Anzeige:

Donnerstag, 22.10.2009 18:55

Österreich: 3 startet HSDPA-Flatrate ohne Schikanen

aus dem Bereich Mobilfunk

In Österreich haben Freunde des mobilen Internets etwas zu feiern: der Netzbetreiber Hutchison 3G Austria mischt mit seiner Marke 3 den örtlichen Mobilfunk-Markt auf und bietet die erste Internet-Flatrate ohne jegliches Limit an. Der ab sofort erhältliche Tarif 3Data Flat ermögliche unbegrenztes und ungebremstes Surfen zum monatlichen Pauschalpreis, teilte der Anbieter am Donnerstag in Wien mit. Heißt konkret: 3-Kunden können für 24,90 Euro pro Monat soviel sie wollen über das Mobilfunknetz von Hutchison 3G Austria im World Wide Web surfen.

Anzeige
Highspeed ohne Limit

Der Chef von 3, Bertold Thoma sagte anlässlich der Produktvorstellung: "Es ist an der Zeit, dem Kunden auch für mobiles Surfen eine echte High Speed Flatrate zum garantierten Fixpreis anzubieten." Es werde "keine Geschwindigkeits-Begrenzungen ab einem bestimmten verbrauchten Datenvolumen geben", so Thoma weiter.

Üblicherweise werden mobile Datentarife wie in Deutschland auch in Österreich ab einem bestimmten monatlichen Datenvolumen in der Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau gedrosselt. Die Einschränkung entfällt bei 3Data Flat künftig. Es ist möglich, auf Basis von HSDPA mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde online zu gehen. Mehr noch: auch in den 3-Netzen in Italien, Großbritannien, Irland, Schweden, Dänemark, Australien und Hongkong können Nutzer der Daten-Flatrate ohne zusätzliche Roaming-Kosten eine Verbindung zum Internet aufbauen.

Es geht sogar noch günstiger

Wer bei einer Bestellung einen UMTS-Surfstick mitbestellt, muss dafür einmalig drei Euro zahlen und eine Vertragslaufzeit von zwei Jahren akzeptieren. Bei Verzicht auf subventionierte Hardware verringert sich die monatliche Grundgebühr um 20 Prozent auf 19,92 Euro. Auf Wunsch ist das SIM-only-Paket auch ohne Mindestvertragslaufzeit erhältlich - dann aber zum regulären Monatspreis in Höhe von 24,90 Euro.
Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 das wird schnell wieder verschwinden ! (28 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Einste1n am 29.10.2009 um 00:09 Uhr
Weitere Meldungen zum Thema:
In Österreich boomt das mobile Internet
 Suche

  News
Montag, 28.07.2014
Media Markt gibt 19 Prozent Rabatt: Smartphones, Tablets & Co zum Schnäppchenpreis
Nicht ohne mein Smartphone: Verzicht aufs Handy fällt schwer
Nano-Spray macht Smartphones wasserdicht
Ex-Telekom-Chef Ron Sommer im Interview: Der Machtverlust war schwer zu verkraften
Google-Steuer in Spanien: Für einen Link muss gezahlt werden
Kampf um Kopfhörer: Bose verklagt Beats - Übernahme durch Apple schwieriger
M-net: Glasfasernetz erreicht bereits 60.000 Haushalte im Main-Kinzig-Kreis
Easybell startet Glasfaserangebot: "Komplett glasfaser" ab 19,95 Euro
Sonntag, 27.07.2014
"Hidden Cash": Schatzsuche im Tiergarten - Berliner auf der Jagd nach Geldumschlägen
Innenministerium: Überwachung von Facebook und Twitter kein Grundrechtseingriff
BlackBerry-Chef sieht Wende: "Wir sind außer Gefahr"
"Focus": Telekom will Glasfaserausbau vorantreiben - Highspeed-Internet für 50 Städte
Handy des "Bild"-Chefs mit Nachricht von Ex-Bundespräsident Wulff kommt ins Museum
GMX/Web.de-Chef kritisiert: "De-Mail steht in Deutschland immer noch am Anfang"
Hannspree zeigt neues Hannspad: 10,1 Zoll Tablet mit Android 4.4. für 169 Euro
Weitere News
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs