Anzeige:
Montag, 14.12.2009 18:19

Hetan@home: Drei Monate kostenlos

aus dem Bereich Breitband
Internet via Satellit ist für einige Gebiete, wo kurz- und mittelfristig keine kabelgebundenen DSL-Verbindungen oder ein Ausbau der Funknetze realisiert werden, eine echte Alternative. Der Anbieter skyDSL bietet jetzt seine Satellitenflatrate Hetan@home in den ersten drei Monaten kostenlos an.

Anzeige
Hardware für 199 Euro

Neukunden, die bis zum 31. Januar den zweijährigen Vertrag über Hetan@home abschließen, sparen somit dreimal die monatliche Grundgebühr von 39,90 Euro. Für die erforderliche Hardware mit Satellitenschüssel, Sende- und Empfangseinheit sowie Modem müssen derzeit nur 199 Euro gezahlt werden - im Zuge der sogenannten "Hasenaktion" also 200 Euro weniger als üblich. Die einmalige Einrichtungsgebühr beträgt 99 Euro, für den Versand sind 29,90 Euro zu zahlen.

Hetan@home basiert auf dem Tooway-System von Eutelsat und ermöglicht Geschwindigkeiten von bis zu 3,6 Megabit pro Sekunde beim Download und bis zu 384 Kilobit pro Sekunde im Upstream. In der Fairflat für 39,90 Euro im Monat sind 3,5 Gigabyte Traffic enthalten. Kunden, die den Dienst darüberhinaus nutzen, werden automatisch heruntergedrosselt. Zusätzlich kann noch eine VoIP-Flatrate für Telefonate innerhalb Europas bestellt werden, die monatlich 19,90 Euro kostet.

Länderinitiativen in Brandenburg und Meck-Pom

Der HETAN-Anschluss soll innerhalb weniger Tage bundesweit installiert werden können. In den Bundesländern Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern gibt es zudem Länderinitiativen und eine enge Zusammenarbeit mit Landesregierung, Gemeinden und Breitbandinitiativen, wodurch für die Einwohner dieser beiden Bundesländer die Kosten für Hardware, Installation und Versand entfallen.
Michael Posdziech
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Montag, 26.01.2015
"FAZ": Dobrindt plant Teststrecke für selbstfahrende Autos auf A9
Sonntag, 25.01.2015
Justizministerium kritisiert Facebooks neue Datenschutzregeln
"Kartoffelsalat": YouTube-Star Freshtorge will YouTube-Gucker ins Kino locken
Gefährliche Sicherheitslücke in Flash-Player: Adobe verteilt Update
Unfallursache Smartphone: Die Generation "Kopf unten" lebt gefährlich
Google lässt Sicherheitslücke auf Millionen Android-Smartphones offen
Rundfunkbeitrag: Gefälschte Rechnungen im Umlauf
Samstag, 24.01.2015
Facebook führt Funktion zur Kennzeichnung von Falschmeldungen ein
DeutschlandSIM: 100 Freiminuten, 100 Frei-SMS und 300-MB-Surf-Flat für 4,95 Euro
Windows 10 Vorabversion kostenlos zum Download verfügbar
Google will Firefox-Nutzer zurückgewinnen
Simply: "All-in 1000 plus" mit 250 Freiminuten und 1-GB-Surf-Flat für 9,95 Euro
Neue Chefin der Apple Stores bekommt mehr als 70 Millionen Dollar
Freitag, 23.01.2015
Yoga Tablet 2 Pro von Lenovo im Test: Tablet mit integriertem Beamer
Labor-Firmware für Fritz!Box 7490: Neue Funktionen für FRITZ!Fon C4 und MT-F
Weitere News
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs