Anzeige:
Dienstag, 09.12.2008 20:51

Windows: Patchday behebt sechs kritische Fehler

aus dem Bereich Computer
Der letzte Woche angekündigte Patchday versorgt Windows-Nutzer mit acht System-Updates. Betroffene Programme sind unter anderem Microsofts Office und der Internet Explorer.

Anzeige
Excel und Word betroffen

Von den acht bekannt gewordenen Sicherheitslücken stuft Microsoft sechs als kritisch ein, die beiden übrigen immerhin noch als wichtig. Beispielsweise können Angreifer durch eine Lücke in Windows Search vollen Zugriff über den Rechner erlangen und so Programme installieren, Daten manipulieren und sogar neue Benutzer anlegen. Auch die Programme Excel und Word sind betroffen: Über speziell präparierte Excel- beziehungsweise Word-Dateien ist es Angreifern möglich, fremden Code einzuschleusen und den PC zu übernehmen.

Installation empfehlenswert

Einen weiteren Schwachpunkt hat Microsoft im Windows Media Player ausgemacht. Auch über diesen wäre es möglich, die Kontrolle über den Computer zu übernehmen – insofern der betroffene Nutzer als Administrator angemeldet ist.

Windows-Nutzer, die automatische Updates aktiviert haben, werden von Microsoft entsprechend versorgt. Sollte dies nicht der Fall sein, empfiehlt sich ein Besuch der Microsoft-Website und eine manuelle Installation.
Marcel Petritz
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 31.10.2014
HD+ steigert Kundenzahl erneut: 2,9 Millionen aktive Nutzer
DeutschlandSIM und discoPLUS mit Rabatten - LTE zum Sparpreis
Quad-Core-Tablet Lifetab S10333 jetzt online im Medionshop bestellbar
Rote Zahlen bei Sony: Smartphone-Probleme als Ursache
kinox.to: Jagd auf Betreiber - Kripo fahndet jetzt öffentlich
Tele Columbus startet "3er Kombi 50" mit Internet, Telefon und HDTV ab 19,99 Euro
Nintendo will mit Mikrowellen-Sensoren Schlafqualität überwachen
Samsung verkauft mehr Smartphones, Apple verdient mehr daran
Google-Gebühr in Spanien kommt ab 2015: Urheberrechts-Reform verabschiedet
Android-Erfinder Andy Rubin verlässt Google, gründet Startup-Inkubator
Halloween-Schnäppchen bei helloMobil und Phonex: LTE-Tarif ab 9,95 Euro
Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer nach massiven Protesten zurück
Breitband-Förderungen und NetCologne-RWE-Kooperation: Windeck und Eitorf erhalten Glasfaser
Immer mehr Verbraucher meiden US-Internetdienste
Donnerstag, 30.10.2014
Filesharing-Drosselung: Kabel Deutschland stellt Bestandskunden auf aktuelle AGB um
Weitere News
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
DSL Verfügbarkeit
DSL 2000 für Einsteiger oder DSL 16000 für anspruchsvolle Internetsurfer?
Oder darf es mit VDSL noch etwas schneller sein? Alice VDSL und Vodafone VDSL ist an vielen Orten verfügbar. Auch die 1und1 VDSL Verfügbarkeit wird weiter ausgebaut.
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs