Anzeige:
Dienstag, 21.07.2009 18:36

Google sucht Deutschland-Doodles

aus dem Bereich Sonstiges
Ein Google-Logo für die Homepage des Suchmaschinen-Riesen entwerfen und dafür einen Preis gewinnen: Unter dem Motto Doodle 4 Google können interessierte Kinder und Jugendliche in den Altersklassen 6 bis 12 Jahre und 13 bis 18 Jahre Doodle-Vorschläge einreichen und dabei ein persönliches MacBook von Apple gewinnen. Zudem gibt es zehn weitere MacBooks für die Schule des Siegers. Nachdem im Jahr 2008 die Europameisterschaft Thema war, ist es in diesem Jahr die Bundesrepublik Deutschland.

Anzeige
Google sucht das Deutschland-Logo

Doch was ist ein Doodle überhaupt? Anlässlich gesellschaftlicher oder kultureller Ereignisse ersetzt Google regelmäßig das Firmenlogo auf der Startseite der meistgenutzten Suchmaschine durch bunte Grafiken. Auf den Bildern wird das Google-Logo dann entfremdet dargestellt. In diesen Stunden ist anlässlich des 40. Jahrestages der Mondlandung rund um die Apollo 11-Mission beispielsweise eine Mond-Grafik mit Blick auf die Erde zu sehen. Und eine solche Grafik wird von Google derzeit zum Thema "Deutschland" gesucht. Sie soll am 3. Oktober, am Tag der Deutschen Einheit, auf der Google-Startseite erscheinen.


Einer von vielen Deutschland-Doodle-Vorschlägen. Bild: Romina Henn (14), Sprendlingen

Vorschläge können noch bis zum 23. August eingereicht werden. Schon jetzt sind aber erste Entwürfe einsehbar. Google hat rund 130 Deutschland-Doodles in einem Picasa-Album veröffentlicht. Sie sollen einen ersten Eindruck geben, wie vielfältig die Vorschläge ausfallen können. Nachdem eine Jury über die zehn besten Doodles der beiden Altersklassen abgestimmt hat, wird ab dem 31. August eine öffentliche Abstimmung möglich sein und Ende September der Sieger bekannt gegeben.
Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 04.03.2015
RWE: Bis zu 50 Mbit/s für 84 Gemeinden im Hunsrück
Kickstarter-Rekord: Pebble Smartwatch startet durch
EU-Staaten wollen begrenzte Roaming-Gebühren weiter erlauben
WLAN im gesamten Fernverkehr der Deutschen Bahn
 SanDisk zeigt Micro-SD-Karte mit 200 Gigabyte
Kabel-Internet im März: Aktuelle Angebote von Kabel Deutschland, Unitymedia & Co.
Blackberry zeigt Z30-Nachfolger Leap und einen Slider mit Samsungs Edge-Display
o2 und E-Plus: Gemeinsame Nutzung beider Netze ab April
Lenovo Tab2: Zwei neue Android-Tablets mit LTE - ideapad mit Windows 8.1
Neues Ziel: Blackberry-Chef setzt auf Geschäft mit Software
Wieder mehr "Zombie-Rechner" in Deutschland
Dienstag, 03.03.2015
"Forbes"-Liste der Reichen: Bill Gates ist weiter Spitzenreiter
Streit um Einspeiseentgelte: BGH fällt Urteil zum Kabelfernsehen im Juni
Tele Columbus: Hohe Nachfrage nach schnellen Internetanschlüssen
Kooperation von Watchever und o2: Kunden profitieren von Sonderkonditionen
Weitere News
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs