Anzeige:

Donnerstag, 16.04.2009 13:01

iTunes: Jetzt auch Filme zum Kaufen und Leihen

aus dem Bereich Sonstiges
Apple hat in Deutschland den Verkauf und den Verleih von Kinofilmen via iTunes gestartet. Im Programm seien Filme großer Hollywood-Studios, darunter Paramount, Warner Bros., Disney und Sony Pictures, aber auch konzernunabhängiger Studios wie Universum und Shorts International, sagte Oliver Schusser, Director Marketing iTunes Europe, am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur dpa.

Anzeige
Zeitgleich mit DVD

Zum Start stehen nach Angaben von Apple über 500 Filme zum Download bereit, darunter Titel wie der neue James-Bond-Film "Ein Quantum Trost", "The Dark Knight", "High School Musical 3: Senior Year" oder der Til-Schweiger-Film "Keinohrhasen". Dieses Angebot solle rasch ausgebaut werden. Neue Titel der Filmstudios sollen künftig am selben Tag ihrer DVD-Veröffentlichung auch in iTunes zur Verfügung stehen.

Apple tritt mit seinem Angebot gegen die beiden großen deutschen Online-Videotheken an, den Ableger der Deutschen Telekom Videoload und die ProSiebenSat.1-Tochter Maxdome. "Das größte Marktpotenzial liegt aber weiterhin in der Verdrängung der kostenlosen Downloads aus dubiosen Quellen im Internet", sagte Schusser. Die Filme aus dem iTunes Store lassen sich auf Computern, Video-iPods und dem iPhone abspielen. Die Settop-Box Apple TV überträgt sie zudem auf das Fernsehgerät.

Neue Filme ab 14 Euro

Die Filme aus dem iTunes Store werden drei Preisstufen angeboten: ab acht Euro für Filmtitel aus dem Katalog, ab zehn Euro für aktuelle Veröffentlichungen sowie ab 14 Euro für Neuerscheinungen. Archivtitel zum Ausleihen in iTunes kosten drei Euro, Neuerscheinungen allerdings vier Euro. Der maximale Zeitraum, um mit dem Anschauen zu beginnen, liegt bei einem geliehenen Film bei 30 Tagen nach dem Download. Sobald der Film gestartet wurde muss er innerhalb der nächsten 48 Stunden zu Ende geschaut werden. Für Filme in höherer Auflösung (High-Definition) verlangt Apple noch einen Aufschlag von jeweils einem Euro.

Schusser zeigte sich sehr zufrieden mit dem Aufbau des Videoangebotes in iTunes. Vor einem Jahr sei Apple mit fünf TV-Partnern gestartet. Inzwischen stünden hunderte TV-Serien von 25 Partnern zum Download bereit. Auf der Plattform bietet Apple außerdem über zehn Millionen Musikstücke zum Herunterladen an.
Michael Posdziech / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 also mal ehrlich (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von trinity am 16.04.2009 um 16:30 Uhr
 Suche

  News
Dienstag, 22.07.2014
Apple lässt 70-80 Millionen iPhone 6 produzieren - bis zu 5,5 Zoll großes Display
Medion Akoya E1232T: 10,1-Zoll-Notebook für 299 Euro bei Aldi Nord
Online-Videothek Netflix: Deutschlandstart im September
Groupon bringt verbesserte Website auch nach Deutschland - effizientere Suche
Montag, 21.07.2014
Aldi Nord: Dual SIM-Smartphone LG Optimus L5 zum Schnäppchenpreis
Dota 2 Gaming-Turnier: Computerspielern winkt höhere Prämie als Fußball-Weltmeistern
Mobiltelefone überholen in China PCs als wichtigsten Weg ins Internet
Grauzone Internet: Sorglose Kinder surfen ahnungslosen Eltern davon
Medien: Übernahme von Sky Deutschland und Sky Italia durch BSkyB steht kurz bevor
Bei Gewitter auch DSL-Router ausstöpseln
Motorola Moto G2: Ein Bild und erste Details
Tele Columbus: Neue WLAN-Kabelbox mit WLAN AC erhältlich - eigenes Hotspot-Netz geplant
Google Maps zeigt ganz London in 3D
Gratis-WLAN am Flughafen München
BSI schützt Bundestag mit kleinen Handy-Funkmasten vor Spionage
Weitere News
DSL Geschwindigkeit
DSL Speedtest gemacht? Schlechtes Ergebnis erhalten?
Vielleicht zum schnellen VDSL wechseln und 1&1 VDSL, Alice VDSL, Telekom VDSL oder Vodafone VDSL Verfügbarkeit überprüfen.
Auch Kabelanbieter haben interessante Tarifangebote - Hier gibt es alle günstigen Provider auf einen Blick.
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
VDSL Verfügbarkeit
VDSL Neukunden profitieren von Startguthaben und kostenloser Hardware wie einem Router oder einem Mediacenter.
Jetzt die Telekom VDSL Verfügbarkeit an ihrem Ort prüfen, nach Vodafone VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit klären.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs