Anzeige:

Donnerstag, 16.07.2009 15:42

Google News bringt nun auch lokale Nachrichten

aus dem Bereich Sonstiges
Was gibt es Neues in der Welt? Neben Fernseh- und Radionachrichten dient das Internet immer mehr Nutzern als Hauptinformationsquelle. Die News-Portale begeistern deutsche Internet-User. Der Suchmaschinenbetreiber Google bündelt über seinen Dienst Google News die aktuellen Nachrichten aus zahlreichen Zeitungen und Online-Medien. Neu hinzugekommen ist nun ein Filter für lokale Nachrichten aus der eigenen Heimatstadt.

Anzeige
Algorithmus erkennt Herkunft der News

Bei der lokalen Nachrichtensuche muss auf der Google News-Startseite im Bereich "Lokale Nachrichten" lediglich der Name oder die Postleitzahl der gewünschten Stadt eingegeben werden. Als Ergebnis listet Google News dann die Nachrichten aus den lokalen Zeitungen vor Ort auf. Nach Angaben des Blogs Google Produkt Kompass erkennt ein spezieller Algorithmus die Herkunft einer Nachrichtenquelle und kann diese entsprechend geographisch zuordnen. Gibt es Probleme mit der Anzeige der lokalen Nachrichten, so kann das neue Feature auch über die Einstellungen für die erweiterte News-Suche aktiviert werden. Dort steht der Filter "Ort" zur Verfügung, der Artikel nur zu einem lokalen Gebiet anzeigt.

Lokale Nachrichten auch über Google Earth nutzbar


Google News zeigt nun auch lokale Nachrichten an. Screenshot: onlinekosten.de.
Die lokalen News hatte Google bereits im vergangenen Jahr zunächst in den USA, Kanada, Indien und Großbritannien gestartet. Google hatte zudem den englischsprachigen Dienst von Google Earth mit den Lokalnachrichten verknüpft. Im Gallery-Bereich von Google Earth kann ein entsprechender Google-News Layer ausgewählt werden. Auf der Google Earth Weltkugel werden dann kleine Zeitungssymbole angezeigt, die nach einem Klick eine Kurzfassung der jeweiligen Nachricht anzeigen.
Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 01.08.2014
RTL Group kauft Vermarkter für Onlinevideo-Werbung
Donnerstag, 31.07.2014
Französischer Mobilfunker Iliad will Telekom-Tochter T-Mobile US übernehmen
Lenovo C1 will Google Glass mit längerer Akkulaufzeit schlagen
Unitymedia und Kabel BW: HD-Option im August kostenlos
Telekom: Diese 57 Ortsnetze sind bereits fit für VDSL 100 mit Vectoring
Dank Spider-Man und Playstation 4: Gewinnsprung für Sony
Facebook startet Gratis-Internet in Sambia
Schwere Sicherheitslücke in USB-Sticks entdeckt
Telekom kündigt Vectoring für erste Städte an - VDSL 100 für 5 Euro Aufpreis
Tchibo mobil feiert Jubiläum mit 10-Euro-Angeboten
Samsung: Gewinneinbruch bei Smartphone-Marktführer
Start der Vectoring-Liste ermöglicht baldige VDSL-Beschleunigung - viele Ausbauprojekte
D-Link-Router DIR-518L: WLAN ac für unterwegs
Amazon verschenkt Android-Apps im Wert von 100 Euro
Telekom: Störung der IP-Telefonie behoben
Weitere News
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
Handys
Wer keinen Mobilfunk-Vertrag abschließen will, braucht zu seiner Prepaid SIM-Karte von Anbietern wie Simyo oder Fonic noch ein Handy ohne Vertrag. Die Auswahl ist groß, ebenso wie die Preisunterschiede.
Ob klassisches Tastenhandy oder Touchscreen Handy: Wir stellen aktuelle Modelle verschiedener Preiskategorien vor.
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs