Anzeige:
Samstag, 03.10.2009 12:01

Blog-Software: Fünf Programme im Vergleich

aus den Bereichen Computer, WebHosting
Von Christian Wolf
Bloggen könnte zur Volksbewegung werden, wenn nur alle Menschen ihr Mitteilungsbedürfnis im Internet ausleben würden und die Installation sowie Einrichtung von Weblogs nicht so kompliziert wäre - so jedenfalls eine gängige Meinung. Aber ist Blog-Software wirklich ausschließlich etwas für Computerfreaks? Und was leisten solche Programme? Wir haben fünf kostenlose Blog-Systeme unter die Lupe genommen.

Anzeige
Bloggen für Anfänger

Mit dabei sind aber nicht nur gängige Namen wie Wordpress, Movable Type oder auch Serendipity. Auch die beiden unbekannteren Vertreter Dotclear und Zomplog werden näher vorgestellt. Alle getesteten Programme haben eine Gemeinsamkeit: Sie versprechen auch für Anfänger eine unkomplizierte Installation, eine einfache Bedienung und schnelle Ergebnisse, die sich sehen lassen können. Ob die Realität dem standhalten kann? Wir haben es untersucht. Zusätzlich werfen wir aber noch einen Blick auf die Erweiterbarkeit der Software mittels Plugins und beurteilen die vorhandene Unterstützung bei Problemen sowie Fragen.

Dotclear
Dotclear
Bloggen auf Französisch
Movable Type
Movable Type
Vielseitiger Alleskönner
Serendipity
Serendipity
Sperriger Name, benutzerfreundliches System
Wordpress
Wordpress
Die Mutter aller Blog-Systeme
Zomplog
Zomplog
Bedienungskünstler mit viel Potential
Fazit
Fazit
Die Kandidaten im direkten Vergleich
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Wordpress Installation benötigt kein Text Editor (2 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Christian Wolf am 05.10.2009 um 08:46 Uhr
 Suche

  News
Freitag, 31.10.2014
kinox.to: Jagd auf Betreiber - Kripo fahndet jetzt öffentlich
Tele Columbus startet "3er Kombi 50" mit Internet, Telefon und HDTV ab 19,99 Euro
Nintendo will mit Mikrowellen-Sensoren Schlafqualität überwachen
Samsung verkauft mehr Smartphones, Apple verdient mehr daran
Google-Gebühr in Spanien kommt ab 2015: Urheberrechts-Reform verabschiedet
Android-Erfinder Andy Rubin verlässt Google, gründet Startup-Inkubator
Halloween-Schnäppchen bei helloMobil und Phonex: LTE-Tarif ab 9,95 Euro
Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer nach massiven Protesten zurück
Breitband-Förderungen und NetCologne-RWE-Kooperation: Windeck und Eitorf erhalten Glasfaser
Immer mehr Verbraucher meiden US-Internetdienste
Donnerstag, 30.10.2014
Filesharing-Drosselung: Kabel Deutschland stellt Bestandskunden auf aktuelle AGB um
Fonic startet als erster Mobilfunkanbieter Bewertungsportal
Über 100 Euro sparen: Amazon bietet 40 Apps zum kostenlosen Download an
Rabatt-Feuerwerk bei simply, maXXim und BigSIM - LTE-Tarif ab 9,95 Euro
KAMP DHP im Kurztest: Virtuelles Rechenzentrum einfach per Mausklick erstellen
Weitere News
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs