Anzeige:

Montag, 25.01.2010 11:11

E-Plus streicht fast alle Tarife

aus dem Bereich Mobilfunk
Die E-Plus-Gruppe nutzt den nahenden Monatswechsel zu einer größeren Tarifbereinigung als bisher bekannt. Es wird nicht nur bei Base zu einer radikalen Neustrukturierung der Tarife kommen, sondern auch bei E-Plus selbst ordentlich aufgeräumt.

Anzeige
Alles neu (auch) bei E-Plus

Ein Unternehmenssprecher erklärte gegenüber onlinekosten.de, dass es Neukunden ab dem 1. Februar nicht mehr möglich sein werde, die Sprachtarife 'Zehnsation' und 'Time & More' zu buchen. Darüber hinaus wird auch die Vermarktung der Datentarife von E-Plus eingestellt. Das heißt unter anderem, dass es die Laptop Internet Flatrate künftig nur noch bei Base geben wird - nach derzeitigem Stand für 20 Euro monatlich. Im Tarifportfolio der einstigen Kernmarke wird vorerst nur noch die Disney Youngsters Prepaid-Karte aktiv vermarktet. Außerdem eine nur für Mitglieder des ADAC buchbare Version der Zehnsation.

Eplus Logo
Ferner wurde bekannt, dass es ebenfalls ab Februar den Tarif Base Gold für Neukunden nicht mehr geben wird. Das Angebot stellte für 150 Euro im Monat eine Art "Rundum-Sorglos-Paket dar, lässt sich letztlich aber auch über das neue Angebot von 'Mein Base' zusammenstellen. Es entfällt lediglich die Möglichkeit, bis zu 1.000 Minuten in die Festnetze des europäischen Auslands zu telefonieren.

Für Bestandskunden bleibt alles beim Alten

Für Bestandskunden wird sich unterdessen nichts ändern. Wer momentan schon in einem Base- beziehungsweise E-Plus-Tarif telefoniert, wird das auch in Zukunft tun können. "E-Plus als Marke hat noch viele Bestandskunden und unser Fokus wird nun darauf liegen, diese Kunden zu halten und ihnen bei Bedarf neue Angebote zu unterbreiten", so der Unternehmenssprecher.

In der Neukundengewinnung liege die "volle Konzentration" hingegen auf den neuen Tarifen von Base. "Wir sind von 'Mein Base'´, der Individualität und den sich daraus für unsere Kunden ergebenden Möglichkeiten absolut überzeugt." Es gehe darum, die Tariflandschaft für die Kunden so einfach und transparent wie möglich zu gestalten. "Der Trend bei den Vertragskunden zeigt weiter ganz klar in Richtung Flatrate und 'Mein Base' wird diesen Trend weiter bestärken."
Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Gilt die BASE-Intern-Flat auch für Anrufe zu E+-Provider/Discounter-Anschlüssen? (14 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von nixgegendenise am 31.01.2010 um 17:31 Uhr
 Idee für SIMYO (1 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von fruli am 25.01.2010 um 20:07 Uhr
 Suche

  News
Montag, 01.09.2014
Rabatte auf iTunes-Karten bei Netto, Müller und der Sparkasse
Sonntag, 31.08.2014
Online-TV-Dienst Netflix will deutschen Markt mit eigenen deutschen Serien erobern
Snowden-Unterstützer in Berlin: "Es wird weitere Skandale geben"
Nach Übernahme durch Amazon: Streaming-Dienst Twitch erweitert inhaltliche Ausrichtung
Streit um "unislamisches" Highspeed-Internet im Iran
Europäische Städte TLDs: Deutschlands wichtigste Hafenstadt schärft ihr digitales Profil
Carsharing-Markt boomt trotz mehr verkaufter Autos
Maas will Handy-Daten besser schützen: Handy-Ortung nur noch mit Zustimmung
Freiheit statt Angst:: Tausende demonstrieren in Berlin gegen Überwachung
Samstag, 30.08.2014
Fit mit Internet: Das Geschäft der Online-Fitness-Anbieter
Drohnen, die Pakete ausliefern: Von der Zukunftsvision zur Realität
Konsequenz aus NSA-Affäre: Bundesländer fordern No-Spy-Garantie von IT-Firmen
Selfie in Auschwitz? Offenbar kein Einzellfall
Digitale Fankultur: Elf Millionen Fußball-Fans fiebern im Netz mit
Freitag, 29.08.2014
Grünes Licht: EU segnet E-Plus-Kauf durch Telefónica Deutschland endgültig ab
Weitere News
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
Komplettpaket
Fast alle Internet Anbieter bieten Tarife mit DSL Flat an.
Ein Telefonanschluss der Telekom ist für schnellen DSL Speed nicht mehr notwendig.
Wenn es noch schneller sein soll: VDSL macht's möglich. Jetzt Verfügbarkeit von Vodafone VDSL, 1und1 VDSL oder Alice VDSL checken!
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs