Anzeige:
Dienstag, 21.07.2009 18:36

Google sucht Deutschland-Doodles

aus dem Bereich Sonstiges
Ein Google-Logo für die Homepage des Suchmaschinen-Riesen entwerfen und dafür einen Preis gewinnen: Unter dem Motto Doodle 4 Google können interessierte Kinder und Jugendliche in den Altersklassen 6 bis 12 Jahre und 13 bis 18 Jahre Doodle-Vorschläge einreichen und dabei ein persönliches MacBook von Apple gewinnen. Zudem gibt es zehn weitere MacBooks für die Schule des Siegers. Nachdem im Jahr 2008 die Europameisterschaft Thema war, ist es in diesem Jahr die Bundesrepublik Deutschland.

Anzeige
Google sucht das Deutschland-Logo

Doch was ist ein Doodle überhaupt? Anlässlich gesellschaftlicher oder kultureller Ereignisse ersetzt Google regelmäßig das Firmenlogo auf der Startseite der meistgenutzten Suchmaschine durch bunte Grafiken. Auf den Bildern wird das Google-Logo dann entfremdet dargestellt. In diesen Stunden ist anlässlich des 40. Jahrestages der Mondlandung rund um die Apollo 11-Mission beispielsweise eine Mond-Grafik mit Blick auf die Erde zu sehen. Und eine solche Grafik wird von Google derzeit zum Thema "Deutschland" gesucht. Sie soll am 3. Oktober, am Tag der Deutschen Einheit, auf der Google-Startseite erscheinen.


Einer von vielen Deutschland-Doodle-Vorschlägen. Bild: Romina Henn (14), Sprendlingen

Vorschläge können noch bis zum 23. August eingereicht werden. Schon jetzt sind aber erste Entwürfe einsehbar. Google hat rund 130 Deutschland-Doodles in einem Picasa-Album veröffentlicht. Sie sollen einen ersten Eindruck geben, wie vielfältig die Vorschläge ausfallen können. Nachdem eine Jury über die zehn besten Doodles der beiden Altersklassen abgestimmt hat, wird ab dem 31. August eine öffentliche Abstimmung möglich sein und Ende September der Sieger bekannt gegeben.
Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 27.11.2014
Große Mehrheit dafür: Zugang zu Internet sollte Menschenrecht sein
BREKO-Netzbetreiber: Highspeed-Internet für 1 Million Haushalte für 2015 geplant
Einheitlicher Markenauftritt: Kabel BW heißt ab 2015 auch Unitymedia
Schlechte Verkaufszahlen: iPhone 5c wird 2015 eingestellt
Weihnachtsgeschäft: Deutsche Post DHL rechnet mit mehr als 8 Millionen Paketen pro Tag
Neue Kritik an Uber: Android-App sammelt massiv Daten
Vodafone bietet LTE in 33 Ländern - ab 2015 mit bis zu 225 Mbit/s surfen
Amazon: 41 Apps für 130 Euro jetzt kostenlos herunterladen
Kim Dotcom bleibt vorerst auf freiem Fuß: Gerichtsentscheidung vertagt
Twitter Offers: Rabatt-Coupons einlösen, ohne sie vorzuzeigen
NetCologne: Neue HD-Sender und neues TV-Paket "Family HD"
Video on Demand: wuaki.tv jetzt auch offiziell in Deutschland
Googles starke Stellung beschäftigt das EU-Parlament
Mittwoch, 26.11.2014
Zalando "schreit vor Glück": Konzern peilt Gewinnzone an
IDC: iPad-Verkäufe sinken erstmals - Tablet-Boom ebbt ab
Weitere News
Handys
Wer keinen Mobilfunk-Vertrag abschließen will, braucht zu seiner Prepaid SIM-Karte von Anbietern wie Simyo oder Fonic noch ein Handy ohne Vertrag. Die Auswahl ist groß, ebenso wie die Preisunterschiede.
Ob klassisches Tastenhandy oder Touchscreen Handy: Wir stellen aktuelle Modelle verschiedener Preiskategorien vor.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs