Anzeige:

Sonntag, 28.02.2010 00:01

TV-Flachbildschirme weiter auf dem Vormarsch

aus den Bereichen Computer, Sonstiges

Die TV-Flachbildschirme erobern Deutschlands Wohnzimmer. Man rechne in diesem Jahr mit einer Rekordzahl von mehr als neun Millionen verkauften flachen Fernsehgeräten, teilte der Branchenverband gfu in Nürnberg mit. Dabei haben die für das hochauflösende Fernsehen (HDTV) geeigneten Geräte mit einem Anteil von mehr als 70 Prozent den Massenmarkt erreicht.

Anzeige

Zwei Drittel der Haushalte haben flache TVs

Wie die Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu) am Donnerstag berichtete, wurden bereits im vergangenen Jahr in Deutschland mehr als 8,3 Millionen Flachfernseher verkauft. Damit stünden nun bereits 25 Millionen LCD- und Plasma-TVs in den deutschen Haushalten - das heißt, dass rund zwei Drittel aller Haushalte über ein solches Gerät verfügen. Aufgrund des anhaltenden Preisverfalls sei der Umsatz aber nur um 5,5 Prozent auf knapp über sechs Milliarden Euro gestiegen.

Der gesamte deutsche Markt für Consumer Electronics-Produkte (CE) hat die Wirtschaftsflaute bisher unbeschadet überstanden. Der Umsatz sei 2009 mit 24,3 Milliarden Euro konstant geblieben, teilte der Verband mit. Für das laufende Jahr erwartet gfu-Chef Rainer Hecker erneut stabile Erlöse. Impulse soll insbesondere die Fußball- Weltmeisterschaft im Sommer geben. Allerdings könne sich steigende Arbeitslosigkeit auch negativ auf die Marktentwicklung auswirken, gab Hecker zu bedenken.

Gute Absatzzahlen auch bei MP3-Playern und Navis

Neben Fernsehgeräten verzeichneten 2009 auch MP3-Player, digitale Videoplayer, Digitalkameras sowie portable Navigationsgeräte gute Verkaufszahlen. Besonders stark war die Nachfrage nach Notebooks: Erstmals wurden mehr als 6,3 Millionen Stück verkauft, der Umsatz stieg um 22 Prozent auf 3,7 Milliarden Euro.

Zu den Verlieren gehörten dagegen Mobiltelefone: Ihr Absatz sank um 21 Prozent auf 16,6 Millionen Stück. Die steigende Nachfrage nach Smartphones könne diesen Rückgang bisher nicht ausgleichen, erklärte gfu-Sprecher Roland Stehle. Insgesamt wurden mit Telekommunikationsprodukten für den privaten Gebrauch knapp 3,7 Milliarden Euro umgesetzt (minus 5,7 Prozent).

Jörg Schamberg / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 2/3 mit LCD-TV? (3 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von BlaShSFB am 28.02.2010 um 18:08 Uhr
 Suche

  News
Donnerstag, 18.12.2014
Sim.de: Neue Mobilfunkmarke mit LTE-Allnet-Flats ab 14,95 Euro
Mittwoch, 17.12.2014
"Gestures Beta"-App für Lumia: Windows Phones per Bewegung steuern
Host Europe übernimmt Intergenia: Elefantenhochzeit im Webhosting-Markt
25 Jahre "Navi": Smartphones bedrängen TomTom & Co
Kabel Deutschland: Bis zu knapp 60 Euro Bereitstellungsentgelt sparen
Keewifi: Neuer WLAN-Router verzichtet auf Passwörter
Streiks an Amazon-Standorten bis Samstag verlängert
"The Interview": Filmpremiere nach Anschlagsdrohung von Sony-Hackern abgesagt
Neu bei onlinekosten.de: Prepaid-Vergleich - günstige Prepaid-Tarife im Überblick
Apple setzt Verkauf in Russland aus
Facebook hübscht schlechte Handyfotos auf
Sony-Hacker wollen Kinos sprengen
iPod-Prozess: Apple muss keine Milliarde zahlen
Dienstag, 16.12.2014
Aus für joiz Deutschland im Free-TV - Rückzug ins Internet
Skype Translator: Microsoft bringt Vorabversion für automatischen Übersetzer
Weitere News
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs