Anzeige:
Sonntag, 15.08.2010 11:01

Gamescom: Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Anreise

aus dem Bereich Computer

"Level up" für die Spielmesse Gamescom: Zum zweiten Mal kommen in diesem Jahr in Köln die elektronische Spielebranche und ihre Fans zusammen. Rund 450 Unternehmen aus 30 Ländern hatten bei der Premiere der europäischen Leitmesse im vergangenen Jahr ihre Neuheiten vorgestellt. Beinahe 250.000 Besucher wurden gezählt. Die wichtigsten Informationen zur Gamescom 2010.

Anzeige

Öffnungszeiten und Preise

Die Publikumshallen sind Donnerstag und Freitag von 10 bis 20 Uhr geöffnet, Samstag von 9 bis 20 Uhr und Sonntag von 9 bis 18 Uhr. Der Fachbesucher-Bereich ist täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet, Samstag von 9 bis 14 Uhr. Sonntag ist das Fachbesucher-Areal geschlossen. Dafür haben Fachbesucher und Journalisten schon am 18. August die Möglichkeit, das Messegelände zu besuchen.

Eine Tageskarte wird Donnerstag und Freitag für 12,50 Euro (Samstag / Sonntag: 15,00 Euro) angeboten, ermäßigt kostet sie 8 Euro (12,50 Euro), Kinder bis 12 Jahre zahlen generell 5,50 Euro. Eine Elternkarte für Erwachsene in Begleitung ihrer Kinder unter 18 Jahren wird an allen Tagen für 10,00 Euro angeboten und eine Familienkarte (zwei Erwachsene mit ein bis drei Kindern unter 18 Jahren) kostet generell 20,00 Euro. Ebenfalls im Angebot: eine Abendkarte, die an allen Tagen außer Sonntag ab 16.00 Uhr gültig ist und 6,50 Euro. Eine Dauerkarte kostet 31,00 Euro. Rabatte sind möglich, wenn das Ticket im Vorverkauf geordert wird.

Infos zur Anreise

Auto: A4 bis Koelnmesse oder A559 bis Deutz Koelnmesse, von dort dem Verkehrsleitsystem folgen. Achtung: das Messegelände befindet sich in einer Umweltzone. Autoplakette nicht vergessen.

Nahverkehr: Vom Hauptbahnhof S-Bahn 6 und 11 bis "Messe Deutz/Bahnhof", Straßenbahn-Linien - Änderungen wegen Bauarbeiten: Linie 4 bis "Bf. Deutz/LANXESS arena", Linien 1 (verstärkt) und 9 für Wechsel der Rheinseite, Ersatzverkehr mit Omnibuslinie 103.

Bus: Sonderfahrten aus zahlreichen deutschen Großstädten.

Zug: Bahnverkehr zu Sonderkonditionen. Weitere Informationen zur Anreise im Internet unter www.gamescom.de.

GamescomCamp auch in diesem Jahr

Das Serviceangebot der Messe hilft unter hotel-service@koelnmesse.de bei der Buchung von Hotels und Privatzimmern. Das gamescomCamp im Kölner Jugendpark liegt in unmittelbarer Nähe zum Messegelände und bietet Platz für das eigene Zelt sowie Feldbetten in Gemeinschaftszelten. Vorherige Reservierung erforderlich. Eine Übernachtung im Camp wird standardmäßig zu einem Preis von 29,50 Euro angeboten. Ein Feldbett und die Miete eines Zeltes kostet 8,50 Euro extra. Kombinationstickets inklusive Eintrittskarte für die Messe sind erhältlich.

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Nahverkehr - S-Bahnen (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von querys am 15.08.2010 um 14:06 Uhr
 Suche

  News
Montag, 25.05.2015
Google I/O: Neuigkeiten zu Android M und Google Plus erwartet
Vom Blog ins Bücherregal: Verlage schnappen sich Online-Stars
Amazon zahlt jetzt deutsche Steuern für Gewinne in Deutschland
Dobrindt: Funklöcher sollen ab 2018 Geschichte sein
Sonntag, 24.05.2015
Instant Articles: Facebook will Bezahlsystem einrichten
Oettinger pocht auf völlige Abschaffung der Roaming-Gebühren in Europa
Putin ordnet Gründung eines russischen Internet-Segments an
Zahl der "Crowdworker" wächst: Arbeiten für ein Taschengeld
Kein Internet: Nordkoreaner schmuggeln Filme auf das Notel
Samstag, 23.05.2015
Hacker veröffentlichen Nutzerdaten von Sex-Kontaktbörse
ARD und ZDF bald jung, spritzig und nur im Internet
Speedport Neo: Neuer Telekom-Router für mehr Einfachheit
Jedes Roboter-Taxi soll neun Autos ersetzen
Freitag, 22.05.2015
Neue NSA-Spähliste - BND-Chef: Wir sind abhängig, nicht die USA
EU-Kommissar Oettinger beschwört digitale Aufholjagd Europas
Weitere News
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs