Anzeige:

Montag, 14.12.2009 18:19

Hetan@home: Drei Monate kostenlos

aus dem Bereich Breitband
Internet via Satellit ist für einige Gebiete, wo kurz- und mittelfristig keine kabelgebundenen DSL-Verbindungen oder ein Ausbau der Funknetze realisiert werden, eine echte Alternative. Der Anbieter skyDSL bietet jetzt seine Satellitenflatrate Hetan@home in den ersten drei Monaten kostenlos an.

Anzeige
Hardware für 199 Euro

Neukunden, die bis zum 31. Januar den zweijährigen Vertrag über Hetan@home abschließen, sparen somit dreimal die monatliche Grundgebühr von 39,90 Euro. Für die erforderliche Hardware mit Satellitenschüssel, Sende- und Empfangseinheit sowie Modem müssen derzeit nur 199 Euro gezahlt werden - im Zuge der sogenannten "Hasenaktion" also 200 Euro weniger als üblich. Die einmalige Einrichtungsgebühr beträgt 99 Euro, für den Versand sind 29,90 Euro zu zahlen.

Hetan@home basiert auf dem Tooway-System von Eutelsat und ermöglicht Geschwindigkeiten von bis zu 3,6 Megabit pro Sekunde beim Download und bis zu 384 Kilobit pro Sekunde im Upstream. In der Fairflat für 39,90 Euro im Monat sind 3,5 Gigabyte Traffic enthalten. Kunden, die den Dienst darüberhinaus nutzen, werden automatisch heruntergedrosselt. Zusätzlich kann noch eine VoIP-Flatrate für Telefonate innerhalb Europas bestellt werden, die monatlich 19,90 Euro kostet.

Länderinitiativen in Brandenburg und Meck-Pom

Der HETAN-Anschluss soll innerhalb weniger Tage bundesweit installiert werden können. In den Bundesländern Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern gibt es zudem Länderinitiativen und eine enge Zusammenarbeit mit Landesregierung, Gemeinden und Breitbandinitiativen, wodurch für die Einwohner dieser beiden Bundesländer die Kosten für Hardware, Installation und Versand entfallen.
Michael Posdziech
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 03.09.2014
Kabel Deutschland: Verfügbarkeit von "Select Video" wird stark ausgebaut
Dienstag, 02.09.2014
Diebstahl von Promi-Nacktfotos wirft Schlaglicht auf löchrige Sicherheit im Netz
DSL-Tarife im September: VDSL ohne Aufpreis - bis zu 100 Euro Bonus
Nach Diebstahl von Promi-Nacktfotos: FBI auf der Jagd nach den Tätern
26-Jährige beleidigt Stadt im Internet: Bis zu sechs Jahre Haft drohen
O2 Protect: Neue Sicherheitspakete für PC, Mac und Smartphone
Rundfunkbeitrag: Übergangsregelungen nur bis Jahresende - Zwangsanmeldung möglich
Smartphone-Klau: Die meisten Handys werden zwischen 12 und 17 Uhr gestohlen
Uber bundesweit gestoppt - Einstweilige Verfügung gegen Mitfahrdienst
HD+ RePlay bringt vier neue Mediatheken auf den Smart-TV
EU gleicht europaweit Frequenzen für drahtlose Mikrofone an
 Medion IFA-Neuheiten: Windows-8.1-Tablet, Hybrid-Notebook und Kinder-Tablet
Montag, 01.09.2014
Netflix wertet vor Deutschland-Start Top-Listen von illegalen Tauschbörsen aus
EU-Experte: TV- und Radiosender sollen mehr Frequenzen für Breitband-Internet freigeben
GMX und Web.de: LTE-Tarif All-Net Smart Plus für knapp 15 Euro
Weitere News
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs