Anzeige:

Mittwoch, 29.04.2009 17:46

Internet by Call: Viele Änderungen vor dem 1. Mai

aus dem Bereich ISDN/Analog
Schmalbandkunden, die sich mit Internet-by-Call-Tarifen der Provider altnetsurf und meOme ins Internet einwählen, sollten sich den Donnerstag, 30. April, als Datum für neue Konditionen vormerken. Dann gibt es neue Preise und bei meOme auch verdrehte Zeitzonen.

Anzeige
Altnetsurf: Tarif A bis F

Die Preissteigerungen bei altnetsurf beziehen sich auf die Tarife A bis F und gelten dort innerhalb der günstigen Zeitzonen. Der teurere Minutenpreis in Höhe von 1,49 Cent bleibt jeweils konstant. Bei den Tarifen A und B, die sich im 2-Stunden-Takt abwechseln, steigen die günstigeren Preise von 0,66 auf 0,73 Cent pro Minute an. Der Tarif A ermöglicht zum Beispiel zwischen 16 und 18 Uhr eine günstige Einwahl.

C, D, E und F mit Einwahlgebühr von 9,99 Cent werden von 0,33 auf 0,43 Cent erhöht. Bei C zum Beispiel gibt es die günstige Surf-Minute von 0 bis 2, 8 bis 10 sowie 16 bis 18 Uhr. Der Provider altnetsurf rechnet alle sechs Tarife im Minutentakt ab.

Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 29.08.2014
Grünes Licht: EU segnet E-Plus-Kauf durch Telefónica Deutschland endgültig ab
Endstation: Microsoft stellt MSN Messenger nach 15 Jahren komplett ein
Mobiler Hotspot Goodspeed: "Pro" Tarif erlaubt bald Ratenzahlung
Vormerken: Apple zeigt Neuheiten am 9. September
Kampf gegen Taxi-Branche: Fahrdienst-App Uber expandiert munter weiter
Samsung Gear S: Die Smartwatch navigiert mit HERE-Karten
DeutschlandSIM: 1-GB-Allnet-Flatrate kurze Zeit für 14,95 Euro
Doppeltes Highspeed-Datenvolumen für junge Leute bei o2 - im September sogar dreifaches
Projekt Wing: Auch Google entwickelt automatische Drohnen für Warenlieferung
Telekom: Telefonie-Störung behoben - Taskforce soll Fehler analysieren
 Magenta Mobil: Die Telekom wechselt die Mobilfunktarife aus
Urteil: E-Book-Anbieter dürfen Weiterverkauf der Dateien verbieten
Donnerstag, 28.08.2014
Trotz Kostendruck: Zalando will weiterhin kostenlose Retouren anbieten
Urteil: "Kostenloses" Flirtportal darf nicht kostenpflichtig sein
Telekom: Offenbar erneut Störung der IP-Telefonie
Weitere News
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs