Anzeige:
Mittwoch, 26.11.2008 16:19

Neuer Chef für T-Mobile Deutschland

aus dem Bereich Mobilfunk
Der Telekom-Manager Georg Pölzl wird neuer Chef von T-Mobile Deutschland. Der 51-jährige Österreicher übernehme ab 1. Januar 2009 den Posten von Philipp Humm, teilte die Telekom am Mittwoch in Bonn mit.

Anzeige
Erfahrener Manager

Humm hatte vor wenigen Wochen wegen des Diebstahls von 17 Millionen Handydaten dieses Amt niedergelegt und wird sich künftig ganz auf den Vertrieb konzentrieren. Pölzl soll beim deutschen Marktführer für die Bereiche Recht, Datenschutz und Unternehmenssicherheit zuständig sein. Zuletzt war der Manager bei der Telekom als Sonderbeauftragter für das laufende Effizienzprogramm zuständig. Zuvor leitete Pölzl neun Jahre lang die Geschäftsführung von T-Mobile Austria in Wien.

Durch die Neuordnung der Bereiche soll das Thema Datenschutz auch bei der deutschen Mobilfunktochter aufgewertet werden. Im Oktober hatte der Mutterkonzern einen neuen Vorstand für Datenschutz eingerichtet und den früheren Chefjustiziar Manfred Balz auf den Posten berufen. Mit dem neuen Vorstandsressort reagiert die Telekom-Führung auf eine Serie von Datenpannen, die den Konzern seit Monaten erschüttern. Derzeit ermitteln Staatsanwaltschaften in sieben Fällen von Diebstahl von Kundendaten der Telekom.
Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 31.01.2015
Bundesdatenschutzbeauftragte Voßhoff lehnt Vorratsspeicherung nun ab
Google Now zeigt jetzt Informationen aus Drittanbieter-Apps
Frequenzauktion: Bundesnetzagentur weicht Vergabekriterien auf
Media Markt und Saturn: Mit elektronischen Preisschildern gegen Amazon & Co?
Justizminister Maas fordert Korrektur der neuen Facebook-Regeln
"Spiegel": Cyberangriff auf Kanzleramt knapp drei Jahre unbemerkt
Freitag, 30.01.2015
Congstar senkt Preis für "Handytausch Option" auf 1 Euro pro Monat
DeutschlandSIM-Aktion: Allnet-Flat mit LTE für 12,95 Euro
Facebook ab sofort mit neuen Datenschutz-Regeln - Zweifel an Zulässigkeit
Vodafone startet neuen Prepaid-Tarif für 9,99 Euro
ADAC findet Sicherheitslücke in ConnectedDrive von BMW
Android-ROM: OnePlus kündigt OxygenOS an - Microsoft investiert in Cyanogen
"Zeit": BND speichert täglich 220 Millionen Telefondaten
Berliner Journalisten gründen Online-Fensehsender
Amazon begeistert Börse auch mit gesunkenem Gewinn
Weitere News
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs