Anzeige:
Sonntag, 02.01.2011 11:18

Apple: "Baphomets Fluch: The Director’s Cut" gratis

aus dem Bereich Sonstiges

Apple hat für seine Kunden ein weiteres Geschenk aus dem Hut gezaubert. Am 2. Januar können Nutzer von iPhone, iPod Touch und iPad das Spiel "Baphomets Fluch: The Director’s Cut" downloaden - kostenlos.

Anzeige

Uralte Rätsel lösen

In dem Adventurespiel begeben sich die clevere Journalistin Nico Collard und der unerschrockene Amerikaner George Stobbart auf eine geheimnisvolle Reise voller Rätsel und Gefahren. Der Spieler hat die Aufgabe, George und Nico bei ihrem Abenteuer rund um die Welt zu führen, exotische Orte zu erforschen, uralte Rätsel zu lösen und eine finstere Verschwörung rund um die geheimen Wahrheiten der Tempelritter zu vereiteln.

Um das Spiel downloaden zu können, ist ein Account bei iTunes Voraussetzung. Nach einer Anmeldung in Apples Download-Store, steht das Game zum kostenlosen Herunterladen bereit.

Die kostenlosen Downloads gibt es noch bis zum 6. Januar - täglich neu. Auf Wunsch steht auch eine spezielle App (12 Tage Geschenke) zur Verfügung. Sie macht den Download der Gratis-Downloads noch einfacher möglich.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 link (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Turius am 02.01.2011 um 22:11 Uhr
 Suche

  News
Sonntag, 29.03.2015
Paketkasten für Mehrfamilienhäuser: DHL startet Pilotprojekt
Facebook testet erfolgreich solargetriebene Drohne
Lidl: Alle iTunes-Karten mit 20 Prozent Rabatt
Kein Ende in der E-Mail-Affäre um Hillary Clinton: Mail-Korrespondenz gelöscht
Fotos mit Geotags: Warum wir der Welt zeigen, wo wir sind
Festo entwickelt Cyborg-Ameisen und bionische Schmetterlinge
Samstag, 28.03.2015
Diskriminierung von Frauen in Tech-Betrieben: Klage in den USA erfolglos
HTC One M9 ab sofort in Deutschland erhältlich
Auf dem Weg zur Legalität: Uber bezahlt Fahrern Personenbeförderungsschein
Microsoft: Windows Phone soll Android Apps unterstützen
Telekom: E-Mail-Software 6.0 wird eingestellt
Online-Fitnessstudios auf dem Vormarsch: Schwitzen vorm Smart TV
Freitag, 27.03.2015
Chromecast: 60 Euro Bonus für Musik und Filme
Blackberry schafft schwarze Quartalszahlen - Umsatz sinkt weiter
Rabatt bei winSIM und PremiumSIM: Allnet-Flats bis zu 28 Prozent günstiger
Weitere News
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs