Anzeige:
Dienstag, 17.08.2010 15:13

Sky zeigt Konferenzschaltungen in HD

aus dem Bereich Sonstiges

Einzelne Spiele der Fußball Bundesliga in hochauflösender Qualität sehen? Das war bei Sky schon länger möglich. Mit der am kommenden Wochenende neu beginnenden Bundesliga-Saison wird der führende deutsche Pay-TV-Sender zusätzlich die beliebte Konferenzschaltung in High Definition (HD) übertragen. Das gab Sky am Dienstag in München bekannt. Genutzt wird dafür der Kanal Sky Sport HD1.

Anzeige

Auch die Europapokal-Konfernez kommt in HD in die Wohnzimmer

Ergänzend dazu gab Sky bereits am Montag bekannt, dass auch die Konferenzschaltung bei Champions League Spielen in HD gezeigt wird - sowohl dienstags als auch mittwochs auf Sky Sport HD 1. Los geht es bereits am Dienstag mit den Qualifikationsspielen. Auf Sky Sky Sport HD 2 wird parallel ein Einzelspiel gezeigt. Am Dienstag die Partie Young Boys Bern gegen Tottenham Hotspur, am Mittwoch der Auftritt von Werder Bremen gegen Samptoria Genua.

An den häufig als zu hoch kritisierten Preisen für das Online-Streaming-Angebot will Sky vorerst nichts ändern. Man befinde sich "in der Überprüfung", sagte Sportvorstand Carsten Schmidt laut eines Berichts von digitalfernsehen.de am Montagabend in München. Er ließ darüber hinaus durchblicken, dass das Streaming-Angebot nur unterdurchschnittlich genutzt werde. Bei den aktuellen Preisen ist das aber nicht verwunderlich. Ein Spieltagsticket kostet für alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga 20 Euro, ein Tagesticket immerhin noch 12 Euro. Das Spiel des Tages der Fußball Bundesliga am Freitag, Samstag oder Sonntag wird für 10 Euro angeboten.

Auf Abruf (on demand) stehen die Highlights aller Spiele sowie ausgewählte Vor- und Nachberichte für Sky-Abonnenten innerhalb von zwei Stunden nach Abpfiff unter www.sky.de zur Verfügung. Nicht-Abonnenten haben ab Montagmorgen 0 Uhr Zugriff. Abonnenten erhalten zudem 90 Minuten nach Spielschluss Zugriff auf die kompletten Spiele.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 04.03.2015
Blackberry zeigt Z30-Nachfolger Leap und einen Slider mit Samsungs Edge-Display
o2 und E-Plus: Gemeinsame Nutzung beider Netze ab April
Lenovo Tab2: Zwei neue Android-Tablets mit LTE - ideapad mit Windows 8.1
Neues Ziel: Blackberry-Chef setzt auf Geschäft mit Software
Wieder mehr "Zombie-Rechner" in Deutschland
Dienstag, 03.03.2015
"Forbes"-Liste der Reichen: Bill Gates ist weiter Spitzenreiter
Streit um Einspeiseentgelte: BGH fällt Urteil zum Kabelfernsehen im Juni
Tele Columbus: Hohe Nachfrage nach schnellen Internetanschlüssen
Kooperation von Watchever und o2: Kunden profitieren von Sonderkonditionen
Facebook-Chef Zuckerberg umwirbt Mobilfunk-Branche - und beisst auf Granit
 Vodafone-Chef: Mobilfunk-Preise sollten steigen
Crash-Tarife: Allnet-Flat, SMS-Flat und Internet-Flat im Telekom-Netz ab 14,99 Euro
 Google Loon: Internet-Ballone fliegen sechs Monate
DSL-Tarife im März: Sparangebote für DSL und VDSL im Überblick
 Huawei MediaPad T1: Neue Tablets in zwei Größen
Weitere News
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs