Anzeige:

Mittwoch, 29.04.2009 17:46

Internet by Call: Viele Änderungen vor dem 1. Mai

aus dem Bereich ISDN/Analog
Schmalbandkunden, die sich mit Internet-by-Call-Tarifen der Provider altnetsurf und meOme ins Internet einwählen, sollten sich den Donnerstag, 30. April, als Datum für neue Konditionen vormerken. Dann gibt es neue Preise und bei meOme auch verdrehte Zeitzonen.

Anzeige
Altnetsurf: Tarif A bis F

Die Preissteigerungen bei altnetsurf beziehen sich auf die Tarife A bis F und gelten dort innerhalb der günstigen Zeitzonen. Der teurere Minutenpreis in Höhe von 1,49 Cent bleibt jeweils konstant. Bei den Tarifen A und B, die sich im 2-Stunden-Takt abwechseln, steigen die günstigeren Preise von 0,66 auf 0,73 Cent pro Minute an. Der Tarif A ermöglicht zum Beispiel zwischen 16 und 18 Uhr eine günstige Einwahl.

C, D, E und F mit Einwahlgebühr von 9,99 Cent werden von 0,33 auf 0,43 Cent erhöht. Bei C zum Beispiel gibt es die günstige Surf-Minute von 0 bis 2, 8 bis 10 sowie 16 bis 18 Uhr. Der Provider altnetsurf rechnet alle sechs Tarife im Minutentakt ab.

Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 18.04.2014
NRW-Justizminister fordert Verbot von App-Kostenfallen für Kinder
Chiphersteller AMD wächst dank Spielekonsolen
Facebook zeigt in den USA Freunde in der Nähe
Kurs-Misere: Twitter-Gründer verkaufen vorerst keine Aktien
25 Jahre Game Boy: Startschuss für mobiles "Daddeln"
Globales Online-Shopping: Zoll stöhnt unter Paketflut
Studie: Kämme aus Licht beschleunigen Kommunikation auf 1,44 Tbit/s
Nach Undercover-Doku von RTL: Datenschützer wollen Zalando überprüfen
"Beratungsklau": Fachhandel klagt über Online-Schmarotzer
Donnerstag, 17.04.2014
Berliner Taxi-Fahrer und Chauffeur-Dienst Uber im Clinch
Denon stellt portablen Bluetooth-Lautsprecher Envaya vor
"WSJ": Bitcoin-Börse Mt.Gox gibt auf
HTC One (M8): Bei o2 jetzt auch in "Amber Gold"
Nokia warnt vor Stromschlaggefahr bei Lumia-2520-Ladegeräten
WordPress 3.9 veröffentlicht: Mehr Komfort beim Editieren
Weitere News
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs