Anzeige:

Mittwoch, 02.09.2009 11:56

IFA: Telekom sammelt Alt-Handys

aus dem Bereich Sonstiges
Alte Handys in den Müll? Viel zu schade, findet die Deutschen Telekom. Sie nimmt an ihrem Stand auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin, aber auch in den Telekom-Shops und via Post Altgeräte, Akkus und Ladegeräte entgegen. Funktionstüchtige Handys werden wieder aufbereitet und weiterverwendet. Der Rest geht ins Recycling.

Anzeige
Eine Spende pro Gerät geht an die Umwelthilfe

T-Mobile spendet nach eigenen Angaben für jedes zurückgenommene Gerät einen festen Betrag an die Deutsche Umwelthilfe. Mit dieser Partnerschaft hat der Dienstleister bereits mehr als 300 nationale und internationale und kommunale Naturschutzprojekte gefördert.

Außerdem wurden im vergangenen Jahr mehr als 69.000 Althandys ganz oder teilweise weiterverwendet und landeten nicht im Restmüll.

Wem der Weg in den Shop oder zur IFA zu weit ist, der kann sein Althandy kostenlos per Post "abwracken". Die Telekom hält dafür spezielle Rückumschläge bereit. Nähere Informationen liefert der Bereich "Umwelt" auf der Webseite des Konzerns.
Dorothee Monreal
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Kann man mit einen Nokia 1600 aus den Jahr 1997 noch was anfangen ? (4 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von *G* am 03.09.2009 um 00:06 Uhr
 Suche

  News
Samstag, 20.12.2014
Trendforscher Horx warnt vor ständigem Online-Sein
Weißrussland erleichtert Verbote regimekritischer Onlineforen
Abzockvorwürfe: Millionenstrafe für T-Mobile US
Instagram löscht Millionen von Spam-Konten - Justin Bieber & Co verlieren Follower
Telekom Adventsaktion: 24 Monate 10 Prozent Online-Rabatt auf MagentaMobil
Rekordstreik bei Amazon bis Heiligabend - Verdi klagt gegen Sonntagsarbeit
Telekom plant Verkauf von T-Online an Axel Springer
OnePlus: Kommt das Mini?
2014: Datenklau nur an 134 Geldautomaten
Sony-Hackerangriff: FBI macht Nordkorea verantwortlich - Obama bestätigt Verdacht
Freitag, 19.12.2014
Android 5.1 steht bereits in den Startlöchern
Microsoft: Browser-Auswahl ist Geschichte
Kabel Deutschland: "Select Video" für weitere 350.000 Kunden
Streaming-Player: Sky verkauft ab sofort "Sky Online TV Box"
Urteil: Autofahrer dürfen nichts aufs Handy blicken
Weitere News
Handys
Wer keinen Mobilfunk-Vertrag abschließen will, braucht zu seiner Prepaid SIM-Karte von Anbietern wie Simyo oder Fonic noch ein Handy ohne Vertrag. Die Auswahl ist groß, ebenso wie die Preisunterschiede.
Ob klassisches Tastenhandy oder Touchscreen Handy: Wir stellen aktuelle Modelle verschiedener Preiskategorien vor.
VDSL Verfügbarkeit
VDSL Neukunden profitieren von Startguthaben und kostenloser Hardware wie einem Router oder einem Mediacenter.
Jetzt die Telekom VDSL Verfügbarkeit an ihrem Ort prüfen, nach Vodafone VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit klären.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs