Anzeige:
Samstag, 12.09.2009 14:31

Asus: Viele neue Notebooks und TFT-Monitore

aus dem Bereich Computer
Neues von der Hardware-Front: Asus hat auf seine internationale News-Seite neue Hardware eingespeist. Neben einem außergewöhnlichen Design-Monitor finden sich dort auch neue Notebooks: die UL-Serie und Neuzugänge aus der N-Reihe.

Anzeige
Inhalt:

1. Asus UL-Notebooks
2. Asus N61, N71 und Design-TFTs
3. Asus T1 Monitore mit TV

Mit der UL-Serie im 16:9 Format und mit High Definition Auflösung folgt Asus dem aktuellen Trend, Notebooks mit besonders langer Akkulaufzeit zu entwickeln – wie etwa die Acer Timeline Modelle oder das Packard Bell Butterfly (Test). Die neue Staffel des Herstellers aus Taiwan soll bis zu zwölf Stunden durchhalten und umfasst vier Geräte in unterschiedlichen Größen, die alle mit Intel Core 2 Duo Prozessoren der SU-Reihe bestückt sind. Es werden jedoch auch Konfigurationen mit Intel Celeron CPUs erwähnt. Der Arbeitsspeicher fällt mit maximal vier Gigabyte (GB) bei den Modellen mit Onboardgrafik – dem Intel GMA 4500MHD – gleich groß aus.

Asus UL-Serie

Asus UL Serie Ul80
Das UL80 aus der UL-Serie von Asus.
Bild: asus.com
In der neuen UL-Serie tummeln sich das 12,1 Zoll kleine UL20A, das 13,3-Zoll-Modell UL30A, der 14-Zöller UL80Ag und die Notebooks UL50A und UL50Ag mit 15,6 Zoll großem Display. Aus den 50er- und 80er-Varianten gibt es als UL80V und UL50Vg auch zwei Laptops mit dedizierter Grafik, die auf Wunsch für den Onboardchip einspringt. Dann sorgt eine Nvidia GeForce G 210M mit 512 Megabyte Speicher für die Pixel-Beschleunigung, beim größtem Notebook steigt derweil der RAM auf bis zu acht GB. Die Festplattenkapazität wird mit 250 bis 500 GB angegeben, wobei das kleinste Subnotebook auch 160 GB anführt.

Was alle gemeinsam haben, ist eine 0,3-Megapixel-Webcam. Der DVD-Brenner ist erst bei den Modellen ab 14 Zoll zu finden. Eingepackt sind alle in einem Aluminium-Gehäuse, die Waage zeigt je nach Exemplar 1,5 bis 2,1 Kilogramm (kg) an.
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
Weitere Meldungen zum Thema:
MSI Wind U200: 1,3-kg-Notebook mit UMTS
Toshiba & Ducati: Satellite U500 im Zweirad-Look
IFA: Fujitsu mit zahlreichen Produktneuheiten
IFA: Microsoft zeigt Geräte mit Windows 7
IFA: Netbook-Offensive von Samsung
1101HA: Asus Eee PC wächst auf 11,6 Zoll
Eee PC T91: Asus Netbook kommt als Tablet
Asus Netbook mit 10,5 Stunden Akkulaufzeit
Infoseiten zum Thema:
onlinekosten.de Community
Computer - News, Test und Ratgeber
Notebook defekt - Laptop Garantie und Service vom Hersteller
Notebook oder Netbook - Tipps zum Kauf
Notebook Kaufberatung - welcher Laptop für wen?
Notebook Test und Vergleich – Notebooks im Überblick
PC Hardware – die Computerkomponenten im Überblick
Testberichte - Handy Test, Notebook Test und mehr
TFT Monitor – so finden Sie den passenden LCD Bildschirm
Windows 7 – Tipps zum Betriebssystem und seinen Versionen
 Suche

  News
Freitag, 31.07.2015
Facebook stellt riesige Internet-Drohne "Aquila" vor - Spannweite einer Boeing 737
Donnerstag, 30.07.2015
Netzpolitik.org: Generalbundesanwalt ermittelt gegen Journalisten wegen Landesverrats
NetCologne schaltet Vectoring frei: VDSL mit 100 Mbit/s für 200.000 Haushalte
Samsung bringt Smartphone-Bezahldienst nach Europa
Deutsche nutzen E-Government-Angebote nur in Maßen
Datenschützer Caspar: Jeder hat das Recht auf Pseudonym bei Facebook
Smartphone-Marktführer Samsung mit weniger Gewinn
Sky Online jetzt auch auf LG Smart TVs verfügbar
HelloMobil: Allnet-Flat mit 6 GB LTE-Datenvolumen für 24,99 Euro
Windows 10 wird PC-Markt beleben: Chef von Microsoft Deutschland im Interview
Facebook verdient weniger - hohe Investitionen in neue Rechenzentren
Mittwoch, 29.07.2015
Keine Fusion: Springer und ProSiebenSat.1 planen gemeinsame Digital-Projekte
Motorola stellt neue Smartphones Moto X Style, Moto X Play und Moto G vor
BSI warnt: Sicherheitslücken bedrohen 950 Millionen Android-Handys
LG Electronics mit starkem Gewinneinbruch - weniger Smartphones verkauft
Weitere News
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs