Anzeige:

Montag, 26.01.2009 12:36

E-Plus: Neue Top3-Flat für einen Euro monatlich

aus dem Bereich Mobilfunk
Dass E-Plus und Base mit einer neuen UMTS-Fairflat für das mobile Surfen an den Start gegangen sind, hatte onlinekosten.de bereits berichtet. Jetzt wurde bekannt, dass zum 2. Februar bei beiden Marken weitere Änderungen in puncto UMTS-Nutzung erwartet werden dürfen.

Anzeige
Details zur UMTS-Handy-Flat

Die UMTS-Flatrate für zehn Euro im Monat wird demnach inklusive mobiler E-Mail-Funktion und Handy-Navigation angeboten. Beide Service-Angebote können direkt über das Surf & Mail-Portal starten. Voraussetzung ist die Nutzung eines Laufzeitvertrags von E-Plus oder Base. Die Mindestvertragslaufzeit für die Option beträgt sechs Monate und verlängert sich automatisch um drei weitere Monate wenn nicht zwei Wochen vor Vertragsende gekündigt wird. Bei mehr als 250 Megabyte Datenvolumen im Monat, wird der Downstream auf 56 Kilobit pro Sekunde gedrosselt. Die Nutzung von Voice over IP ist ausgeschlossen.

Neue Top3-Flatrate

Ergänzend dazu werden die Surf & Mail-Portale in einem neuen Design präsentiert. Dort lässt sich ab Februar auch die so genannte Top3-Flat buchen. Sie erlaubt es, dass die Inhalte von bis zu drei Internetseiten aus dem Surf & Mail-Portalangebot kostenlos abgerufen werden können. Dafür wird bei einer Buchung bis Ende Februar ein Euro pro Monat fällig. Wer später einsteigt, muss monatlich zwei Euro bezahlen. Monatlich ist der Tausch von bis zu drei Internetseiten kostenlos möglich. Teuer wird es, wenn abseits der Portalinhalte im Web gesurft wird. Dieses Vergnügen kostet ein Euro pro übertragenem Megabyte.

E-Plus- oder Base-Kunden, die unterwegs mit dem Notebook im Internet surfen möchten, können ab Februar zu ihrem Sprachtarif auch die Internet Flat als Option zubuchen. Bei einer Bestellung im E-Plus-Shop werden dafür Monat für Monat 20 Euro fällig, bei Buchung unter www.eplus.de oder www.base.de kostet die Option 17,50 Euro monatlich.

Neues Netbook-Angebot

Wer sich zudem ein Netbook für einen Euro wünscht, kann sich im Februar das Samsung NC10 inklusive UMTS-USB-Stick sichern. Zu beachten ist aber, dass dieses Angebot nur in Kombination mit der so genannten Netbook-Flatrate gilt, die monatlich satte 40 Euro kostet. Und das, obwohl die maximal mögliche Bandbreite im E-Plus-Netz derzeit bei nur 384 Kilobit pro Sekunde im Downstream liegt. HSDPA soll es künftig nur in Uni-Städten geben.
Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Neu ? Innovation ? Wo ? (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von ego2k5 am 27.01.2009 um 00:52 Uhr
 Suche

  News
Mittwoch, 01.10.2014
DSL-Tarife im Oktober: DSL und VDSL zum Sparpreis - Aktionen im Überblick
Streit mit Verlagen: Google News zeigt künftig nur noch Überschriften ohne Textvorschau
1&1 All-Net-Flat günstiger: Rotstift im Oktober für zwölf Monate
Computerspiel "Tetris" soll als Actionfilm auf die Kinoleinwand kommen
Glanzloses Börsendebüt von Zalando: Statt fetter Kursgewinne Models und Konfetti
Aldi Süd verkauft Multimode-Notebook für 399 Euro
Neues Mittelklasse-Smartphone LG F60: Solide, aber unspektakulär
Tele2: Zwölf Monate 10 Prozent Rabatt auf Allnet-Flat
Bundesnetzagentur äußert sich zu Routerzwang
Nokia 130 kommt für 29 Euro in den Handel
Telefonica Deutschland schließt Übernahme von E-Plus ab
Microsoft gibt erste Ausblicke auf Windows 10: Die Neuerungen im Überblick
Dienstag, 30.09.2014
Windows 10: Microsoft kündigt nächste Windows-Version an
Premiere: Fortsetzung von "Tiger & Dragon" startet gleichzeitig im Kino und bei Netflix
Ministerpräsident Kretschmann fordert vom Bund mehr Geld für Breitbandausbau
Weitere News
VDSL Verfügbarkeit
VDSL Neukunden profitieren von Startguthaben und kostenloser Hardware wie einem Router oder einem Mediacenter.
Jetzt die Telekom VDSL Verfügbarkeit an ihrem Ort prüfen, nach Vodafone VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit klären.
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
DSL 16000
DSL Turbo und ganz oben dabei im DSL Speed Test:
Mit DSL 16000 durchs Internet und alle Vorzüge wie Internettelefonie und Internet TV genießen.
Alle Anbieter von DSL und dem schnellen VDSL in der Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs