Anzeige:
Mittwoch, 16.09.2009 15:45

Gratis-Netbook von Dell an der Uni Paderborn

aus dem Bereich Computer
Ein Notebook zum Nulltarif? Ein Traum, der für alle Erstsemester an der Universität Paderborn Wirklichkeit wird. Nachdem die ostwestfälische Uni bereits Ende Juni entsprechende Pläne kommuniziert hatte, wurden jetzt weitere Details bekannt. Neu-Studenten können sich auf das Latitude 2100 von Dell freuen.

Anzeige
3.000 Netbooks für Erstsemester

Laut einer Mitteilung von Dell wurden bereits 3.000 Modelle des Netbooks an die Uni Paderborn ausgeliefert. Bei einem größeren Bedarf werde nachgeordert. Für drei Jahre bleibt die Uni Eigentümer der Mini-Computer, im Anschluss bestehe die Möglichkeit, dass Studenten den tragbaren Rechner übernehmen. Ausgegeben werden die Geräte an alle zum kommenden Wintersemester neu eingeschriebenen Studenten, die Ersthörer in Studiengängen sind, die zu einem ersten berufsqualifizierten Abschluss führen.

Insgesamt steht nach Uni-Angaben ein Kostenvolumen von einer Million Euro zur Verfügung. Für die Anschaffung der speziell für die Hochschule zusammengestellten Netbooks mussten Dank der Unterstützung von Sponsoren wie namhaften Banken aus der Region keine Gelder aus dem regulären Haushalt der Universität und keine Studienbeiträge verwendet werden, teilte die Uni Paderborn bereits Anfang September mit.

Was kann das Latitude 2100?


Dell Latitude 2100. Bild: Uni Paderborn
Dass im Rahmen der Gratis-Aktion sogar Flexibilität möglich ist, wird auch bewiesen. Die neuen Studenten können auswählen, ob auf ihrem Netbook Windows XP, Windows Vista, Windows 7 oder Ubuntu Linux laufen soll. Hardwareseitig ist das 1,3 Kilogramm leichte Latitude 2100 mit einem Atom-Prozessor von Intel mit 1,6 Gigahertz Taktfrequenz, einem Gigabyte Arbeitsspeicher, 3-in-1-Kartenleser, WLAN-Schnittstelle und Ethernet-Anschluss ausgestattet. Die integrierte Festplatte kann 250 Gigabyte an Daten aufnehmen, es stehen drei USB-Anschlüsse zur Verfügung und das Display mit im Rahmen integrierter VGA-Kamera misst 10,1 Zoll in der Diagonalen. Selbst eine Bluetooth-Schnittstelle steht zur Verfügung.

Die Ausgabe der Netbooks erfolgt zwischen dem 21. September und 9. Oktober in Raum N5.206. Montags, mittwochs und freitags jeweils von 10 bis 16 Uhr, donnerstags und freitags sogar bis 20 Uhr. Zur Abholung wird lediglich der aktuelle Studentenausweis benötigt.
Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 28.03.2015
Diskriminierung von Frauen in Tech-Betrieben: Klage in den USA erfolglos
HTC One M9 ab sofort in Deutschland erhältlich
Auf dem Weg zur Legalität: Uber bezahlt Fahrern Personenbeförderungsschein
Microsoft: Windows Phone soll Android Apps unterstützen
Telekom: E-Mail-Software 6.0 wird eingestellt
Online-Fitnessstudios auf dem Vormarsch: Schwitzen vorm Smart TV
Freitag, 27.03.2015
Chromecast: 60 Euro Bonus für Musik und Filme
Blackberry schafft schwarze Quartalszahlen - Umsatz sinkt weiter
Rabatt bei winSIM und PremiumSIM: Allnet-Flats bis zu 28 Prozent günstiger
Windows-Update verzögert Spielbeginn: Paderborner Basketballer vor Abstieg
Telekom: MagentaZuhause Sparaktion für ausgewählte Städte
Intel und Micron: Neue 3D-Speicherkarte fasst mehr als zehn Terabyte Daten
Simply: 250 Frei-Minuten, 250 Frei-SMS und 1-GB-Internet-Flat für 9,95 Euro
Apple-Chef Tim Cook will sein gesamtes Vermögen spenden
Koalition für bessere Computer-Bildung - Appell an die Länder
Weitere News
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
DSL 16000
DSL Turbo und ganz oben dabei im DSL Speed Test:
Mit DSL 16000 durchs Internet und alle Vorzüge wie Internettelefonie und Internet TV genießen.
Alle Anbieter von DSL und dem schnellen VDSL in der Übersicht.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs