Anzeige:

Samstag, 12.09.2009 14:31

Asus: Viele neue Notebooks und TFT-Monitore

aus dem Bereich Computer
Neues von der Hardware-Front: Asus hat auf seine internationale News-Seite neue Hardware eingespeist. Neben einem außergewöhnlichen Design-Monitor finden sich dort auch neue Notebooks: die UL-Serie und Neuzugänge aus der N-Reihe.

Anzeige
Inhalt:

1. Asus UL-Notebooks
2. Asus N61, N71 und Design-TFTs
3. Asus T1 Monitore mit TV

Mit der UL-Serie im 16:9 Format und mit High Definition Auflösung folgt Asus dem aktuellen Trend, Notebooks mit besonders langer Akkulaufzeit zu entwickeln – wie etwa die Acer Timeline Modelle oder das Packard Bell Butterfly (Test). Die neue Staffel des Herstellers aus Taiwan soll bis zu zwölf Stunden durchhalten und umfasst vier Geräte in unterschiedlichen Größen, die alle mit Intel Core 2 Duo Prozessoren der SU-Reihe bestückt sind. Es werden jedoch auch Konfigurationen mit Intel Celeron CPUs erwähnt. Der Arbeitsspeicher fällt mit maximal vier Gigabyte (GB) bei den Modellen mit Onboardgrafik – dem Intel GMA 4500MHD – gleich groß aus.

Asus UL-Serie

Asus UL Serie Ul80
Das UL80 aus der UL-Serie von Asus.
Bild: asus.com
In der neuen UL-Serie tummeln sich das 12,1 Zoll kleine UL20A, das 13,3-Zoll-Modell UL30A, der 14-Zöller UL80Ag und die Notebooks UL50A und UL50Ag mit 15,6 Zoll großem Display. Aus den 50er- und 80er-Varianten gibt es als UL80V und UL50Vg auch zwei Laptops mit dedizierter Grafik, die auf Wunsch für den Onboardchip einspringt. Dann sorgt eine Nvidia GeForce G 210M mit 512 Megabyte Speicher für die Pixel-Beschleunigung, beim größtem Notebook steigt derweil der RAM auf bis zu acht GB. Die Festplattenkapazität wird mit 250 bis 500 GB angegeben, wobei das kleinste Subnotebook auch 160 GB anführt.

Was alle gemeinsam haben, ist eine 0,3-Megapixel-Webcam. Der DVD-Brenner ist erst bei den Modellen ab 14 Zoll zu finden. Eingepackt sind alle in einem Aluminium-Gehäuse, die Waage zeigt je nach Exemplar 1,5 bis 2,1 Kilogramm (kg) an.
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
Weitere Meldungen zum Thema:
MSI Wind U200: 1,3-kg-Notebook mit UMTS
Toshiba & Ducati: Satellite U500 im Zweirad-Look
IFA: Fujitsu mit zahlreichen Produktneuheiten
IFA: Microsoft zeigt Geräte mit Windows 7
IFA: Netbook-Offensive von Samsung
1101HA: Asus Eee PC wächst auf 11,6 Zoll
Eee PC T91: Asus Netbook kommt als Tablet
Asus Netbook mit 10,5 Stunden Akkulaufzeit
Infoseiten zum Thema:
onlinekosten.de Community
Computer - News, Test und Ratgeber
Notebook defekt - Laptop Garantie und Service vom Hersteller
Notebook oder Netbook - Tipps zum Kauf
Notebook Kaufberatung - welcher Laptop für wen?
Notebook Test und Vergleich – Notebooks im Überblick
PC Hardware – die Computerkomponenten im Überblick
Testberichte - Handy Test, Notebook Test und mehr
TFT Monitor – so finden Sie den passenden LCD Bildschirm
Windows 7 – Tipps zum Betriebssystem und seinen Versionen
 Suche

  News
Donnerstag, 02.10.2014
Putin kündigt stärkere Internet-Überwachung an - "Aber keine totale Kontrolle"
Mittwoch, 01.10.2014
DSL-Tarife im Oktober: DSL und VDSL zum Sparpreis - Aktionen im Überblick
Streit mit Verlagen: Google News zeigt künftig nur noch Überschriften ohne Textvorschau
1&1 All-Net-Flat günstiger: Rotstift im Oktober für zwölf Monate
Computerspiel "Tetris" soll als Actionfilm auf die Kinoleinwand kommen
Glanzloses Börsendebüt von Zalando: Statt fetter Kursgewinne Models und Konfetti
Aldi Süd verkauft Multimode-Notebook für 399 Euro
Neues Mittelklasse-Smartphone LG F60: Solide, aber unspektakulär
Tele2: Zwölf Monate 10 Prozent Rabatt auf Allnet-Flat
Bundesnetzagentur äußert sich zu Routerzwang
Nokia 130 kommt für 29 Euro in den Handel
Telefonica Deutschland schließt Übernahme von E-Plus ab
Microsoft gibt erste Ausblicke auf Windows 10: Die Neuerungen im Überblick
Dienstag, 30.09.2014
Windows 10: Microsoft kündigt nächste Windows-Version an
Premiere: Fortsetzung von "Tiger & Dragon" startet gleichzeitig im Kino und bei Netflix
Weitere News
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
Speedcheck
Zum Glück DSL verfügbar, mit großer Vorfreude bestellt und nun trotzdem enttäuscht? Gleich DSL Speedcheck machen.
Langsamer als versprochen? Dann im großen Flatrate Vergleich alle günstigen DSL Tarife anschauen und schnell wechseln.
Viele Angebote haben neben einer Telefonflatrate auch einen WLAN DSL Router inklusive.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs