Anzeige:

Montag, 03.01.2011 14:32

1&1 bietet Notebook-Flatrate mit 14,4 Mbit/s

aus den Bereichen Breitband, Mobilfunk

1&1 ist bereits mit zwei Datenflatrates für mobiles Internet per Notebook am Markt vertreten. Mit der 1&1 Notebook-Flat XXL startet der Provider aus Montabaur nun eine dritte Variante, die statt des verfügbaren Highspeed-Volumens die Geschwindigkeit weiter aufstockt.

Anzeige

1&1 Notebook-Flat XXL: Mehr Speed

Die XXL-Version der Notebook-Flatrate schraubt die maximale Geschwindigkeit auf bis zu 14,4 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) herauf und passt sich damit der Entwicklung im Mobilfunkmarkt an, Tarife analog zum DSL-Bereich nach der verfügbaren Bandbreite zu staffeln. Für einen Preis von 29,99 Euro pro Monat kann der Kunde 5 Gigabyte (GB) an Traffic mit bis zu 14,4 Mbit/s verursachen, danach greift die GPRS-Bremse. Ein Inklusivvolumen von 5 GB bietet auch die günstigere 1&1 Notebook Flat XL für 19,99 Euro pro Monat, die jedoch nur die halbe Geschwindigkeit von 7,2 Mbit/s im Downstream ermöglicht. Das trifft auch auf den kleinsten Datentarif, die Notebook Flat, zu. Für einen Monatsbeitrag von 9,99 Euro gibt es dann 1 GB Volumen mit UMTS-Geschwindigkeit. Der Abrechnungszeitraum für das Inklusivvolumen läuft jeweils vom 22. des laufenden Monats bis zum 21. Tag des Folgemonats.

1&1 Notebook-Flat XXL
Die neue 1&1 Notebook-Flat XXL umfasst 5 GB mit bis zu 14,4 Mbit/s. Screenshot: onlinekosten.de

1&1 lässt Interessenten bei allen drei Tarifen die Wahl, ob eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten oder aber das Modell ohne Laufzeit gewählt wird. Die monatlichen Kosten unterscheiden sich nicht; wer sich vertraglich bindet, spart allerdings die Einrichtungsgebühr von 29,90 Euro und auch die Kosten für den Surfstick in Höhe von 29,99 Euro. Alternativ lassen sich die Tarife auch mit einer Standard-SIM-Karte oder einer Micro-SIM-Karte für das iPad über mobile.1und1.de bestellen. Versandkosten fallen nicht an. 1&1 nutzt das Netz von Vodafone, VoIP-Dienste sind von den Datenflatrates ausgeschlossen.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Unsinn! (34 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von MasterFlok am 27.01.2011 um 21:52 Uhr
 Suche

  News
Mittwoch, 20.08.2014
Terror-Video von Enthauptung im Netz: Mehrheit der Medien verzichtet auf Schockbilder
"Bild"-Chefredakteur Kai Diekmann fordert Christian Wulff zur Eiswasser-Dusche heraus
"Digitale Agenda" der Bundesregierung: Die wichtigsten Punkte im Überblick
Wie schnell ist eigentlich Breitband?
Schnelles Internet in Deutschland: Internetwüsten gibt es selbst in Berlin
 TP-Link kündigt Powerline-Adapter mit 1.200 Mbit/s an
Schnelles Internet auf dem Land: Bundesregierung legt "Digitale Agenda" vor
Fahrerlose Google-Autos übertreten Tempo-Limit
O2 bietet 500 MB im Ausland für 3,99 Euro
YouTube Music Key wird die Deluxe-Version unter den Streamingdiensten
Regierung will Highspeed-Internet für alle - Branche fordert Zuschüsse
Steve Ballmer verlässt Microsoft ganz - Rückzug aus dem Aufsichtsrat
Rekordhoch: Apple-Aktie auf Höhenflug
Dienstag, 19.08.2014
US-Medien: Google arbeitet an Profilen für Kinder unter 13 Jahren
Sky senkt Preis für Online-Videothek Snap auf 3,99 Euro
Weitere News
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs