Anzeige:
Dienstag, 17.08.2010 15:13

Sky zeigt Konferenzschaltungen in HD

aus dem Bereich Sonstiges

Einzelne Spiele der Fußball Bundesliga in hochauflösender Qualität sehen? Das war bei Sky schon länger möglich. Mit der am kommenden Wochenende neu beginnenden Bundesliga-Saison wird der führende deutsche Pay-TV-Sender zusätzlich die beliebte Konferenzschaltung in High Definition (HD) übertragen. Das gab Sky am Dienstag in München bekannt. Genutzt wird dafür der Kanal Sky Sport HD1.

Anzeige

Auch die Europapokal-Konfernez kommt in HD in die Wohnzimmer

Ergänzend dazu gab Sky bereits am Montag bekannt, dass auch die Konferenzschaltung bei Champions League Spielen in HD gezeigt wird - sowohl dienstags als auch mittwochs auf Sky Sport HD 1. Los geht es bereits am Dienstag mit den Qualifikationsspielen. Auf Sky Sky Sport HD 2 wird parallel ein Einzelspiel gezeigt. Am Dienstag die Partie Young Boys Bern gegen Tottenham Hotspur, am Mittwoch der Auftritt von Werder Bremen gegen Samptoria Genua.

An den häufig als zu hoch kritisierten Preisen für das Online-Streaming-Angebot will Sky vorerst nichts ändern. Man befinde sich "in der Überprüfung", sagte Sportvorstand Carsten Schmidt laut eines Berichts von digitalfernsehen.de am Montagabend in München. Er ließ darüber hinaus durchblicken, dass das Streaming-Angebot nur unterdurchschnittlich genutzt werde. Bei den aktuellen Preisen ist das aber nicht verwunderlich. Ein Spieltagsticket kostet für alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga 20 Euro, ein Tagesticket immerhin noch 12 Euro. Das Spiel des Tages der Fußball Bundesliga am Freitag, Samstag oder Sonntag wird für 10 Euro angeboten.

Auf Abruf (on demand) stehen die Highlights aller Spiele sowie ausgewählte Vor- und Nachberichte für Sky-Abonnenten innerhalb von zwei Stunden nach Abpfiff unter www.sky.de zur Verfügung. Nicht-Abonnenten haben ab Montagmorgen 0 Uhr Zugriff. Abonnenten erhalten zudem 90 Minuten nach Spielschluss Zugriff auf die kompletten Spiele.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 22.10.2014
Google-Dienste mit Störungen am Mittwochmorgen
Deutsche nutzen Videostreaming - aber nicht alle zahlen dafür
Yahoo schwimmt im Geld - Alibaba-Beteiligung bringt Milliarden
"No Piracy": BSA zahlt in Deutschland Prämie für Meldung unlizensierter Software
Dienstag, 21.10.2014
Späht die chinesische Regierung Daten von iCloud-Nutzern in China aus?
Tablet-Notebook-Kombi Medion S6214T ab 30. Oktober bei Aldi
Innenminister de Maizière: "Ein Nacktbild gehört einfach nicht in die Cloud"
IT-Gipfel: Bundesregierung kündigt Millionen für Internet-Dienstleistungen an
Crash-Tarife: iPad 4 und LTE-Internet-Flat mit 3 GB Highspeed-Volumen
D-Link DIR-818LW: WLAN Cloud Router mit 750 Mbit/s für 79,99 Euro
Bund und Länder wollen De-Mail pushen
Japaner wegen Herstellung von Waffen per 3D-Drucker zu Haftstrafe verurteilt
Jubiläum: Nachrichtenportal "Spiegel Online" 20 Jahre im Internet
Google Maps integriert Fernbusse in Routenplaner Google Transit
Datentarif o2 Go mit bis zu 40 Prozent Rabatt und mehr Highspeed-Datenvolumen
Weitere News
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
Turbo Internet
DSL 16000 ist im Vergleich zu DSL 1000 oder DSL 2000 zwar schnell.
Mit VDSL geht es noch viel schneller: DSL 25000 und DSL 50000 brechen alle Rekorde im DSL Test.
Aber auch Internet über Kabel kann da mithalten.
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs