Anzeige:
Dienstag, 31.03.2009 11:01

StarDSL: Osteraktion mit Rabatten für Neukunden

aus dem Bereich Breitband
Anzeige
StarDSL verteilt Ostergeschenke. Der Anbieter von Internet per Satellit gewährt Neukunden, die im April den Premium-Tarif mit einer Downloadgeschwindigkeit von einem Megabit pro Sekunde (Mbit/s) bestellen, eine satte Ersparnis.

Vier Monate günstiger surfen

Die Premium Internet-Flatrate ist im Rahmen der Osteraktion vier Monate lang für 29,95 Euro statt 49,95 Euro zu haben. Ab dem fünften Monat wird wieder der reguläre Preis fällig. Neukunden, die zur Premium-Flat noch die Optionen "Telefonie" und "TV" hinzubuchen, erhalten zusätzlich das Satelliten-TV-Paket im Wert von 99,95 Euro zum Nulltarif. Monatliche Nutzungskosten werden dafür nicht berechnet. Für die Telefonie per Voice over IP (VoIP) bietet StarDSL im April zudem vergünstigte Hardware an. Statt 119 müssen lediglich 55 Euro bezahlt werden.

Die Einrichtungsgebühr von 99,95 Euro entfällt, wenn der Premium-Tarif mit einer Laufzeit von 24 Monaten gebucht wird. Weitere Voraussetzung für die Rabatte ist die Eingabe des Aktionscodes "Ostern" bei der Bestellung.
Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 31.10.2014
HD+ steigert Kundenzahl erneut: 2,9 Millionen aktive Nutzer
DeutschlandSIM und discoPLUS mit Rabatten - LTE zum Sparpreis
Quad-Core-Tablet Lifetab S10333 jetzt online im Medionshop bestellbar
Rote Zahlen bei Sony: Smartphone-Probleme als Ursache
kinox.to: Jagd auf Betreiber - Kripo fahndet jetzt öffentlich
Tele Columbus startet "3er Kombi 50" mit Internet, Telefon und HDTV ab 19,99 Euro
Nintendo will mit Mikrowellen-Sensoren Schlafqualität überwachen
Samsung verkauft mehr Smartphones, Apple verdient mehr daran
Google-Gebühr in Spanien kommt ab 2015: Urheberrechts-Reform verabschiedet
Android-Erfinder Andy Rubin verlässt Google, gründet Startup-Inkubator
Halloween-Schnäppchen bei helloMobil und Phonex: LTE-Tarif ab 9,95 Euro
Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer nach massiven Protesten zurück
Breitband-Förderungen und NetCologne-RWE-Kooperation: Windeck und Eitorf erhalten Glasfaser
Immer mehr Verbraucher meiden US-Internetdienste
Donnerstag, 30.10.2014
Filesharing-Drosselung: Kabel Deutschland stellt Bestandskunden auf aktuelle AGB um
Weitere News
Internet per VDSL
Die DSL-Anbieter rüsten auf:
Mit ihren VDSL Angeboten bieten die Provider Highspeed-Internet mit bis zu 50 Mbit/s in vielen Gebieten.
Jetzt T-Home VDSL Verfügbarkeit prüfen oder den Ausbau von 1und1 VDSL, Alice VDSL und Vodafone VDSL checken.
DSL Speed
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen.
Wenn der Provider wieder zu viel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Handys
Wer keinen Mobilfunk-Vertrag abschließen will, braucht zu seiner Prepaid SIM-Karte von Anbietern wie Simyo oder Fonic noch ein Handy ohne Vertrag. Die Auswahl ist groß, ebenso wie die Preisunterschiede.
Ob klassisches Tastenhandy oder Touchscreen Handy: Wir stellen aktuelle Modelle verschiedener Preiskategorien vor.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs