Anzeige:
Mittwoch, 06.01.2010 18:44

Neu: Samsung Glamour S5150 und Glamour S7070

aus dem Bereich Mobilfunk
Nicht etwa in Las Vegas auf der Consumer Electronics Show, sondern vielmehr auf der Mercedes-Benz Fashion Week (20. bis 23. Januar in Berlin) wird Samsung zwei neue Fashion-Handys vorstellen, die speziell auf die Bedürfnisse einer weiblichen Zielgruppe zugeschnitten sind. Das etwas gewöhnungsbedürftige Design der neuen Glamour-Serie, gepaart mit exklusiven Features, soll die weibliche Kundschaft ansprechen.

Anzeige
Samsung Glamour S5150

Den Auftakt macht das Klapphandy Samsung Glamour S5150, das bereits im Februar dieses Jahres im Fachhandel erhältlich sein soll. Es ist mit einer Triband-Antenne ausgestattet und erlaubt die mobile Internetnutzung über GPRS und den Datenbeschleuniger EDGE. UMTS und HSDPA werden nicht unterstützt. Auffallend ist die silber-glänzende Rückseite im Waben-Design.

Das Hauptdisplay auf der Innenseite misst 2,2 Zoll im Durchmesser und kann bei einer Auflösung von 240x320 Pixeln 16 Millionen Farben darstellen. Auf der Außenseite kommt ein zweites Display zum Einsatz, das allerdings geschickt verspiegelt wurde und nur dann sichtbar wird, wenn es auch wirklich benötigt wird.


Samsung Glamour S5150. Bilder: Samsung Mobile
Der interne Speicher fällt mit 40 Megabyte vergleichsweise klein aus, ist aber über eine microSD-Karte auf bis zu 8 Gigabyte erweiterbar. Dies macht spätestens dann Sinn, wenn die integrierte 3,2-Megapixel-Kamera oder der MP3-Player genutzt werden. Musik-Freunde dürfen sich zudem über ein Radio freuen. Weitere Extras sind eine Bluetooth-Schnittstelle (Version 2.1), ein USB 2.0-Anschluss sowie die Möglichkeit im Notfall schnell und unkompliziert einen Notruf an vorprogrammierte Empfänger zu senden. Ein Täuschungsanruf simuliert einen eingehenden Anruf und kann auf diese Weise aus unbequemen Situationen befreien.

Samsung will das 83 Gramm leichte und 94x47x17 Millimeter kleine Handy für 249 Euro anbieten. Es liefert eine Gesprächszeit von bis zu 7 Stunden sowie eine Bereitschaftszeit von bis zu 19 Tagen.
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 28.05.2015
Kamera-Spezialist GoPro will Drohne als Zubehör herausbringen
Forscher: Millionen Datensätze von App-Nutzern ungeschützt
FRK prüft Vorgehen gegen Fusion von Unitymedia und Kabel BW
TP-Link: Firmware-Updates schützen Router vor NetUSB-Sicherheitslücke
Huawei: Honor 6 Plus, P8 und P8 Lite ab sofort im Handel
Adblock Plus setzt sich vor Gericht durch
CeBIT ergänzt einjährigen Messerhythmus um Themen-Konferenz im Herbst
Widerstand in der SPD gegen Vorratsdatenspeicherung
Vodafone Prepaid: Sieben neue CallYa-Optionen ab sofort zubuchbar
Apple-Manager: "Das Auto ist das ultimative Mobil-Gerät"
"NYT": Google will Bezahlsystem "Android Pay" vorstellen
Mittwoch, 27.05.2015
Fotodienst Snapchat plant Börsengang
"BrandZ Top 100": Apple überholt Google als wertvollste Marke
Selbstfahrende Züge: Nur jeder zweite Deutsche würde einsteigen
Erste Bietrunden bei Auktion: Mobilfunkbetreiber feilschen um Frequenzen
Weitere News
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs