Dorothee Monreal
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 04.08.2015
Aus für Range: Bundesjustizminister Maas entlässt Generalbundesanwalt
Android Lollipop auf dem Vormarsch: Anteil innerhalb von drei Monaten verdoppelt
Spurensuche im Fall Netzpolitik.org: Keiner will's gewesen sein
Smartmobil.de: Vier Datenflats mit bis zu 5 GB LTE-Datenvolumen zum Sparpreis
Unitymedia startet kostenloses WLAN in Köln - 3 GB Highspeed-Datenvolumen pro Monat
Sony stellt Mittelklasse-Smartphones Xperia M5 und Xperia C5 Ultra vor
Apple Watch: Krankenkasse gibt 50 Euro Zuschuss für Kauf der Smartwatch
Montag, 03.08.2015
Sky Go Extra: Neue Offline-Option erlaubt Download von Filmen und Serien
DSL-Tarife im August: DSL- und VDSL-Sparangebote im Überblick
Verivox: So nutzen Kinder Smartphones sicher - passende Tarife schon für unter 10 Euro
Unitymedia überarbeitet Internet-Tarife: Günstiger, aber teils weniger Speed
Mobiles Internet im August: Tarife für den Urlaub - mehr Datenvolumen sichern
DeutschlandSIM: Allnet-Flat und Internet-Flat mit 2 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro
Windows 10 kostenlos: Vorsicht vor gefälschter Microsoft-Mail
Sonntag, 02.08.2015
Trampender Roboter "hitchBOT" auf Reise durch die USA zerstört
Weitere News
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs