Anzeige:
Sonntag, 03.05.2009 15:13

Seagates "Barracudas" sind leise und kühl

aus dem Bereich Computer
Nur etwa halb soviel Strom wie herkömmliche Festplatten sollen die neuen "Barracuda"-Disks von Seagate verbrauchen. Damit könnten die Betriebskosten für Computer ebenso gesenkt werden wie die Produktionskosten, da kleinere Lüfter und Systemkomponenten ausreichen, verspricht der Hersteller.

Anzeige
Leise und kühl

Der Leistung tut dies offenbar keinen Abbruch: Die 5.900 Umdrehungen pro Minute versprechen ein relativ hohes Lesetempo. Außerdem sollen die Barracudas besonders leise laufen und kaum erwärmen.

Die Seagate Barracuda LP-Festplatte verfügt über 32 Megabyte Cache bei 3,5 Zoll und ist in den Kapazitäten zwei Terabyte (TB), 1,5 TB und 1 TB erhältlich. Alle drei Modelle schaffen laut Hersteller bis zu 300 Megabyte Datentransfer pro Sekunde.

Im Ruhezustand laufen die "großen Schwestern" bei 25 Dezibel, die kleine bei 19 Dezibel. Beim Energiebedarf gibt Seagate drei Watt im Leerlauf und 5,7 Watt bei Zugriffen an beziehungsweise 5,5 Watt und 6,8 Watt bei den größeren Modellen.

Die "Barracudas" sind ab sofort erhältlich. Der Preis liegt bei 100 Euro für die 1-Terabyte-Platte und 130 Euro respektive 285 Euro für die Modelle mit mehr Speicherkapazität.
Dorothee Monreal
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 "bis zu 300 Megabyte Datentransfer" (6 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Blauer am 03.05.2009 um 23:47 Uhr
 Suche

  News
Dienstag, 21.10.2014
Google Maps integriert Fernbusse in Routenplaner Google Transit
Datentarif o2 Go mit bis zu 40 Prozent Rabatt und mehr Highspeed-Datenvolumen
Microsoft zieht erneut Patch zurück - Deinstallation empfohlen
iOS 8.1 beseitigt Bugs und bringt iCloud Fotos
iPhone 6 beschert Apple starkes Quartal mit Milliardengewinnen
IT-Gipfel: De Maizière warnt vor totaler Offenheit im Netz
Montag, 20.10.2014
Spotify Family: Musik-Dienst für Familien zum halben Preis
Zalando: Foto-Kleidersuche bald auch per Android
Microsoft will noch 2014 eigenes Fitness-Armband in die Läden bringen
Deutsche Ausgabe von "Wired" geht an den Start
Computerspielbranche drängt auf schnelleren Breitbandausbau
Ebay testet in Deutschland Lieferung am gleichen Tag
G Data: Alle 8,6 Sekunden wird ein neuer Computerschädling entdeckt
SPD-Vize kritisiert: "Im Breitbandausbau sind wir immer noch Zwerge"
DGB sagt digitalen Billigjobs den Kampf an
Weitere News
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs