Anzeige:

Mittwoch, 03.03.2010 09:31

Apple gegen HTC: Neue Front in Patentkriegen

aus dem Bereich Mobilfunk

Apple hat in den Patentkriegen um Smartphone-Technologien eine neue Front eröffnet. Der iPhone-Konzern klagt gegen den taiwanesischen Hersteller HTC, der unter anderem die Computer-Handys für den Rivalen Google baut. HTC habe gegen 20 Patente verstoßen, mit denen Bedienung, Konstruktion und Hardware des iPhone geschützt seien, argumentierte Apple am Dienstag.

Anzeige

Gegenseitige Patentklagen nehmen zu

Genauere Angaben machte das US-Unternehmen nicht. Die Klage ging gleichzeitig an die amerikanische Handelsaufsicht International Trade Commission (ITC) und ein Gericht im US-Bundesstaat Delaware.

Mit der wachsenden Konkurrenz im lukrativen Marktsegment der Smartphones haben auch gegenseitige Patentklagen zugenommen. Apple ist bereits in einem Patent-Duell mit Nokia, dem weltgrößten Handy-Hersteller. Die Unternehmen werfen sich gegenseitig Patenverletzungen vor und klagen gegeneinander. Das Patentgeflecht in der Branche gilt als schwer durchschaubar. Einige Experten kritisieren, dass vor allem in den USA zu sehr auch Grundfunktionen patentiert werden können.

iPhone ist zentraler Wachstumstreiber

"Wir können zusehen, wie unsere Konkurrenten unsere patentierten Investitionen stehlen, oder wir können etwas dagegen tun. Wir haben beschlossen, etwas dagegen zu unternehmen", sagte Apple-Chef Steve Jobs laut Mitteilung. Apple hat bereits mehr als 40 Millionen iPhones verkauft, die Plattform ist ein zentraler Wachstumstreiber für den Konzern.

HTC ist einer der führenden Hersteller von Smartphones. Neben Geräten mit der Mobil-Version von Microsofts Windows-Software setzt der frühere Auftragsfertiger inzwischen vor allem auf Googles Betriebssystem Android. HTC baute zum Beispiel das erste Google-Handy G1 und auch das aktuelle Flaggschiff Nexus One.

Jedes siebte verkaufte Handy ein Smartphone

Smartphones sind das wichtigste Wachstumssegment in der Handy-Branche: Auch in der Wirtschaftskrise stieg ihr Absatz im vergangenen Jahr laut den Marktforschern von Gartner um 23,8 Prozent auf 172,4 Millionen Geräte. Damit war 2009 etwa jedes siebte verkaufte Handy ein Smartphone, in drei Jahren soll ihr Marktanteil bereits bei rund 40 Prozent liegen.

Michael Posdziech / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Apples wahres Gesicht (5 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Denon am 03.03.2010 um 13:47 Uhr
 Suche

  News
Montag, 21.04.2014
Yahoo: Alibaba-Beteiligung rettet Quartalsbilanz
Klone von Flappy Bird & Co: Wie mit nachgebauten Apps Geld verdient wird
Kontaktloses Bezahlen: Verbraucher bleiben skeptisch
Twitter sperrt zwei regierungsfeindliche Konten in der Türkei
EU-Millionenstrafe nach Browser-Panne: Aktionärin verklagt Microsoft-Spitze
Nach Druck der DFL: Jugendliche twittern keine Bundesliga-Videos mehr
Verkaufshit Game Boy: Low-Tech als Erfolgsrezept
Hardware-Geschäft macht IBM weiter Kummer: Gewinn fällt um 21 Prozent
Sonntag, 20.04.2014
Öffentliche Banken: Bitcoin bedarf internationaler Regeln
Cashback-Aktion: Bis zu 15 Euro Rabatt für Samsung Galaxy S5 mit Speicherkarte
SAP bemüht sich verstärkt um den Mittelstand
Microsoft: Nur noch ein Preis für Universal Windows Apps
Bürgerrechtler fordern mehr Export-Kontrollen für Überwachungssoftware
Getinternet: Neue tooway-Tarife mit bis zu 22 Mbit/s zum Sparpreis
"Museum-Digital": Kultur online für Ausgeh-Muffel
Weitere News
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs