Anzeige:
Freitag, 07.01.2011 17:01

CES: Netgear zeigt neue WLAN Router & Gateways

aus dem Bereich Computer

Im vergangenen Jahr hatte der Router- und Netzwerkspezialist Netgear auf der CES innovative Produktneuheiten vorgestellt. Auch in diesem Jahr kommt der Hersteller mit prall gefüllten Koffern nach Las Vegas. In der US-Wüstenstadt präsentiert Netgear unter anderem vier neue leistungsfähige WLAN-Router, die neue Maßstäbe setzen sollen. Außerdem bietet das Unternehmen einfach bedienbare IP-Lösungen für Service Provider, die sich auf mobile und kabelgebundene Netzwerklösungen spezialisiert haben. Mit letzteren Produkten soll es Providern ermöglicht werden zusätzliche Umsätze mit neuen Services zu erzielen.

Anzeige

Dualband WLAN-Router: N600 und N750

Mit dem N600 Wireless Router Premium Edition (WNDR3800) bringt Netgear einen Dualband Gigabit Router, der eine Reihe von Komfortfunktionen mitbringt. ReadyShare Remote erlaubt von jedem PC, Mac oder mit dem Internet verbundenen Smartphones oder Tablets einen Zugriff auf Dateien und Ordner. Drahtloses Drucken wird über ReadyShare Printer ermöglicht, jeder Multifunktionsdrucker lässt sich in das Netzwerk einbinden. Mit SteadyStream HD lassen sich HD Videos von der Festplatte mit weniger Verzögerungen beim Start und beim Buffern auf Netgears NeoTV Lösung streamen. Der N600, der auf einem 680 Megahertz Prozessor basiert, vermeidet die Nutzung hoch beanspruchter WLAN-Kanäle, um schnelle drahtlose Verbindungen zu ermöglichen. Integriert sind auch Kindersicherung, Gast-Netzwerk und die Messung der Bandbreite. Durch die Kompatibiltät mit Time Machine, eignet sich der Router auch, um auf angeschlossenen Festplatten Backups durchzuführen. Schließlich kommt mit dem N600 Premium Edition auch die kostenlose App Netgear Genie. Die Konsole ermöglicht die Verbindung und Überwachung des Heimnetzwerks, Netzwerkprobleme werden automatisch gelöst.

Netgear
Neue Netgear-Produkte: Dualband WLAN Router N600 Premium Edition (li.), WLAN Router N300 mit Powerline AV (re.)
Bilder: Netgear

Verfügbar ab dem zweiten Quartal 2011

Der Netgear N750 (WNDR4000) ist ebenfalls ein Gigabit WLAN-Router, der auf den zwei Frequenzbändern 2,4 und 5 Gigahertz (GHz) funkt. Auf dem 5 GHz Kanal werden laut Hersteller Geschwindigkeiten von bis zu 450 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) erreicht, das erlaubt ein störungsfreies, schnelles HD Video Streaming oder parallele Downloads. Ein ADSL-Modem mit WLAN Router sowie Gigabit Ethernet hat Netgear im Modemrouter N600 (DGND3700) verbaut. Integriert ist zudem ein 4-Port Gigabit Switch, ReadyShare Storage über zwei USB-Anschlüsse und ein DLNA Media Server. Beide N600 Router ermöglichen in beiden WLAN-Frequenzbändern eine Brutto-Datenübertragung von 300 Mbit/s. Die beiden Dualband WLAN-Router N600 Premium Edition und N750 sowie der N600 Modemrouter werden im Verlauf des zweiten Quartals 2011 verfügbar sein, Preise gibt Netgear erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 01.11.2014
Schnäppchenportal Groupon verliert weiter Millionen
Freitag, 31.10.2014
HD+ steigert Kundenzahl erneut: 2,9 Millionen aktive Nutzer
DeutschlandSIM und discoPLUS mit Rabatten - LTE zum Sparpreis
Quad-Core-Tablet Lifetab S10333 jetzt online im Medionshop bestellbar
Rote Zahlen bei Sony: Smartphone-Probleme als Ursache
kinox.to: Jagd auf Betreiber - Kripo fahndet jetzt öffentlich
Tele Columbus startet "3er Kombi 50" mit Internet, Telefon und HDTV ab 19,99 Euro
Nintendo will mit Mikrowellen-Sensoren Schlafqualität überwachen
Samsung verkauft mehr Smartphones, Apple verdient mehr daran
Google-Gebühr in Spanien kommt ab 2015: Urheberrechts-Reform verabschiedet
Android-Erfinder Andy Rubin verlässt Google, gründet Startup-Inkubator
Halloween-Schnäppchen bei helloMobil und Phonex: LTE-Tarif ab 9,95 Euro
Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer nach massiven Protesten zurück
Breitband-Förderungen und NetCologne-RWE-Kooperation: Windeck und Eitorf erhalten Glasfaser
Immer mehr Verbraucher meiden US-Internetdienste
Weitere News
Internet per VDSL
Die DSL-Anbieter rüsten auf:
Mit ihren VDSL Angeboten bieten die Provider Highspeed-Internet mit bis zu 50 Mbit/s in vielen Gebieten.
Jetzt T-Home VDSL Verfügbarkeit prüfen oder den Ausbau von 1und1 VDSL, Alice VDSL und Vodafone VDSL checken.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs