Anzeige:

Donnerstag, 02.09.2010 12:12

Sky: Neuer 3D-HD-Kanal kommt ab Oktober

aus dem Bereich Sonstiges

Erst am Mittwoch berichtete das "Handelsblatt", sowohl die Deutsche Telekom als auch Premiere-Nachfolger Sky verhandelten mit der Deutschen Fußball-Liga (DFL) über die Sendung von Bundesliga-Spielen in 3D. Der angepeilte Starttermin liege im Januar nächsten Jahres. Nun kündigte der Münchner Pay-TV-Anbieter an, was deutschen und österreichischen HD-Abonnenten bereits ab Oktober zur Verfügung steht: ein neuer HD-Kanal, der regelmäßig Programm-Highlights in 3D präsentiert.

Anzeige

Bis Ende Dezember für HD-Abonnenten gratis

Angeboten werden sollen exklusive Sportevents wie die UEFA Champions League, DFB Pokal, DEL Eishockey oder Golf sowie Filme, Dokumentationen und andere Unterhaltungsprogramme. Auch die Übertragung von Begegnungen der Fußball-Bundesliga ist geplant, sollte sich Sky mit der DFL auf 3D-Produktionen einigen können. Voraussetzung für den Empfang des neuen Senders ist eine Sky-zertifizierte HD-Set-Top-Box und ein 3D-fähiges TV-Gerät inklusive sogenannte Shutter-Brille. Die Ausstrahlung erfolgt sowohl über Satellit als auch das Netz von Kabel BW. Gleichzeitig wird auch die Zusammenarbeit zwischen beiden Anbietern weiter intensiviert. So dürfen sich sportbegeisterte Kunden des süddeutschen Kabelnetzbetreibers künftig ebenfalls über die Einspeisung des Sky-HD-Sportkanals Sport HD 2 freuen.

Der zusätzliche 3D-Service für HD-Abonnenten ist bis Ende des Jahres kostenfrei. Ab Januar wird es Entertainment der dritten Dimension allerdings nur noch gegen Zahlung einer monatlichen Zusatzgebühr geben. Wie hoch diese ausfallen werde, stehe jedoch noch nicht fest, so Sky auf Nachfrage unserer Redaktion. Eine erste Orientierung bietet allerdings die derzeitige Preisstruktur: HD-Inhalte kosten aktuell 10 Euro pro Monat extra.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 23.08.2014
Transformer Pad TF303: Neue Versionen des Tablets bald im Handel
Freitag, 22.08.2014
Aufstand gegen IT-Sicherheitsgesetz: "Noch schlimmer als die Vorratsdatenspeicherung"
WLAN-Erweiterung mit bis zu 750 Mbit/s: AC-WLAN-Repeater RE200 von TP-LINK
Telekom: IP-Telefonie erneut gestört - Kunden hören Besetztzeichen
Sky startet im September drei weitere HD-Sender
helloMobil und Phonex senken Preise für Smartphone-Tarife
Weiterer Millionendeal mit Rocket-Internet-Beteiligung
Archos-Tablet 80 Helium 4G: Günstiger und flacher als angekündigt
Windows 9: Erste Version wird am 30. September vorgestellt
Mobilfunk-Discounter maXXim mit Tarifaktionen am Wochenende
O2-Kunden können jetzt Parkschein per App bezahlen
BILDplus lockt mit günstiger Fußball-Bundesliga
Verbraucherzentrale gibt verständliche Handyanleitungen heraus
Musik-Dienst Soundcloud sendet künftig Werbung - Bezahlangebot geplant
Donnerstag, 21.08.2014
Rheinland-Pfalz will Pilotregion für den Breitbandausbau werden
Weitere News
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
Turbo Internet
DSL 16000 ist im Vergleich zu DSL 1000 oder DSL 2000 zwar schnell.
Mit VDSL geht es noch viel schneller: DSL 25000 und DSL 50000 brechen alle Rekorde im DSL Test.
Aber auch Internet über Kabel kann da mithalten.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs