Anzeige:

Donnerstag, 25.11.2010 12:16

"Qriocity": Sony startet Video on Demand Service

aus den Bereichen Computer, Sonstiges

Anfang September kündigte der japanische Elektronikkonzern Sony einen neuen Musik- und Videodienst an. Ab sofort ist der Qriocity getaufte Video on Demand Service in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien und Italien verfügbar. Über Qriocity will Sony eine breite Auswahl an digitalen Entertainment-Inhalten bereitstellen. Zum Start des neuen Dienstes findet sich auf der Plattform zunächst ein Pay-per-View-Angebot mit mehreren hundert Filmen, darunter auch aktuelle Neuerscheinungen. Demnächst soll auch Musik, Spiele sowie E-Books zum Abruf auf Knopfdruck angeboten werden.

Anzeige

Wachsende Anzahl von HD-Inhalten

Qriocity streamt Kinofilme in hochauflösender Qualität auf internetfähige Sony Bravia TVs, Blu-ray Player, Blu-ray Home Theater-Systeme oder die Network Box SMP-N100. Über das jeweilige Endgerät ermöglicht der neue Sony-Dienst per Fernbedienung das Browsen in dem Filmangebot von Qriocity, die Suche nach Filmtiteln, den Start einer Vorschau und die Auswahl von Filmen. Aus einer wachsenden Videothek mit hunderten Blockbustern aller großen Hollywood-Studios können Filmfreunde sich Titel ausleihen. Neben Neuerscheinungen findet sich laut Sony auch eine breite Auswahl beliebter Klassiker und Filme in Originalsprache im Angebot. Viele der Filme sollen sowohl in SD- als auch in HD-Qualität verfügbar sein. Registrierte Nutzer können sich online auf www.qriocity.com über die regelmäßig neu hinzugekommenen Filmtitel informieren. Um eine optimale Wiedergabequalität zu gewährleisten, empfiehlt Sony zum Empfang von SD-Filmen eine Internetverbindung von mindestens 1,5 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) sowie von mindestens 4,5 Mbit/s für HD-Inhalte.

Sony Qriocity VOD
Qriocity: Sony streamt Filme und andere digitale Inhalte per Pay-per-View. Bild: Sony

Filmausleihe ab 2,99 Euro für 48 Stunden

Der neue VOD-Service findet sich im Hauptmenü unter dem Qriocity-Icon. Nach der "Ausleihe" eines Films haben die Kunden bis zu 14 Tage Zeit, den Film zu starten. Ein gestarteter Stream lässt sich innerhalb von 48 Stunden beliebig oft anschauen. Klassiker in SD-Qualität stehen ab 2,99 Euro zur Ausleihe bereit, aktuelle Filme schlagen mit 3,99 Euro zu Buche. Für HD-Inhalte berechnet Sony entsprechend 3,99 Euro beziehungsweise 4,99 Euro für neue Blockbuster.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 02.10.2014
Taxi-Genossenschaft: Uber handelt weiterhin illegal
Amazon Fire Phone jetzt auch ohne Vertrag, dafür mit SIM-Lock: Käufer sind enttäuscht
Neue TLD .bayern stark gefragt: Bei Strato bereits ab 1,49 Euro monatlich erhältlich
Jetzt vorbestellbar: ProSieben Entertainment Pad kommt Mitte Oktober
smartmobil.de und PremiumSIM: LTE-Flatrates ab 9,95 Euro
CHIP-Netztest: Telekom hat das beste Mobilfunknetz
Neue Smartphone-Tarife von GMX und web.de - bis zu 1,5 GB Highspeed-Daten
Maxdome Monatspaket zum Sparpreis für 1&1 DSL-Kunden
Amazon ruft Netzteile zurück - Brandgefahr
Rocket Internet enttäuscht mit schwachem Börsenstart - Zalando-Aktie fällt
Mobilcom-debitel: Neue Smart-Smartphone-Tarife mit mehr Highspeed-Datenvolumen
MyTaxi bietet Bezahlen mit Fingerabdruck an
Putin kündigt stärkere Internet-Überwachung an - "Aber keine totale Kontrolle"
Mittwoch, 01.10.2014
DSL-Tarife im Oktober: DSL und VDSL zum Sparpreis - Aktionen im Überblick
Streit mit Verlagen: Google News zeigt künftig nur noch Überschriften ohne Textvorschau
Weitere News
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
Internet per VDSL
Die DSL-Anbieter rüsten auf:
Mit ihren VDSL Angeboten bieten die Provider Highspeed-Internet mit bis zu 50 Mbit/s in vielen Gebieten.
Jetzt T-Home VDSL Verfügbarkeit prüfen oder den Ausbau von 1und1 VDSL, Alice VDSL und Vodafone VDSL checken.
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs