Anzeige:

Sonntag, 06.09.2009 16:16

MSI Wind U200: 1,3-kg-Notebook mit UMTS

aus dem Bereich Computer
Bei dem Begriff MSI Wind wandern die Gedanken zu einem kleinen Netbook mit Intel Atom Prozessor, höchstens noch zu einem Nettop mit gleicher CPU. Mit dem neuen Wind U200 hat MSI nun aber ein Modell mit einem anderem Prozessor vorgestellt.

Anzeige
Zweimal Wind U200

Bereits auf der Computex zeigte der Hersteller aus Taiwan das 12-Zoll-Gerät mit Intel Ultra Low Voltage Prozessor, verriet aber keine weiteren Details. Diese werden nun nachgeliefert und umfassen unter anderem vier Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher, eine 320-GB-Festplatte und ein Intel GMA 4500 mit HDMI-Port als Onboardgrafik. Je nach Geldbeutel und Anspruch bietet MSI das Wind U200 in zwei Ausführungen an. Für 599 gibt es das 1,3 Kilogramm leichte Fliegengewicht als S2743VHP mit dem SU2700 mit 1,3 Gigahertz (GHz), für 100 Euro mehr erhält der mit einer Taktfrequenz von 1,4 GHz etwas stärkere SU3500 Einzug in das schlanke Gerät (Modell S3543UVHP).

Mit oder ohne UMTS

MSI Wind U200
Das Wind U200 kommt in zwei Versionen auf den Markt. Bild: MSI
Der Kartenleser, die 1,3-Megapixel-Kamera, Gigabit LAN sowie WLAN 802.11 b/g/n zählen zu den Gemeinsamkeiten, das UMTS/HSPA-Modul für das mobile Internet ist jedoch nur bei der teureren Version zu finden. Beim Betriebssystem setzt MSI auf Windows Vista Home Premium, ein Upgrade auf Windows 7 kann später erfolgen.

Das Wind U200 soll Mitte September das Neon-Licht der Elektronikmärkte erblicken und wird mit einer zweijährigen Garantie ausgeliefert.

Weitere Notebooks und Netbooks mit integriertem UMTS gibt es in der Übersicht von onlinekosten.de.
Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
Weitere Meldungen zum Thema:
Nokia Booklet 3G: Alle Details zum UMTS-Netbook
MSI bringt Touchscreen-DisplayPC in 20 Zoll
GScreen: Notebook mit ausziehbarem Zweitdisplay
Medion Akoya P7612: 17-Zoll-Notebook bei Aldi
Übersicht: Notebooks mit UMTS bis 1.000 Euro
16 neue Notebooks von Toshiba, Dell und MSI
MSI PX600 im Test: Luxus-Leder-Laptop
Innen Netbook, außen PC: MSI Wind NetOn im Test
Test: MSI Gamer Notebook mit Turbotaste
Infoseiten zum Thema:
onlinekosten.de Community
Computer - News, Test und Ratgeber
Netbook - Infos und Testberichte zu Netbooks
Notebook oder Netbook - Tipps zum Kauf
Notebook Kaufberatung - welcher Laptop für wen?
Notebook Test und Vergleich – Notebooks im Überblick
UMTS Notebook Übersicht - Laptops bis 1.000 Euro
Testberichte - Handy Test, Notebook Test und mehr
Mobiles Internet - Tarife mit UMTS Flatrate
 Suche

  News
Mittwoch, 17.09.2014
Luxusuhren-Macher über Apple Watch: "Als hätte sie ein Designstudent entworfen"
Dienstag, 16.09.2014
Taxi-Konkurrent Uber erzielt Etappensieg: Einstweilige Verfügung aufgehoben
Ein Tisch für zwei, bitte: Portal "Yelp" bietet Reservierung an
Windows Treshold: Enterprise Preview am 30. September
"Allnet-Starter": Vodafone-Tarif günstig auf crash-tarife.de
Google: Günstig-Smartphones zuerst in Indien
Gehackte Provider einig: Kein Zugriff durch Geheimdienste - Begründungen höchst unterschiedlich
Leistungsschutzrecht: Suchmaschinen WEB.DE, GMX und T-Online blocken BILD.de
E-Plus: Telefonate über LTE bald möglich
Uber droht Niederlage: Richter hält einstweilige Verfügung für gerechtfertigt
Netflix in Deutschland gestartet - sogar mit House of Cards
Apple erleichtert Löschen von geschenktem U2-Album
Snowden warnt Neuseeländer vor Überwachung durch NSA
Kurios: Extra-Gehweg für Handy-Nutzer eröffnet
Montag, 15.09.2014
RTL floppt mit App-Show "Rising Star" - Finale wird vorgezogen
Weitere News
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs