Anzeige:

Dienstag, 01.03.2011 12:41

AVM stellt neue Fritz!Boxen vor

aus den Bereichen Breitband, CeBIT, Computer

Router-Hersteller AVM hat die CeBIT 2011 genutzt, um ein kleines Produkt-Feuerwerk abzubrennen. Gleich mehrere neue Router für DSL, Kabel und LTE wurden auf dem Messegelände in Hannover der Öffentlichkeit vorgestellt. Außerdem hat AVM wie Mitte Januar angekündigt, die sofortige Verfügbarkeit der Fritz!Box 6840 LTE bestätigt.

Anzeige

Fritz!Box 6840 LTE

Neben klassischen DSL- und Kabel-Anschlüssen soll die LTE-Technologie zu einer dritten, wichtigen Breitband-Säule bei AVM werden. Konzernchef Johannes Nill sagte in der niedersächsischen Landeshauptstadt: "LTE bringt zusätzliche Farbe ins Breitband. Wir können und wollen bei allen Anschlüssen mitspielen." Entsprechend sei ab sofort die neue Fritz!Box 6840 LTE bei AVM verfügbar. Unter anderem 1&1 werde das neue Produkt anbieten, weitere namhafte Unternehmen sollen folgen, sagte Nill ohne konkrete Namen zu nennen. Die LTE-Box wird sowohl das 800- als auch das 2,6-Gigahertz-Spektrum unterstützen und somit sowohl in ländlichen Regionen, als auch im Städten nutzbar sein. Über die integrierte WLAN-N-Schnittstelle können mehrere Nutzer über eine LTE-Verbindung im Internet surfen.

AVM Fritz!Box 6840 3370
AVM Fritz!Box 6840 LTE (li.) und Fritz!Box WLAN 3370 (re.). Bilder: AVM

Fritz!Box WLAN 3370

Schon vor einigen Tagen wurde heimlich, still und leise eine überarbeitete Version der Fritz!Box WLAN 3370 in das Produktportfolio von AVM aufgenommen. Sie vereint ein ADSL2+- und VDSL-Modem und ist jetzt mit neuester WLAN-N-Technologie ausgestattet, die Übertragungsgeschwindigkeiten von maximal 450 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) ermöglicht. Neben zwei USB-Anschlüssen bietet die Fritz!Box WLAN 3370 die Möglichkeit, vier klassische LAN-Anschlüsse zu nutzen. Die maximal mögliche Download-Leistung liegt im klassischen ADSL-Betrieb bei 6 Mbit/s, am ADSL2+-Zugängen bei 16 Mbit/s und wer VDSL nutzen kann, darf mit bis zu 100 Mbit/s das weltweite Datennetz erkunden. IPv6 wird voll unterstützt, außerdem ist ein Media-Server für Musik, Bilder und Filme im Netzwerk integriert.

Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 19.04.2014
PonoPlayer: 6,2 Millionen Dollar für Neil Youngs Anti-MP3-Player
Garmin: Echtzeit-Anzeige für Benzinpreise über nüvi-App "Smartphone Link"
Neuer Mozilla-CEO: Marketingchef Beard übernimmt nach Eich-Rücktritt
TP-Link: WLAN-AC-Router Archer C2 funkt per Dual-Band mit bis zu 733 Mbit/s
Studie: Deutscher Mittelstand unterschätzt Cyber-Risiken
SAP: Starker Euro dämpft guten Jahresbeginn
Freitag, 18.04.2014
NRW-Justizminister fordert Verbot von App-Kostenfallen für Kinder
Chiphersteller AMD wächst dank Spielekonsolen
Facebook zeigt in den USA Freunde in der Nähe
Kurs-Misere: Twitter-Gründer verkaufen vorerst keine Aktien
25 Jahre Game Boy: Startschuss für mobiles "Daddeln"
Globales Online-Shopping: Zoll stöhnt unter Paketflut
Studie: Kämme aus Licht beschleunigen Kommunikation auf 1,44 Tbit/s
Nach Undercover-Doku von RTL: Datenschützer wollen Zalando überprüfen
"Beratungsklau": Fachhandel klagt über Online-Schmarotzer
Weitere News
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
VDSL Verfügbarkeit
VDSL Neukunden profitieren von Startguthaben und kostenloser Hardware wie einem Router oder einem Mediacenter.
Jetzt die Telekom VDSL Verfügbarkeit an ihrem Ort prüfen, nach Vodafone VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit klären.
DSL Speed
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen.
Wenn der Provider wieder zu viel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs