Anzeige:
Montag, 03.01.2011 17:16

Internet by Call: Änderungen bei Foxnet & easybell

aus dem Bereich ISDN/Analog

Die Internet-by-Call-Provider Foxnet und easybell ändern zu Dienstag, 4. Januar, einige Konditionen bestehender Tarife und starten gleichzeitig neue Angebote. Die Tarifänderungen äußern sich durch steigende Preise.

Anzeige

Preiserhöhungen bei Foxnet

Der zu Flashnet gehörende Provider Foxnet erhöht zu Dienstag die Preise für die Tarife Fox 4, 5 und 6 auf 2,99 Cent pro Minute rund um die Uhr. Fox 5 und Fox 6 wechselten sich bislang mit Preisen von 0,50 und 2,99 Cent pro Minute im Sekundentakt ab, künftig gilt stattdessen der Minutentakt. Auch bei Fox 4 ändert sich der Abrechnungstakt. Als einziger der drei Tarife bot er bislang einen einheitlichen Preis von 0,56 Cent ganztägig. Zu diesen Konditionen startet Foxnet am 4. Januar den neuen und sekundengenauen Tarif Foxtime. Wer sich für 0,56 Cent pro Minute ins Internet einwählen möchte, kann den Tarif unter der Nummer 019193746 und mit den Kenndaten foxnet/foxnet nutzen. Der Preis wird bis zum 31. Januar garantiert, danach müsste demnach mit einer kurzfristigen Preissteigerung gerechnet werden.

Auch easybell mit Tarifänderung

Easybell erhöht zu Dienstag den Preis für den Tarif Garant krypton, der bis dahin bei 0,59 Cent pro Minute liegt. Künftig fallen 0,99 Cent an. Zu einem einheitlichen Preis von 0,49 Cent pro Minute stellt der Anbieter gleichzeitig Garant radon mit der Einwahlnummer 01930240856 zur Verfügung. Benutzername und Kennwort sind nicht vorgegeben, eine Einwahlgebühr fällt nicht an.

Alle Tarife werden über die Telefonrechnung der Deutschen Telekom abgerechnet.

Tarif-Agent: Keine Änderung verpassen!

Über Preisänderungen von Internet-by-Call-Tarifen informiert zudem der onlinekosten.de Tarif-Agent, der Neuigkeiten zu den Lieblingstarifen per E-Mail verschickt. Erfasst werden auch kleinere Änderungen, die nicht per Newsmeldung kommuniziert werden.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 19.04.2015
YouTube-Blogger LeFloid kritisiert Fernsehnachrichten
Samstag, 18.04.2015
WhatsApp hat 800 Millionen aktive Nutzer pro Monat
Google-Suche findet jetzt auch das eigene Smartphone
BITKOM: Jedes zweite Unternehmen Opfer digitaler Angriffe
Payone: Banklizenz für Bezahldienst der Sparkassen
Dank Crowdfunding: Verpackungsfreier Supermarkt soll auch in München eröffnen
Neuer "Star Wars"-Trailer wird Hit im Internet
Freitag, 17.04.2015
BigBrotherAwards: Datenschützer verleihen Negativpreise an BND und Amazon
"WSJ": Apple Pay expandiert international nur langsam
Street View & Co.: Internetnutzer für bessere Online-Panoramadienste in Deutschland
Care Energy: Kostenloses Mobilfunkangebot mit 10 GB LTE-Datenvolumen
Yahoo plant möglicherweise Comeback als Suchmaschine
Bis zu 1.200 Mbit/s: Netgear bringt im Mai zwei neue Powerline-Adapter
Sony Pictures: Wikileaks veröffentlicht nach Hackerangriff über 200.000 interne Dokumente
Smartmobil.de "Volks-Flat": Allnet-Flat, SMS-Flat und LTE-Internet-Flat für 14,99 Euro
Weitere News
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs