Anzeige:

Mittwoch, 13.01.2010 12:16

TeliaSonera: LTE-Offensive in Nordeuropa gestartet

aus dem Bereich Mobilfunk
Der Mobilfunkanbieter TeliaSonera hat im Dezember die weltweit ersten LTE-Netze in Schweden und Norwegen in Betrieb genommen. Auch in diesem und im kommendem Jahr soll der Ausbau in beiden Ländern zügig weitergehen. Den Zuschlag dafür haben nun die Netzausrüster Ericsson und Nokia Siemens Networks erhalten. Die Unternehmen wurden von TeliaSonera beauftragt, die LTE-Infrastruktur auch landesweit zu installieren.

Anzeige
LTE für 29 große Städte

Der Provider verfügt derzeit in Schweden, Norwegen und Finnland über Länderlizenzen für LTE-Funkfrequenzen. Im Laufe dieses Jahres sollen die 25 größten schwedischen und vier größten norwegischen Städte mit eigenen LTE-Netzen versorgt werden. Ericsson ist dabei als alleiniger Ausrüster für das LTE-Vermittlungsnetz in den nordeuropäischen sowie baltischen Staaten vorgesehen. Der Aufbau der Funkzugangstechnik erfolgt hingegen in Zusammenarbeit mit Nokia Siemens Networks. "Da die Nutzerzahlen mobiler Breitbanddienste in den nordeuropäischen Staaten explodieren, benötigen die Verbraucher höhere Geschwindigkeiten und mehr Netzkapazität. Ericsson und Nokia Siemens Networks liefern hochqualitative Technologien und haben zugleich wettbewerbsfähige Angebote vorgelegt", begründetet TeliaSonera-Vorstand Lars Klasson die Wahl der Unternehmen.

In Deutschland bleibt LTE vorerst weiterhin in der Testphase. Zukünftig soll der UMTS-Nachfolger aber auch hier eine größere Rolle spielen. So hat etwa die Deutsche Telekom in ihrer DSL-Ausbaustrategie 2010 angekündigt, in unterversorgten Gebieten einen Einsatz von Mobilfunklösungen zu prüfen. Mobiles Internet über LTE gilt aufgrund wesentlich höherer Bandbreiten im Vergleich zu UMTS als nahezu gleichwertige DSL-Alternative. Die entsprechenden Funkfrequenzen sollen noch im ersten Quartal dieses Jahres von der Bundesnetzagentur versteigert werden.
Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 "gilt als nahezu gleichwertig"... naja (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von KlausKlausi am 13.01.2010 um 15:16 Uhr
 Suche

  News
Dienstag, 02.09.2014
EU gleicht europaweit Frequenzen für drahtlose Mikrofone an
 Medion IFA-Neuheiten: Windows-8.1-Tablet, Hybrid-Notebook und Kinder-Tablet
Montag, 01.09.2014
Netflix wertet vor Deutschland-Start Top-Listen von illegalen Tauschbörsen aus
EU-Experte: TV- und Radiosender sollen mehr Frequenzen für Breitband-Internet freigeben
GMX und Web.de: LTE-Tarif All-Net Smart Plus für knapp 15 Euro
Microsoft will US-Behörden weiter keine Daten aus Europa geben
Hacker stellt Nacktfotos von US-Promis ins Netz
 TP-Link Archer VR200v: Neuer Gigabit-Router unterstützt VDSL2 Vectoring
Easybell-Aktion: VDSL 50 ohne Aufpreis
Tele Columbus erhöht Surf-Speed auf 150 Mbit/s
Erster Desktop-Prozessor von Intel mit acht Kernen und 16 Threads
Neue Betrugsmasche: Telefonbetrüger rufen unter Nummer der Staatsanwaltschaft an
iPhone-Bezahldienst: Apple soll Deal mit Kreditkartenfirmen haben
Rabatte auf iTunes-Karten bei Netto, Müller und der Sparkasse
Sonntag, 31.08.2014
Online-TV-Dienst Netflix will deutschen Markt mit eigenen deutschen Serien erobern
Weitere News
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs