Anzeige:
Dienstag, 15.03.2011 17:01

Acer beTouch E210: Neuer Androide mit QWERTZ

aus dem Bereich Mobilfunk

Auf der CES im Januar zeigte Acer seinen neuen QWERTZ-Androiden beTouch E210 erstmals einer breiten Öffentlichkeit, sparte allerdings mit näheren Details zu Ausstattung und Verfügbarkeit. Nun ist das Smartphone zum Preis von 249 Euro auch in Deutschland in den Farbvarianten Silber und Schwarz erhältlich.

Anzeige

Touchscreen im 2,6-Zoll-Format

Das 115 x 63 x 12 Millimeter messende beTouch E210 kommt im BlackBerry-Format mit optischem Trackpad und verfügt über einen 2,6-Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 320 × 240 Pixeln und 262.000 Farben. Die weitere Ausstattung umfasst einen 600-Megahertz-Prozessor von Qualcomm, 256 Megabyte (MB) RAM sowie eine 3,2-Megapixel-Kamera ohne Blitz.

Darüber hinaus finden sich 512 MB interner Speicher, der sich per microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitern lässt sowie WLAN in den älteren Standards 802.11 b/g, aGPS, Bluetooth 2.1+EDR, Gravitationssensor, eKompass, FM-Radio und ein 3,5-Millimeter-Kopfhörereingang. Das Gewicht beträgt 110 Gramm.

Acer beTouch E210
Acer beTouch E210: Neuer QWERTZ-Androide im BlackBerry-Format. Bild: Acer

Mobiles Internet steht maximal in UMTS-/HSDPA-Geschwindigkeit mit bis zu 3,6 Megabit pro Sekunde in Download-Richtung zur Verfügung; der Upstream erreicht einen Höchstwert von 384 Kilobit pro Sekunde. Über die maximale Akkulaufzeit schweigt sich Acer leider aus; lediglich die Kapazität des genutzten Stromspeichers ist mit 1.300 mAh bekannt. Als Betriebssystem kommt Android 2.2 (Froyo) zum Einsatz.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 31.10.2014
HD+ steigert Kundenzahl erneut: 2,9 Millionen aktive Nutzer
DeutschlandSIM und discoPLUS mit Rabatten - LTE zum Sparpreis
Quad-Core-Tablet Lifetab S10333 jetzt online im Medionshop bestellbar
Rote Zahlen bei Sony: Smartphone-Probleme als Ursache
kinox.to: Jagd auf Betreiber - Kripo fahndet jetzt öffentlich
Tele Columbus startet "3er Kombi 50" mit Internet, Telefon und HDTV ab 19,99 Euro
Nintendo will mit Mikrowellen-Sensoren Schlafqualität überwachen
Samsung verkauft mehr Smartphones, Apple verdient mehr daran
Google-Gebühr in Spanien kommt ab 2015: Urheberrechts-Reform verabschiedet
Android-Erfinder Andy Rubin verlässt Google, gründet Startup-Inkubator
Halloween-Schnäppchen bei helloMobil und Phonex: LTE-Tarif ab 9,95 Euro
Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer nach massiven Protesten zurück
Breitband-Förderungen und NetCologne-RWE-Kooperation: Windeck und Eitorf erhalten Glasfaser
Immer mehr Verbraucher meiden US-Internetdienste
Donnerstag, 30.10.2014
Filesharing-Drosselung: Kabel Deutschland stellt Bestandskunden auf aktuelle AGB um
Weitere News
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs