Anzeige:
Donnerstag, 29.10.2009 10:29

Das bessere iPhone? - Palm Pre im Test

aus den Bereichen Mobilfunk, Computer
Von Michael Müller
Nach dem iPhone ist das Palm Pre das zweite Smartphone, das von der Fachwelt regelrecht mit Lobeshymnen überschüttet wurde. Palm, das kränkelnde PDA-Urgestein, soll damit aus der Krise gehievt und mit altem Glanz versehen werden. Ob das Pre ausreichend Potential zum besseren iPhone hat und ob es zu Recht als Palm-Retter gepriesen wird, haben wir ausführlich getestet.

Anzeige
Erstes Kennenlernen

Da liegt es nun. Das kleine Schwarze. Es dominiert Hartplastik, Metallbauteile wie beim iPhone sucht man vergebens. Die Knöpfe an der Außenseite aus schnödem matten Plastik, die Rückseite schon nach kürzester Zeit mit Fingerabdrücken gespickt. Kurz gesagt: die Kennenlernphase mit dem als iPhone-Killer gehandelten Palm fällt ernüchternd aus. Da kann auch die stilvolle Verpackung nicht drüber hinwegtäuschen. Immerhin: das Ladegerät gefällt durch Form sowie hochwertige Verarbeitung und erhebt ebenso wie das weiße Gegenstück von Apple den Anspruch, neue Maßstäbe beim mitgelieferten Zubehör zu setzen.

Doch ist es das Handy, das man fast immer bei sich trägt und etliche Male am Tag in die Hand nimmt. Eher selten, dass man sich an der Haptik des Ladegeräts erfreut. Selten? Bei Smartphones immerhin öfter, als bei üblichen Handys. So kommt auch der Pre-Nutzer keineswegs selten mit dem Lader in Berührung. Doch dazu später mehr.

Kommt in schicker Verpackung - das Palm Pre. Bild: onlinekosten.de


In voller Pracht.
Zum Vergrößern anklicken.
Bild: onlinekosten.de
Nachdem das erste Aufeinandertreffen keine Begeisterungsstürme auslöst, wird der Schiebemechanismus des Hightech-Gerätes ausprobiert. Zugegeben, das Ausfahren funktioniert recht gut und das Scharnier macht einen soliden Eindruck. Mit der Zeit fällt aber auf, dass die glatte Klavierlack-Oberfläche des Pre der Griffigkeit keinesfalls zuspielt - so kommt es immer wieder vor, dass der Daumen abrutscht oder äußerst viel Druck nötig ist, um die nötige Kraft aufzubringen, den Slider auszufahren.

Die vollwertige QWERTZ-Tastatur, die zum Vorschein kommt, fühlt sich gut an. Die Knöpfe sind gummiert und bieten einen ordentlichen Druckpunkt. Es dauert zwar eine Weile, bis man sich an das sehr eng aneinander liegende Format gewöhnt hat, doch geht das Tippen nach ausgiebiger Übungszeit leicht von der Hand. Lediglich beim Tippen von SMS passiert es immer wieder, dass aus Versehen die Enter-Taste ein voreiliges Absenden der Nachricht herbeiführt.
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Klappertasten ? (13 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von nixgegendenise am 12.11.2009 um 01:11 Uhr
Weitere Meldungen zum Thema:
Palm Pre im Quick-Check
 Suche

  News
Samstag, 01.11.2014
Karriere-Netzwerk LinkedIn macht trotz großem Umsatzplus weiter Verlust
Schnäppchenportal Groupon verliert weiter Millionen
Freitag, 31.10.2014
HD+ steigert Kundenzahl erneut: 2,9 Millionen aktive Nutzer
DeutschlandSIM und discoPLUS mit Rabatten - LTE zum Sparpreis
Quad-Core-Tablet Lifetab S10333 jetzt online im Medionshop bestellbar
Rote Zahlen bei Sony: Smartphone-Probleme als Ursache
kinox.to: Jagd auf Betreiber - Kripo fahndet jetzt öffentlich
Tele Columbus startet "3er Kombi 50" mit Internet, Telefon und HDTV ab 19,99 Euro
Nintendo will mit Mikrowellen-Sensoren Schlafqualität überwachen
Samsung verkauft mehr Smartphones, Apple verdient mehr daran
Google-Gebühr in Spanien kommt ab 2015: Urheberrechts-Reform verabschiedet
Android-Erfinder Andy Rubin verlässt Google, gründet Startup-Inkubator
Halloween-Schnäppchen bei helloMobil und Phonex: LTE-Tarif ab 9,95 Euro
Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer nach massiven Protesten zurück
Breitband-Förderungen und NetCologne-RWE-Kooperation: Windeck und Eitorf erhalten Glasfaser
Weitere News
DSL Speedtest
Schnelles DSL bestellt, aber es geht nur im Schneckentempo voran?
Mit dem Speedtest jetzt die DSL Geschwindigkeit prüfen.
Mehr Speed bietet ein VDSL-Anschluss: Die Vodafone VDSL Verfügbarkeit kann hier ebenso geprüft werden, wie T-Home VDSL, Alice VDSL oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit.
Aktuelle DSL Angebote hier im Vergleich.
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs