Anzeige:

Montag, 03.01.2011 17:16

Internet by Call: Änderungen bei Foxnet & easybell

aus dem Bereich ISDN/Analog

Die Internet-by-Call-Provider Foxnet und easybell ändern zu Dienstag, 4. Januar, einige Konditionen bestehender Tarife und starten gleichzeitig neue Angebote. Die Tarifänderungen äußern sich durch steigende Preise.

Anzeige

Preiserhöhungen bei Foxnet

Der zu Flashnet gehörende Provider Foxnet erhöht zu Dienstag die Preise für die Tarife Fox 4, 5 und 6 auf 2,99 Cent pro Minute rund um die Uhr. Fox 5 und Fox 6 wechselten sich bislang mit Preisen von 0,50 und 2,99 Cent pro Minute im Sekundentakt ab, künftig gilt stattdessen der Minutentakt. Auch bei Fox 4 ändert sich der Abrechnungstakt. Als einziger der drei Tarife bot er bislang einen einheitlichen Preis von 0,56 Cent ganztägig. Zu diesen Konditionen startet Foxnet am 4. Januar den neuen und sekundengenauen Tarif Foxtime. Wer sich für 0,56 Cent pro Minute ins Internet einwählen möchte, kann den Tarif unter der Nummer 019193746 und mit den Kenndaten foxnet/foxnet nutzen. Der Preis wird bis zum 31. Januar garantiert, danach müsste demnach mit einer kurzfristigen Preissteigerung gerechnet werden.

Auch easybell mit Tarifänderung

Easybell erhöht zu Dienstag den Preis für den Tarif Garant krypton, der bis dahin bei 0,59 Cent pro Minute liegt. Künftig fallen 0,99 Cent an. Zu einem einheitlichen Preis von 0,49 Cent pro Minute stellt der Anbieter gleichzeitig Garant radon mit der Einwahlnummer 01930240856 zur Verfügung. Benutzername und Kennwort sind nicht vorgegeben, eine Einwahlgebühr fällt nicht an.

Alle Tarife werden über die Telefonrechnung der Deutschen Telekom abgerechnet.

Tarif-Agent: Keine Änderung verpassen!

Über Preisänderungen von Internet-by-Call-Tarifen informiert zudem der onlinekosten.de Tarif-Agent, der Neuigkeiten zu den Lieblingstarifen per E-Mail verschickt. Erfasst werden auch kleinere Änderungen, die nicht per Newsmeldung kommuniziert werden.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 24.07.2014
Skype 5.0 für Android sucht selbständig nach Freunden
BSkyB könnte Vereinbarung über "Sky Europe" schon am Freitag verkünden
helloMobil senkt Preis für Flat XM 2000 plus auf 19,95 Euro
Nokia reduziert Verlust, neues Kerngeschäft aber hart umkämpft
LG : Hoher Gewinn dank Smartphones und 4K-Fernsehern
Hacker klauen bei EZB Kontaktdaten und fordern Geld
O2 Prepaid: Neue Smartphone-Tarife - ungenutztes Datenvolumen verfällt nicht mehr
Microsoft plant nur noch eine Windows-Version für Desktop und Smartphone
Amazon Wallet: Mit der Payment-App an die Ladenkasse
Trotz iPad-Schwäche: Apple-Chef Cook glaubt an Zukunft mit Tablets
Smartphone-Werbung macht Facebook reich - Nutzerzahl steigt auf 1,32 Milliarden
Mittwoch, 23.07.2014
Hamburg verbietet Mitfahrdienst Uber - 1.000 Euro Strafe für private Fahrer
Lumia 530: Microsoft-Handy unter 100 Euro
City-Domains: ".koeln" und ".cologne" lockt Vereine - und Lukas Podolski
Electronic Arts verschiebt "Battlefield Hardline" auf 2015
Weitere News
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs